Mehr Zeit, weniger Kleinkram mit Virtuellen Persönlichen Assistenten

Veröffentlicht von: Strandschicht VPA UG (haftungsb.)
Veröffentlicht am: 22.08.2016 14:46
Rubrik: IT, Computer & Internet


Logo Strandschicht
(Presseportal openBroadcast) - Die Virtuellen Persönlichen Assistenten des erfolgreichen Berliner Startups Strandschicht entlasten seit 2009 Geschäfts- und Privatkunden im deutschsprachigen Raum. Die Grundidee ist die Abgabe von nicht sehr komplexen, wiederkehrenden Aufgaben, Routinetasks oder auch einmalig anfallenden Arbeiten von mittlerem Aufwand. Die VPAs von Strandschicht übernehmen Organisations- und Rechercheaufgaben, Buchhaltungs- und Assistenzdienste, aber auch die Koordination privater Termine wie Tischreservierung im Lieblingsrestaurant, Opernabende und Reisen und sogar die Planung von Umzügen. Alles übers Internet und per Telefon. Vor allem im Sommer sind die Dienstleister von Strandschicht eine unglaubliche Hilfe für Selbstständige und Kleinunternehmer, die sich den ersehnten Sommerurlaub mit der Familie gönnen wollen, die Arbeit dabei aber nicht ganz ruhen lassen können.

Strandschicht - ein weltumspannendes Dienstleistungsnetzwerk

Seit 2009 bietet das von den BWL-Absolventen Bastian Kröhnert und Thomas Jakel geführte Start-up damit den ersten Assistentenservice dieser Art im deutschsprachigen Raum an. Mehr als 30 Mitarbeiter sind inzwischen für das Unternehmen tätig, die Mehrzahl davon in Rumänien, Polen und Bulgarien, aber auch in Ländern in der ganzen Welt. Strandschicht-VPAs arbeiten tatsächlich auch nahe den Stränden von Mexiko, Ägypten und Thailand! Die Vergütung für die Mitarbeiter stellt dabei in der Regel eine wirklich Alternative zum Lohnniveau vor Ort statt. Für die Kunden sind die von Strandschicht angebotenen Stundentarife zwischen sieben und 15 Euro netto – abhängig vom in Auftrag gegebenen Arbeitsumfang – ebenfalls günstiger als die Festanstellung eines Assistenten vor Ort. Getaktet wird im 15-Minuten-Rhythmus, am Monatsende erhält der Auftraggeber eine Übersicht über die veranschlagte Arbeitszeit.

Die Mitarbeiter bei http://strandschicht.de verfügen alle über ausgezeichnete Deutschkenntnisse, viele von ihnen sprechen weitere Sprachen. Auch der Umgang mit gängigen Softwarelösungen, Zeitmanagement und Organisationstalent ist eine Voraussetzung für die Tätigkeit bei Strandschicht.
In einem ersten Vorgespräch ermittelt die Kundenbetreuung die Bedürfnisse eines Interessenten. Danach wird unter den VPAs ein passender Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin ausgewählt und dem Kunden mit detailliertem Lebenslauf vorgestellt. Kontakte und Absprachen erfolgen per Telefon und Internet. Bei anspruchsvolleren Tätigkeiten oder komplexerer Software kann es nach einer Einarbeitung durch den Kunden, in der Regel via Skype, dann auch losgehen.

Tatsächlich nehmen manche Kunden die Leistungen von Strandschicht nur für eine festumrissene Aufgabe in Anspruch. Viele (zufriedene) Kunden sind allerdings längst Bestandskunden geworden und arbeiten mit einem festen kleinen Team von VPAs zusammen, die gut in die Abläufe der jeweiligen Firmen integriert sind.

Ein Konzept, das Privatleuten und Unternehmern vor allem im kleinen und mittelständischen Bereich Kopf und Schreibtisch freimacht für mehr Kreativität. Und Erholung.

Eben eine Strandschicht!

Pressekontakt:

Strandschicht VPA UG (haftungsb.)
Margarete Kaszub
COO Chief Operating Officer
Berghausen 2
58339 Breckerfeld
Telefon: 030 – 60 98 93 79
E-Mail: service@strandschicht.de
www.strandschicht.de

Firmenportrait:

Strandschicht ist ein deutsches Unternehmen, das seit 2009 Virtuelle Persönliche Assistenten an Kunden aus dem deutschsprachigen Raum vermittelt. Mittlerweile sind ungefähr 50 Mitarbeiter bei Strandschicht weltweit tätig, die via Internet die Kunden des Unternehmens bedienen. Ihre Aufgaben reichen von Internetrecherchen über Hotel- und Flugbuchungen bis hin zu Präsentationen und Übersetzungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.