Neue High-Speed Kameras zur Inline-Hochpräzisionsmessung

Veröffentlicht von: Optronis GmbH
Veröffentlicht am: 24.08.2016 15:56
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - CamPerform CP90 Serie von Optronis für Laser-Triangulation und 2D/3D AOI

Leistungsfähige Inline-Messlösungen sind die Antwort auf steigende Anforderungen in der automatisierten Produktion. Der Kamera-Hersteller Optronis bietet nun eine neue Kameraserie, die im Dauerlauf bei hoher Auflösung und Framerate stabil detailreiche Bilddaten liefert.

"Mit detailreichen Bildinformationen bei gleichzeitig hoher Framerate und schnellem Datentransfer stellt die CamPerform (http://www.optronis.com/de/produkte/machine-vision-kameras.html) 90 die Informationen aus der Vermessung nahezu verzögerungsfrei zur Qualifizierung zur Verfügung", so Dr. Bernd Reinke, Produktmanager bei Optronis (http://www.optronis.com/de/home.html). Die CP 90 wird mit Bildsensoren ab 3 bis hin zu 25 Megapixel angeboten. Durch die serielle Übertragung der 4 CoaxPress-Schnittstellen nach DIN 1.0/2.3 wird eine Brutto-Taktrate von bis zu 6,25 Gigabit pro Sekunde erreicht. Zwei- als auch dreidimensionale Bildaufnahmen sind mit der CamPerform 90 ebenso einfach zu realisieren wie Höhenvermessungen aus der Laser-Triangulation. Von der Holzverarbeitung über Bahn-Messtechnik bis hin zur Straßeninspektion ist das Einsatzgebiet der CP 90 so unterschiedlich wie die Anwendungen der High-End Automation und 2D/3D AOI.

Vor allem im Dauereinsatz wird sich die CP 90 bewähren; leistungsfähige Bildsensoren sind bekannt für die hohe Wärmeentwicklung während der Aufnahmen. Das optimierte PowerDesign der CamPerform 90 aber leitet die Wärme kontrolliert ab und gewährleistet stabile und hochgenaue Messungen.

Nicht nur das PowerDesign, auch das Gehäuse wurde gemäß den Anforderungen aus der Praxis optimiert. Nun werden die CoaXPress-Steckverbinder nicht mehr seitlich, sondern über die Rückseite der Kamera verbunden. Ein Gewinde sorgt dafür, dass die DIN 1.0-Stecker rüttelfest mit der Mess-Anordnung verbunden sind. "Neben der einfachen und stabilen Anschlussmöglichkeit über das robuste und in den Abmessungen überschaubare Gehäuse sorgt auch der GenICam?-Standard für eine einfache Integration" so Dr. Reinke.

Alle Optronis CamPerform Kameras sind nach DIN EN 60721-3-2 schock- und vibrationsgeprüft, CE- sowie RoHS-konform und nach EMVA 1288 zertifiziert. Die CamPerform 90 wird gemeinsam mit der kompletten CamPerform-Serie auf der diesjährigen VISION, vom 08.-10. November 2016 in Stuttgart, Halle 1, Stand 1F14 ausgestellt. Weitere Informationen unter www.the-future-is-now.info. (http://www.optronis.com/de/produkte/machine-vision-kameras/vision-2016.html)

Bildquelle: @Optronis GmbH

Pressekontakt:

KOKON - Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18 70175 Stuttgart
+49 711 69393390
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Firmenportrait:

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.