CompactFloor PRO 12: Neue Generation von Trockenestrichen

Veröffentlicht von: CompactFloor GmbH
Veröffentlicht am: 23.08.2016 18:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Die Wärmeleitschicht CompactFloor PRO 12 ist dünner als gewöhnlicher Trockenestrich und für nahezu jeden Bodenbelag geeignet.

Bei Neubauten als auch Sanierungen erfreut sich Trockenestrich immer größerer Beliebtheit. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die trockene Verlegung wird Trocknungszeit eingespart und auch in der Handhabung überzeugt Trockenestrich gegenüber einem feuchten, schweren Estrich.
Bisher hatte gewöhnlicher Trockenestrich aber auch Nachteile: Auf einer Fußbodenheizung müssen die Elemente meist eine Stärke von >25 mm aufweisen, die eine Reduzierung der Heizleistung der Fußbodenheizung bewirkt.

Die Wärmeleitschichten der Compact Floor GmbH sind hochwertige Trockenestrich-Elemente, die stets weiterentwickelt und mit technologischem Blick auf die Fußbodenheizung im Trockenbau optimiert werden. Sie verbessern die Wärmeleistung einer modernen Fußbodenheizung, statt sie auszubremsen - und machen Wärme auf Knopfdruck möglich.

Einfach in der Verlegung, effizient in der Funktion
Die Wärmeleitschicht CompactFloor PRO 12 verfügt über eine niedrige Aufbauhöhe von nur 12 mm und ist damit nicht nur ideal zur Nachrüstung geeignet, sondern unterstützt auch die Effizienz einer moderner Fußbodenheizung. Denn durch die geringe Speichermasse wird die Wärme rasch an den Bodenbelag weitergegeben, wodurch die Fußbodenheizung einfach zu regulieren ist und sich dem individuellen Wärmebedürfnis schnell anpasst. Somit vereint CompactFloor PRO 12 die Praktikabilität beim Einbau von Trockenestrich mit einer hohen Wärmeleistung.

Fliesenformate bis 60x60 cm² möglich
CompactFloor PRO 12 wird auf Zementfaserbasis hergestellt, was sie resistent gegenüber Feuchtigkeit macht. Dadurch ist sie auch in Feuchträumen gut geeignet und die ideale Ergänzung zur Fußbodenheizung z.B. im Badezimmer. Auch großformatige Fliesen mit bis zu 60x60 cm können direkt verlegt werden. Neben Fliesen sind ebenso andere Bodenbeläge wie Teppich, PVC oder Parkett auf der CompactFloor PRO 12 möglich.

Geeignet für Wohn- und Bürobauten bis zu einer Belastung 3,0 kN/m²
Trotz der niedrigen Aufbauhöhe von 12 mm ist CompactFloor PRO 12 robust und hält Belastungen bis zu 3,0 kN/m² stand. Die optimierte Oberfläche der Platten ist rau, wodurch diese gute Haftungswerte für die Klebesysteme erreichen. Gleichzeitig ist CompactFloor PRO 12 mit 15,6 kg pro m² sehr leicht und insgesamt bestens für die Herausforderungen von Wohn- und Bürobauten geeignet.

Mehr Informationen finden Sie auf www.compact-floor.com (http://www.compact-floor.com).

Pressekontakt:

CompactFloor GmbH
Andreas Piephans
Hager Feld 8 49191 Belm
+49 (0) 54 06 | 83 06-0
mail@compact-floor.com
http://www.compact-floor.com

Firmenportrait:

Compact Floor im Profil
Die Compact Floor GmbH aus Belm bei Osnabrück ist spezialisiert auf innovative Wärmeleitschichten für Fußbodenheizungen. Die Compact Floor GmbH produziert und vermarktet innovative Wärmeleitschichten, die für die speziellen Ansprüche einer modernen Fußbodenheizung entwickelt wurden. Die Wärmeleitschichten kommen dabei in Neubau und Renovierung zum Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.