Wohnmobil-Sicherheit Einbruchschutz für Wohnmobilfenster

Veröffentlicht von: Ing. Büro Dietmar Hentschel
Veröffentlicht am: 23.08.2016 09:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - jetzt auch für rahmenlose Fenster

Wirksamer Einbruchschutz für weitere Wohnmobilefenster
jetzt auch für rahmenlose Fenster!!
Nach den negativen Erfahrungen mit Einbrechern in seinem Wohnmobil hat Dipl. Ing. Dietmar Hentschel, mit den Sicherungsmöglichkeiten von Wohnmobilfestern beschäftigt. Auf dem Markt gab es kein Produkt das seinen Ansprüchen entsprach. Darum entwickelte der Ingenieur seinen eigenen Einbruchsschutz für Rahmenfenster.
Das Sicherheitsprofil WOMO-SP.
Wohnmobilisten und Camper sind begeistert und zahlreiche Fachjournalisten haben in der Presse schon darüber berichtet.
Dieses Sicherheitsprofil bietet einen professionellen wirksamen Schutz für Wohnmobile- und Caravanfenster. Der Einbau ist problemlos, denn es ist für die einfache Selbstmontage entwickelt worden.
Alle Teile des "Sicherheitsprofil WOMO-SP" sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Dadurch sind die Langlebigkeit und ein absoluter Schutz vor Rost garantiert. Das Profil wird an der unteren Fensterkante aufgesteckt und verschraubt. Von innen wird das Sicherheitsprofil mit dem Fensterrahmen verbunden. Das so gesicherte Fenster bleibt dicht und kann wie gewohnt benutzt werden. Zum öffnen wird die Sicherung von innen ganz einfach entriegelt.
Dieses Sicherheitsprofil gibt es für alle Rahmenfenster von Seitz/Dometic und Polyplastic.
Als Neuheit gibt es zu CaravanSalon ein Sicherungssystem für rahmenlose Fenster.
Dieses System kann bei den meisten vorgehängten rahmenlosen Fenstern verwendet werden und bietet erstmals einen wirksamen Einbruchschutz für diese Fenster
Für Schiebefenster gibt Sicherheitsklemmstangen, diese verhindern ein ungewolltes aufschieben der Fenster.
Diese Produkte finden Sie auf dem CARAVAN Salon in Düsseldorf in Halle 5 / A32 bei der Firma Reimo
Infos dazu gibt es auf der Homepage www.womo-sicherheit.de
und per E-Mail unter info@womo-sicherheit.de .

Pressekontakt:

Ing. Büro Dietmar Hentschel
Dietmar Hentschel
Dtemberg 12 33178 Borchen
0176 42166391
info@womo-sicherheit.de
http://womo-sicherheit.de

Firmenportrait:

Die Firma WOMO-Sicherheit beschäftigt sich mit der Sicherheit und Einbruchschutz von Wohnmobil- und Caravanfenstern.
Dafür werden spezielle Profile entwickelt und vertrieben.
Das Sicherheitsprofil gib es für alle Rahmenfenster von Seitz/Dometic und von Polyplastic.
Als Neuheit gibt es jetzt ein Sicherungssystem für rahmenlose Fenster.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.