Intranet-Portal für Klinik-Gruppe

Veröffentlicht von: Fasihi GmbH - Database Internet Service
Veröffentlicht am: 23.08.2016 12:03
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - RehaZentren Baden-Württemberg setzen auf Fasihi Enterprise Portal®

Die RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH, ein Verbund von neun Einrichtungen für die medizinische Rehabilitation und Prävention, haben ein Intranet-Portal in Betrieb genommen. Das Portal wurde von den Experten des Ludwigshafener Software-Unternehmens Fasihi GmbH nach den Bedürfnissen des Kunden maßgeschneidert bereitgestellt. Zentrale Anforderung der Klinikgruppe war der Bereich Qualitätsmanagement. Geschäftsführer Saeid Fasihi: „Den Mitarbeitern steht jetzt ein benutzerfreundliches Intranet-Portal mit zahlreichen Funktionen im Bereich Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung.“

Eingesetzt wird von den RehaZentren das Fasihi Enterprise Portal®, kurz auch FEP genannt. Damit werden seit mehr als 10 Jahren in stetiger Weiterentwicklung die Arbeits- und Geschäftsprozesse der Kunden optimiert.

QM-Handbuch mit gelenkten Dokumenten

Die RehaZentren legen allerhöchsten Wert auf ein optimal funktionierendes Qualitätsmanagement (QM). So wurde in diesem Bereich des Intranets das QM-Handbuch komplett abgebildet, in dem gelenkte Dokumente hinterlegt sind, die alle relevanten Informationen enthalten und auch die Zuständigkeiten regeln.

Das Monitoring aller Prozesse kann an einer zentralen Stelle stattfinden und Informationen sind entlang ihres Lebenszyklus steuerbar. Der dokumentierte Prozess-Ablauf direkt am Zertifikat schafft eine klare Übersicht, Transparenz und ermöglicht ein fokussiertes Arbeiten. Ein wesentlicher Vorteil liegt in der Bündelung aller Kommunikationswege und Informationsprozesse direkt am Zertifikat, wodurch Datenverlust vorgebeugt und der Arbeitsprozess erheblich beschleunigt wird. Ein weiterer wichtiger Punkt im Mitarbeiterportal der RehaZentren ist die Dokumenten-Ablage, in der zahlreiche Informationen wie etwa Protokolle oder Berichte zu finden sind. Ergänzt wird das neue Intranet durch standortbezogene Informationen wie Notfallpläne, Ansprechpartner u.v.m.

Analyse und Konzeption vor Ort

Zwei Projektmanager des Ludwigshafener Software-Hauses waren bereits im Vorfeld zur Analyse und Konzeption vor Ort, um in einem Projektteam Punkt für Punkt das Anforderungsziel zu erreichen. Fasihi-Projektleiter Swen Harz: „Um das bestmögliche Ergebnis mit unserer flexiblen Lösung zu erhalten, ist ein gemeinsames Verständnis für die Bedürfnisse und Arbeitswege beim Kunden essentiell. Daher gehen wir in geplanten Vorgesprächen beim Auftraggeber vor Ort auf alle Anfragen im Detail ein, um die Projektplanung zu sichern und ein schlüssiges Gesamtkonzept zu erarbeiten.“

„Die langjährigen Erfahrungen von Fasihi mit der Portaltechnologie gaben den Ausschlag dafür, uns für das Fasihi Enterprise Portal zu entscheiden“, sagt Berit Wichmann, Projektleiterin und zentrale QM-Koordinatorin der RehaZentren Baden-Württemberg. „Das Portal bietet uns die Möglichkeit, vordefinierte Module an unsere Bedürfnisse anzupassen und auf diese Weise verschiedene Unternehmensprozesse im Portal abzubilden und die Kommunikation zu erleichtern. Jetzt freuen sich unsere Mitarbeiter über ein innovatives, informatives und leicht verständliches Intranet.“

Über die RehaZentren Baden-Württemberg

Unter dem Dach der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH sind neun Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation mit individuellen Profilen zusammengeführt. Acht Standorte liegen in Baden-Württemberg, ein weiterer in Bayern. Die Geschäftsleitung hat ihren Sitz in Stuttgart.

