Empfindliche Haut, ein weitverbreitetes Problem

Veröffentlicht von: Versandapotheke mediherz.de
Veröffentlicht am: 24.08.2016 11:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Hautspannungen, Rötungen und Irritationen - empfindliche Haut reagiert besonders sensibel auf äußere Reizungen.

Dieses Problem kennen nach eigenen Einschätzungen 40 % der Deutschen, die ihre Haut als empfindsam einschätzen. Empfindliche Haut besitzt eine höhere Reaktionsbereitschaft als normale oder gemischte Hauttypen. Äußere Faktoren, wie Sonnenlicht, neue Kosmetika oder Parfums, wirken sich oftmals negativ auf sensible Haut aus und auch Stress beeinflusst das Hautbild sichtbar. Durch den Kontakt mit Allergenen wie synthetischen Duft-, Konservierungs- oder Farbstoffen, ätherischen Ölen oder Alkohole reagiert empfindliche Haut mit Rötungen, Juckreiz, der Bildung von Schuppen oder Pickelchen. Betroffene sollten im Falle derartiger Hautreaktionen zum Dermatologen gehen.

Die eigene Hautpflege überprüfen

Sinnvoll ist das Anlegen eines Hauttagebuchs, in das Auffälligkeiten im Hautbild sowie die benutzen Pflegemittel oder auch die Ernährung notiert werden. Auf diese Weise werden die Zusammenhänge und einflussreiche Faktoren ersichtlich. "Die richtige Pflege ist bei empfindlicher Haut besonders wichtig", sagt Kathrin Schenk pharmazeutisch-technische Assistentin der <a href="http://www.mediherz-shop.de" target="_blank" >Versandapotheke mediherz.de</a>. Deshalb rät sie, alle potenziellen Reizstoffe zu meiden und die Inhaltsstoffe der benutzten Pflegemittel zu kontrollieren. Die Anwendung beliebiger, nicht dem jeweiligen Hauttyp entsprechender Mittel, führt bei sensibler Haut zu Irritationen. Beispielsweise enthalten Produkte für sensible Haut spezielle Inhaltsstoffe, wie Calendula, Hyaluronsäure oder Aloe Vera, die der Beruhigung der Haut dienen. Unreine Haut oder Mischhaut hingegen sind unempfindlicher und brauchen andere Pflegestoffe. Nach erwiesener Verträglichkeit ist es empfehlenswert sämtliche Reinigungs- und Pflegeprodukte von einer Produktserie zu benutzen, da der Gebrauch unterschiedlicher Mittel auf einem kurzen Zeitraum zu Reizungen und einer Überbeanspruchung der Haut führt.

Empfindliche Haut ist trockene Haut

Viele Inhaltsstoffe von Kosmetika sind künstliche Duft- oder Konservierungsstoffe, welche die natürliche Schutzbarriere sensibler Haut beschädigen. Ist diese nicht mehr intakt, so lässt ihre Schutzfunktion nach und die Haut dehydriert. Die Folgen dieser Schädigung zeigen sich dann im Hautbild, in Form von trockenen, schuppigen und rauen Hautpartien. Aufgrund der Beschaffenheit der Hautstruktur, die bei sensiblen Hauttypen zart und dünn ausfällt, neigt empfindsame Haut zu einer schnelleren Faltenbildung im Vergleich zu normalen Hauttypen. Um dem entgegenzuwirken, der empfindlichen Haut ihr Volumen zurückzugeben und sie zu pflegen, eignen sich feuchtigkeitsspendende Produkte. Am verträglichsten sind natürliche Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Hyaluronsäure, da dies ein körpereigener Stoff ist, der positiven Einfluss auf den Wasserhaushalt der Haut hat.

Die Extraportion Pflege für empfindsame Hauttypen

Sensible Haut benötigt speziellere Pflege als normale Haut oder Mischhaut. Besonders empfehlenswert ist <a href="http://www.mediherz-shop.de/keywordsearch/searchitem=roche%20posay%20Toleriane" target="_blank" >Toleriane Riche von Roche Posay</a>, ein Pflegeprodukt, das empfindlicher Haut ausreichend Feuchtigkeit spendet, Hitzegefühle beruhigt und Irritationen abmildert. Zur optimalen Verträglichkeit enthält Toleriane Riche ausgewählte Inhaltsstoffe, wie das hautberuhigende Thermalwasser aus La Roche-Posay. Der Deutsche Allergie- und Asthmaverbund e.V. empfiehlt die Toleriane Riche Creme, welche ohne Zusatz von Duft- oder Konservierungsstoffen optimal verträglich ist und für ein angenehmes Hautgefühl sorgt. Neben der reichhaltigen Creme von Toleriane Riche eignen sich weitere Pflegeprodukte von Roche Posay zur ergänzenden Hautpflege. So umfasst die Produktpalette auch reizlinderndes Thermalwasserspray und verschiedene Gels, Fluide und Lotionen zur Hautreinigung.

Bildquelle: La Roche Posay

Pressekontakt:

saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46 97526 Waigolshausen
0 97 22 / 94 60 170
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

Firmenportrait:

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 600.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandapotheke mediherz.de:

- günstige Preise
- Rezeptbestellung portofrei
- schnelle Lieferung
- kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
- Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
- zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
- Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)


Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung "sehr gut". Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem Deutschen Service Preis 2012 ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter Versandapotheke www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.