Graphite One schliesst Finanzierungsrunde in Höhe von 1,3 Millionen Dollar erfolgreich ab

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 24.08.2016 10:08
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwired) -- 08/23/16 -- NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER FÜR DIE VERTEILUNG AN US-PRESSEDIENSTE BESTIMMT.

Graphite One Resources Inc. (TSX VENTURE: GPH)(OTCQX: GPHOF) ("Graphite One" oder das "Unternehmen") teilt mit, dass es seine nicht von Brokern arrangierte Privatplatzierung (die "Privatplatzierung") durchgeführt und abgeschlossen hat. Die Privatplatzierung war ursprünglich in der Pressemitteilung vom 15. Juli 2016 mit einem geplanten Volumen von 1,0 Mio. Dollar angekündigt worden, war jedoch überzeichnet und ermöglichte so einen Bruttoerlös von 1,3 Mio. Dollar.

Der Nettoerlös aus dieser Privatplatzierung wird für die Exploration und Entwicklung des Graphite-Creek-Projekts des Unternehmens, die abschliessende Vorbereitung der vorläufigen Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA) zum Graphite-Creek-Projekt, die bis Ende des dritten Quartals 2016 vorliegen soll, und als allgemeines Betriebskapital verwendet.

"Angesichts der schwierigen Situation auf den Kapitalmärkten freuen wir uns enorm, dass das grosse Interesse der Investoren zu einer Überzeichnung dieser Emission führte", erklärte Anthony Huston, President und CEO von Graphite One.

Das Unternehmen hat insgesamt 16.250.000 Einheiten (die "Einheiten") zu einem Preis von 0,08 Dollar pro Einheit mit einem Gesamtvolumen von 1,3 Mio. Dollar ausgegeben. Dabei besteht jede Einheit aus einer Stammaktie (eine "Stammaktie") und aus einem übertragbaren Optionsschein für Stammaktien (ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer ganzen Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,12 Dollar pro Stammaktie und die Bezugsfrist endet je nachdem, was früher eintritt, (a) zwei Jahre nach dem Emissionsdatum; oder: (b) in dem Fall, dass die Stammaktien an der TSX Venture Exchange oder der Toronto Stock Exchange an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen zu einem Kurs von mindestens 0,21 Dollar gehandelt werden, kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen eine Pressemitteilung veröffentlichen und die Inhaber der Optionsscheine davon in Kenntnis setzen, dass die Bezugsfrist der Optionsscheine 45 Tage nach dem Veröffentlichungsdatum der Pressemitteilung und der Benachrichtigung der Inhaber der Optionsscheine endet. In diesem Fall kann eine Ausübung durch die Inhaber der Optionsscheine innerhalb dieser 45-Tagesfrist erfolgen (nicht jedoch später als zwei Jahre nach dem Emissionsdatum).

Im Rahmen dieser Emission wurden keine neuen Insider geschaffen noch wurden die bestehenden Kontrollmechanismen geändert.

Das Unternehmen zahlte im Rahmen dieser Emission Vermittlungsprovisionen an unabhängige Parteien. Die Maklergebühren beliefen sich insgesamt auf 67.664 Dollar, wozu 845.800 nicht-übertragbare Broker-Optionsscheine ausgegeben wurden. Jeder Broker-Optionsschein berechtigt den Inhaber, eine zusätzliche Stammaktie zu demselben Preis und zu denselben Konditionen wie bei den oben beschriebenen Optionen zu erwerben.

Der endgültige Abschluss dieser Emission (Privatplatzierung) unterliegt noch dem Erhalt der abschliessenden aufsichtsrechtlichen Genehmigungen einschliesslich der Zustimmung seitens der TSX Venture Exchange. Alle im Rahmen dieser Emission ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer Sperrfrist von vier Monaten und einem Tag nach dem Ausgabedatum der Wertpapiere.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 und seinen Änderungen (der "U.S. Securities Act") oder Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den USA gehandelt bzw. an US-Bürger verkauft werden, es sei denn, sie wurden vorher unter dem U.S. Securities Act und den Wertpapiergesetzen der Bundesstaaten registriert oder es besteht eine Ausnahme von dieser Registrierungspflicht.

Über Graphite One

GRAPHITE ONE RESOURCES INC. (TSX VENTURE: GPH)(OTCQX: GPHOF) führt Explorationsarbeiten durch, um das Graphite Creek-Projekt zu entwickeln, das sich in Alaska auf der Seward-Halbinsel (etwa 60 Kilometer nördlich von Nome) befindet. Dabei handelt es sich um die grösste bekannte Lagerstätte mit grossflockigem Graphit in den USA. Das Projekt befindet sich derzeit im Übergang von der Explorations- in die Evaluierungsphase. Bei den bisher durchgeführten Arbeiten konnte eine grosse, an der Oberfläche liegende Ressource mit hochgradiger Mineralisierung bestimmt werden, die eine einfache Geologie und eine gute Mineralisierungskontinuität besitzt. Das Projekt hat das Potenzial für die Erzeugung von Produkten, die auf dem Markt für hochwertige Batterien (für Elektrofahrzeuge und zur Energiespeicherung) sowie auf anderen Märkten für reinen Graphit und Graphit-Nebenprodukte erfolgreich konkurrieren können. Weitere Informationen finden Sie unter <a href="http://www.graphiteoneresources.com." title="www.graphiteoneresources.com.">www.graphiteoneresources.com.</a>

IM AUFTRAG DES VORSTANDS

"Anthony Huston" (Unterschrift)

Weiterführende Information über Graphite One Resources Inc. finden Sie auf der Website des Unternehmens unter <a href="http://www.GraphiteOneResources.com." title="www.GraphiteOneResources.com.">www.GraphiteOneResources.com.</a>

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäss der Begriffsbestimmung in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) sind für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Veröffentlichung verantwortlich.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu erachten (mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf den Erhalt der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture beziehen, sowie von Aussagen über die tatsächliche Verwendung der Erlöse). Obgleich das Unternehmen davon überzeugt ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen auf begründeten Annahmen beruhen, dürfen derartige Aussagen nicht als Garantie für künftige Leistungen verstanden werden und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können deutlich von den Angaben in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen empfiehlt den Lesern, diese zukunftsgerichteten Aussagen mit angemessener Vorsicht zu bewerten, da sie lediglich den Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung widerspiegeln. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren. Weitere Informationen zum Unternehmen können Investoren den laufenden Offenlegungsberichten entnehmen, die unter <a href="http://www.sedar.com" title="www.sedar.com">www.sedar.com</a> eingesehen werden können.

Kontakt:
Graphite One Resources Inc.
Anthony Huston
CEO, Präsident & Vorstand
(604) 697-2862
AnthonyH@GraphiteOneResources.com

Kontakt für Investorenbeziehungen
1-604-684-6730
GPH@kincommunications.com

=== Graphite One schliesst Finanzierungsrunde in Höhe von 1,3 Millionen Dollar erfolgreich ab (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/l9qpfb" title="http://shortpr.com/l9qpfb">http://shortpr.com/l9qpfb</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/graphite-one-schliesst-finanzierungsrunde-in-hoehe-von-1-3-millionen-dollar-erfolgreich-ab" title="http://www.themenportal.de/bilder/graphite-one-schliesst-finanzierungsrunde-in-hoehe-von-1-3-millionen-dollar-erfolgreich-ab">http://www.themenportal.de/bilder/graphite-one-schliesst-finanzierungsrunde-in-hoehe-von-1-3-millionen-dollar-erfolgreich-ab</a>

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.