Tipps fürs Sommerhaar

Veröffentlicht von: Bayer Vital
Veröffentlicht am: 23.08.2016 14:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

(NL/2253359522) * Trotz beanspruchtem Haar glänzend durch den Sommer
* Priorin Shampoo als pflegende Ergänzung zu Priorin Kapseln bei Haarwachstumsstörungen oder Haarausfall der Frau


Leverkusen, 28. April 2016 - Sonne, Strand und Meer - der Sommer steht vor der Tür und der Urlaub ist bereits geplant. Aber alles was wir in der warmen Jahreszeit so lieben, kann das Haar ganz schön strapazieren. Das Haar wird durch UV-Licht, Salz- und Chlorwasser beansprucht. Gerade Frauen mit Haarproblemen sollten in den Sommermonaten ihre Haarpflege intensivieren. Das Priorin Shampoo verbessert den Zustand von strapaziertem Haar und sorgt mit dem bewährten Pro-Vitamin B5 für Glanz und Volumen.

Mit der richtigen Pflege zum glänzenden Sommerhaar:

Im Sommer denken die meisten Menschen an den Sonnenschutz für die Haut, vergessen jedoch, dass UV-Strahlen und Meer- oder Poolwasser auch die Haare zusätzlich belasten. Im Gegensatz zur Haut reagieren sie meist nicht sofort und werden erst nach ein paar Tagen oder Wochen spröde, glanzlos und brüchig. Dennoch kann der Sommerurlaub am Meer oder Pool auch für Frauen mit feinem oder vorgeschädigtem Haar durch das Beachten einfacher Tipps zur lang ersehnten Entspannung verhelfen.
Pflege- und Stylingtipps für beanspruchtes Haar
Die nachfolgenden zehn Tricks unterstützen strapaziertes Sommerhaar:
1. Vor dem Urlaub einen Frisörtermin einplanen, um bereits strapazierte Haarspitzen schneiden zu lassen.
2. Das Haar und die Kopfhaut vor UV-Strahlung mit der richtigen Kopfbedeckung, wie modischen Hüten oder Tüchern, schützen.
3. Nach dem Baden im Meer die Haare gründlich mit Süßwasser ausspülen, denn das Salz kristallisiert nach dem Trocknen auf Haaren und Kopfhaut. Es entzieht dem Haar Feuchtigkeit und verstärkt weitere Sonneneinstrahlungen. Chlorwasser ebenso gründlich aus den Haaren spülen, dies gilt gerade für Frauen mit blonden Haaren, denn deren Haarstruktur ist meist deutlich feiner als bei dunkleren Haartypen.
4. Das Haar nicht mit dem Handtuch trocken rubbeln, sondern trocken tupfen.
5. Haare nicht täglich waschen, denn die tägliche Wäsche trocknet das Haar zusätzlich aus.
6. Shampoos und Kuren sparsam verwenden und gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen.
7. Nicht von oben nach unten bürsten, da kleine Knötchen, die sich durch den Wind am Strand gebildet haben, dadurch durchkämmt oder rausgerissen werden. Bei langem Haar über die Spitzen zum Haaransatz vorarbeiten und kleine Knoten sanft entwirren.
8. Grobzackige Kämme und Bürsten mit Naturhaarborsten verwenden.
9. Strandwind trocknet die Haare zusätzlich aus: Flechtfrisuren schützen vor Austrocknung und zerzaustem Haar. Jedoch auch darauf achten, dass die Haare nicht zu fest gebunden sind.
10. Weiche, haarschonende Haarbänder bevorzugen.

Zusätzliche Hilfe aus der Apotheke:

Das Priorin Shampoo bildet eine pflegende Ergänzung zu den Priorin Kapseln, welche mit ihrem Mikronährstoffkomplex dafür sorgen, dass kraftloses, dünnes Haar bald der Vergangenheit angehört. Das Shampoo sorgt für einen schnellen sichtbaren Effekt, denn mit dem bewährten Pro-Vitamin B5 verleiht es dem Haar Glanz und Volumen - damit es mit der Sonne um die Wette strahlen kann. Darüber hinaus verbessert es den Zustand von strapaziertem Haar und bewirkt einen "Anti-Spliss-Effekt". Priorin Shampoo enthält die natürlichen Komponenten Pro-Vitamin B5, Hirseextrakt und Glykoprotein, und ist frei von Parabenen sowie Farbstoffen und sanft zur Kopfhaut.

Priorin Mikronährstoffkomplex wirkt von innen:

Priorin Kapseln dienen der diätetischen Behandlung von hormonell erblich bedingten Haarwachstumsstörungen und Haarausfall bei Frauen. Sie versorgen die Haarwurzel von innen mit wichtigen Mikronährstoffen und unterstützen ihren Zellstoffwechsel. Die Priorin Kapseln wirken auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe der Hirse in Kombination mit dem essentiellen Vitamin B5 (Pantothensäure) und dem Eiweißbaustein L-Cystin. Die Wirksamkeit von den Priorin Kapseln bei Frauen mit hormonell erblich bedingtem Haarausfall ist durch eine Studie klinisch2 belegt.

Quelle:
1 Priorin Kapseln dienen der diätetischen Behandlung von hormonell erblich bedingten Haarwachstumsstörungen und Haarausfall bei Frauen (androgenetische Alopezie).
2 W. Gehring et al., Zeitschrift für Hautkrankheiten, H G 7/8 (75) 419-423 (2000)

Bayer: Science For A Better Life
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig will der Konzern Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als "Corporate Citizen" sozial und ethisch verantwortlich. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern mit rund 117.000 Beschäftigten einen Umsatz von 46,3 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,6 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 4,3 Milliarden Euro. Diese Zahlen schließen das Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen ein, das am 6. Oktober 2015 als eigenständige Gesellschaft unter dem Namen Covestro an die Börse gebracht wurde. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter <a href="http://www.bayer.de" title="www.bayer.de">www.bayer.de</a>
Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland. Mehr Informationen zur Bayer Vital GmbH finden Sie unter: <a href="http://www.gesundheit.bayer.de" title="www.gesundheit.bayer.de">www.gesundheit.bayer.de</a>

Ihre Ansprechpartnerin:
Ina Schinhofen, Tel. 49 214 30 57281, Fax: 49 214 30 58270
E-Mail: ina.schinhofen@bayer.com

Mehr Informationen unter presse.bayer.de
is (2016-0090)

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite <a href="http://www.bayer.de" title="www.bayer.de">www.bayer.de</a> zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
&#8195;

Pressekontakt:

Bayer Vital
Ina Schinhofen
Gebäude K56 51366 Leverkusen
49 214 30 57281
ina.schinhofen@bayer.com
presse.bayer.de

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.