DOK GmbH entwickelt App zur Koordination von Fremdfirmen

Veröffentlicht von: DOK GmbH
Veröffentlicht am: 23.08.2016 16:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Mobile Kontrolle für externe Arbeiten

Stuttgart, 23. August 2016. Viele große Unternehmen vergeben Arbeiten auf dem Werksgelände an Fremdfirmen - etwa Handwerkerleistungen oder Ge-bäudereinigungen. Zur einfachen Koordination und Kontrolle dieser Auf-tragsarbeiten bietet die DOK GmbH die innovative App "Firmenkoordinator" für Smartphone und Tablet.

Für den Koordinator der Fremddienstleistungen ist die neue App eine wesentliche Erleichterung: Sie gibt einen schnellen Überblick über die beauftragten Firmen und deren Arbeiten. Mit der App kann der Anwender die Projekte durchgängig dokumentieren und einfach kontrollieren. Aufgaben und Termine sind jederzeit abrufbar. Über Datenbankabfragen sind die Informationen auch für andere Anwendungen verfügbar.

Die App unterstützt zudem die papierlose Administration: Unterschriften, beispielsweise als Nachweis erledigter Arbeiten, werden direkt im Smartphone oder Tablet eingegeben. Aufgaben lassen sich so schneller abwickeln, Abläufe vereinfachen sich. Dies reduziert bis zu 60 Prozent der Kosten für den organisatorischen
Aufwand. Erhältlich ist die App zum Preis von 500 Euro, die Lizenzgebühr pro
mobiles Endgerät beträgt 59 Euro.

Die Daten werden über SAP oder Excellisten in das System geladen. Alle Informationen sind zentral abgelegt, so können jederzeit verschiedene Verantwortliche über die App oder SQL auf den aktuellen Datenstand zugreifen.

"Im Bereich Sicherheit bietet die App nützliche Funktionen. Durchgängige Kontrolle und Dokumentation mindern das Haftungsrisiko", erklärt Matthias Schnabel, Geschäftsführer der DOK GmbH. "Zudem lassen sich Gefahrensituationen direkt vor Ort per Foto festhalten und hochladen", so Schnabel weiter.

Die neue App zur Koordination von Fremdfirmen ist seit August 2016 auf dem Markt. Einer breiten Öffentlichkeit präsentiert die DOK GmbH das smarte Tool für mobile Endgeräte erstmals auf der Messe MOTEK. Die internationale Ausstellung für Automationstechnik findet vom 10. - 13. Oktober 2016 in Stuttgart statt. Der Messestand der DOK GmbH befindet sich in Halle 7, Stand 7342.

Weitere Informationen zur neuen App der DOK GmbH finden Sie auch im Internet unter www.firmenkoordinator.de.

Pressekontakt:

yes or no Media GmbH
Claudia Wörner
Vor dem Lauch 4 70567 Stuttgart
+49 711 758589 00
claudia.woerner@yes-or-no.de
http://www.yes-or-no.de

Firmenportrait:

In 25 Jahren haben wir uns zu einem führenden Industrieplanungsunternehmen entwickelt. Heute nutzen wir die technische Expertise für innovative Lösungen in den Bereichen Werks- und Prozessplanung.

Unser Wissen und unsere Erfahrung hat uns zu einem Industrieplaner befähigt, bei dem Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit im Projekt umgesetzt wird. Unser Handlungsfeld umfasst die Fabrikplanung auf der grünen Wiese wie auch die Umzugs- und Konsolidierungsplanung. Für die gesamte Supply Chain von Konzern- und Mittelstandskunden sind wir der kompetente Planungspartner.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.