Bochum bekommt betterlife®.

Veröffentlicht von: Bacher
Veröffentlicht am: 24.08.2016 15:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Reformhaus Bacher eröffnet im Ruhr Park weiteren Shop für eine gesunde Zukunft.

Bereits mit 12 betterlife Filialen an Top-Standorten in Deutschland vertreten, will das Reformhaus Bacher mit seinem neuen betterlife Shop im Ruhr Park Bochum weitere Akzente in der Bio- und Reformhausbranche setzen: "Wir waren von Anfang an begeistert von dem Standort und dem ansprechenden Umfeld. Deshalb realisieren wir hier ein besonders attraktives Reformhaus von morgen", so Geschäftsführer Peter Schürmann. Die Eröffnung findet am 02. September statt und wird von zahlreichen Angeboten und Aktionen begleitet. Für Neugierige lohnt sich der Besuch in jedem Fall: "betterlife ist kein klassisches Reformhaus, kein neumodischer Bio-Supermarkt und ebenso wenig ein trendiger Fairtrade-Laden," erklärt Bereichsleiterin Marlies Siebe. Gemeinsam mit ihrem Team freut sie sich auf großen Andrang im Ruhr Park. Weitere Infos unter: www.betterlife.de

"Die Idee, aus Erfahrung, Know-how und unseren Vorstellungen ein besseres Shop-Konzept für ein nachhaltig-gesundes Leben zu realisieren, setzt sich dort besonders gut durch, wo Menschen leben, denen Natürlichkeit und Nachhaltigkeit wichtig sind," begründet Peter Schürmann die Standortwahl. Die bunte Welt des Ruhr Parks erfüllt dafür sämtliche Anforderungen. Das wachstumsstarke Center bietet zeitgemäßes Shopping und spricht das junge, urbane Publikum an. Dementsprechend modern sind die großzügigen 100qm des neuen betterlife Shops gestaltet. Neben ansprechender Warenpräsentation, zahlreichen Angeboten und der typischen Beratungsqualität, hat man im Ladenbau ein offenes Konzept umgesetzt, das den Dialog zum Kunden fördert. Zur Zeit werden letzte Details umgesetzt, um interessierten Kunden schon ab dem 02. September ein emotional-nachhaltiges Verkaufserlebnis zu bieten.

"Die Marke betterlife repräsentiert einen völlig neuen Reformhaustypen. Dementsprechend angebotsorientiert wollen wir die ersten Wochen nutzen, um viele Neukunden anzusprechen" erklärt Vertriebschef Sascha Schwedler. Er und seine Mannschaft haben ein Angebotskonzept erarbeitet, das mit Top-Reformhausprodukten und günstigen Rabatten überzeugt. Ab dem 02. September sollen die offen-gestalteten 100qm Verkaufsfläche im Bochumer Ruhr Park zu einem Ort werden, "an dem sich Menschen treffen, die Wert auf beste Naturkost und beste Naturkosmetik legen", so Schwedler. Worauf sich Bochum und die Stammkunden des Ruhr Parks freuen dürfen ist jetzt unter: www.betterlife.de zu entdecken.

Werte geben, Werte leben: Das ist betterlife!
betterlife spricht seit 2010 sehr erfolgreich das junge, genuss- und gesundheitsbewusste Publikum in Ballungszentren und Großstädten an. Mittlerweile befinden sich 12 Filialen u.a. in Köln, Düsseldorf, Bremen, Wolfsburg und Hannover. Weitere sind in Planung. Hinter der Premium-Marke steht das Reformhaus Bacher. Das Unternehmen existiert seit 1927 und gilt heute mit 85 Filialen in sieben Bundesländern als richtungsweisend für die gesamte Branche. Hochwertige Naturkosmetik, beste Nahrungsergänzungen, wirksame Naturarzneimittel, vollwertige Lebensmittel, diätetische Lebensmittel und ein großes bio-Angebot sind typisch für das Sortiment. Neben einer kompetenten Beratung, ist Bacher seit jeher sehr offen für neue Produkt- und Vermarktungsideen. Unter Experten zählt betterlife zu den aussichtsreichsten Zukunftskonzepten der Reform- und Biobranche.

Pressekontakt:

ipanema2c Werbeagentur Wuppertal
Ralf Andereya
Ferdinand-Thun-Straße 44 42289 Wuppertal
01735226092
r.andereya@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Firmenportrait:

Moderne Menschen, die beim Einkauf Wert auf Nachhaltigkeit legen, können dies bei betterlife in einem attraktiven Umfeld tun. Wir verstehen uns weder als klassisches Reformhaus, noch als neumodischer Bio-Supermarkt und ebenso wenig als trendiger Fairtrade-Laden. Wir sind einfach betterlife!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.