Brennstoffzelle: moderne stromerzeugende Heizung

Veröffentlicht von: EW Energy World GmbH
Veröffentlicht am: 22.08.2016 10:16
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Strom und Wärme im Eigenheim selbst erzeugen

Seit vielen Jahren ist Energieeffizienz ein wichtiges Thema und spielt insbesondere beim Hausbau und bei Modernisierungen eine wichtige Rolle, denn es geht darum, dass Energie rationeller verwendet wird. Um Energie einzusparen bzw. nachhaltiger zu nutzen, gibt es zahlreiche moderne Technologien, wie beispielsweise stromerzeugende Heizungen. Dazu gehört auch die Brennstoffzelle. Das moderne Heizungsbauunternehmen EW Energy World GmbH (http://www.ew-energy-world.de/), das sowohl Fachhandwerk als auch Dienstleistungsgedanke miteinander verbindet, informiert über die Technologie Brennstoffzelle und warum sich die Investition in eine stromerzeugende Heizung lohnen kann.

Was ist eine Brennstoffzelle?

Eine Brennstoffzelle ist eine galvanische Zelle, die chemische Energie eines Brennstoffs in elektrische Energie umwandelt. Einer der bekanntesten Brennstoffe für eine Brennstoffzelle ist Wasserstoff, der über die Zufuhr von Erdgas gewonnen werden kann. In der Brennstoffzelle reagiert der Wasserstoff mit Sauerstoff, was als "kalte Verbrennung" bezeichnet wird und elektrische Energie erzeugt. Die Abwärme, die bei dieser Umwandlung entsteht, wird dann für den Heizkreislauf im Haus und Warmwasser genutzt. So werden Strom und Wärme gleichzeitig an einem Ort aus einem Brennstoff selbst erzeugt.

Vorteile: Umwelt schonen und Kosten sparen

Besitzer einer Brennstoffzelle sind unabhängig von den Preisen der Stromanbieter. Gleichzeitig wird dabei die Umwelt geschont, da der Energieträger doppelt genutzt wird, wo sonst zur Strom- und Wärmeerzeugung unterschiedliche Energiequellen mit zudem hohen Energieverlusten zum Einsatz kämen. Der CO2-Ausstoß wird demnach maßgeblich reduziert. Eine stromerzeugende Heizung wie die Brennstoffzelle schont demnach gleichzeitig die Umwelt und spart Kosten.

Die EW Energy World GmbH berät Hausbesitzer objektiv tiefergreifend zur Brennstoffzelle, sowie auch zu anderen modernen Energielösungen.

Pressekontakt:

EW Energy World GmbH
Stefan Möllenhoff
Adolf-Grimme-Allee 3 50829 Köln
0221-139566-0
info@ew-energy-world.de
http://www.ew-energy-world.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen gibt die EW Energy World GmbH, Adolf-Grimme-Allee 3, 50829 Köln, Tel.: 02 21 - 13 95 66-0, E-Mail: info@ew-energy-world-de, www.ew-energy-world.de.

Die EW Energy World GmbH trägt als innovatives, dynamisch wachsendes Unternehmen einen Teil zur Energiewende bei. Als klassisches Fachhandwerksunternehmen mit hohem Dienstleistungsanspruch werden Konzepte für die ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle Wärme- und Energieversorgung geplant, geliefert, montiert und gewartet. Der Fokus liegt dabei auf Blockheizkraftwerken (BHKW), die auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) basieren. Auch andere neue Technologien wie Photovoltaikanlagen oder Brennstoffzellen gehören zum Spektrum. Die Beratung zu Fördergeldern und die Finanzierung zählen unter anderem zum Rundum-sorglos-Paket. Das Unternehmen ist bundesweit sowohl im privaten als auch gewerblichen Sektor tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.