Die Kliniken erbringen ein breites Spektrum an rehabilitativen und präventiven Dienstleistungen. Sie ergänzen sich gegenseitig, so dass wertvolle Synergieeffekte entstehen. Vernetzte Strukturen und die fachliche Zusammenarbeit sichern eine optimale Betreuung der Patientinnen und Patienten.

Weitere Informationen unter www.rehazentren-bw.de

Über die Fasihi GmbH:

Die 1990 in Ludwigshafen/Rhein gegründete Firma Fasihi ist ein anerkannter Spezialist in der Informations- und Kommunikationstechnologie und bietet effiziente Lösungen zur Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit der webbasierten Portaltechnologie, für die das Unternehmen die Gütesiegel „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ erhielt, lassen sich anspruchsvolle firmenindividuelle Lösungen für Informations- und Kommunikationsanforderungen großer und mittlerer Unternehmen erfüllen. Bei den Kunden aus verschiedenen Branchen sind über 60 Portale im Einsatz, mit denen mehr als 100.000 Nutzer arbeiten.

Die Fasihi GmbH ist seit 2010 nach der international anerkannten Industrienorm ISO 9001 zertifiziert. Das von Fasihi entwickelte Konzept zur Sicherheit durch Verschlüsselung und Klassifizierung von Daten wurde mit dem Innovationspreis 2011 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und ist Bestandteil aller Software-Lösungen. 2014 wurde dem Unternehmen der Große Preis des Mittelstandes verliehen.

Seit ihrem Bestehen schreibt die Fasihi GmbH nur schwarze Zahlen. Im Jahr 2015 erreichte der Umsatz 4,7 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 60 Mitarbeiter, größtenteils Internettechnologie-Spezialisten. Das starke Team mit seinen langjährigen Erfahrungen sowie die innovativen Lösungen sind die Garanten für weitere Erfolge heute und in Zukunft.

Weitere Informationen unter www.fasihi.net

Pressekontakt:

Hermann Martin
Pressesprecher Fasihi GmbH
Donnersbergweg 4
67059 Ludwigshafen
Tel. 0621-5200780
martin@fasihi.net

Firmenportrait:

Die Firma Fasihi GmbH bietet eine flexible und personalisierte Portallösung für den Auftritt im Internet, aber auch für die interne Firmenkommunikation (Intranet) oder für die exklusive Kommunikation mit Geschäftspartnern (Extranet) an. Dazu gehören eine vollständige Web-Infrastruktur und die komplette Rundum-Betreuung. Schwerpunkte sind ein benutzerfreundliches Content Management System für die Erstellung und Bearbeitung von Text- und Mediadokumenten im Internet, ein leistungsfähiges Dokumenten-Management sowie effiziente Kommunikationsplattformen für Web 2.0-Anwendungen (Soziale Netzwerke, Weblogs usw.).

Integrierte Schnittstellen erlauben die Verknüpfung mit der firmeninternen IT-Infrastruktur und den Einsatz von Webapplikationen zur Abbildung von Unternehmensprozessen auf einer einheitlichen Plattform. Mit dieser innovativen Technologie stehen den Kunden Zeit und Kosten sparende Lösungen zur Verfügung.

Wichtigstes Produkt des 1990 von Firmenchef Saeid Fasihi gegründeten Unternehmens aus der Metropolregion Rhein-Neckar mit Sitz in Ludwigshafen ist das umfassende Fasihi Enterprise Portal, mit dem sich auch die schwierigsten firmenindividuellen Informations- und Kommunikationsanforderungen erfüllen lassen.

Die Bandbreite der Portallösungen der Fasihi GmbH reicht von einfachen Standardlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu anspruchsvollen Lösungen für Großkonzerne wie zum Beispiel das weltweit größte Chemieunternehmen BASF SE in Ludwigshafen. Dort arbeiten über 40.000 BASF-Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensbereichen, Abteilungen und Gruppengesellschaften mit über 50 Portallösungen auf Basis des Fasihi Enterprise Portal. Weitere Informationen im Internet unter www.fasih.net.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.