WBS Training untersucht Stellenangebote für Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe

Veröffentlicht von: WBS TRAINING AG
Veröffentlicht am: 25.08.2016 12:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - "JobReport" zeigt anhaltend große Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt

Der Weiterbildungsspezialist WBS Training analysiert regelmäßig den deutschen Stellenmarkt hinsichtlich verschiedener Berufe und Berufsbilder und veröffentlicht die Ergebnisse im Rahmen der Studienreihe "JobReport". In der jüngsten Ausgabe des "JobReports" zu Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen wurden Stellenanzeigen der Monate März 2015 und 2016 aus rund 200 Stellenbörsen (online und print) ausgewertet. Danach waren im März dieses Jahres rund 14.000 Stellen in Stellenbörsen ausgeschrieben. Die Ergebnisse für 25 Berufe und Qualifikationen sowie die regionale Verteilung wurden jetzt im JobReport veröffentlicht. Wie in vielen Fachberufen ist auch hier die Nachfrage stark gestiegen. Neben der Analyse der Stellenanzeigen gibt es Informationen zu den Weiterbildungsangeboten von WBS für diesen Bereich sowie ein Interview mit einem Pflegedienstleiter aus Leipzig mit vielen Tipps. Der WBS "JobReport" liegt an jedem der über 170 WBS Standorte in ganz Deutschland und im Internet kostenlos bereit.

Zeitungen und Zeitschriften für folgende Berufe und Qualifikationen:

- Altenpfleger
- Aus- und Weiterbildungspädagogen inkl. Personalentwicklung
- Ergotherapeuten
- Erzieher und Kindertagespfleger
- Fachkräfte für Arzt- und Zahnarztpraxen (inkl. Abrechnungen)
- Gerontopsychatrie
- Gesundheits-, Kranken- und Altenpflegehelfer und -fachkräfte
- Hygienebeauftragte
- Integration von Migranten
- Kaufleute und Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen
- Klinische und medizinische Kodierfachkräfte
- Krankenpflegehelfer
- Lehrkräfte für Deutsch
- Logopäden
- Masseure und Medizinische Bademeister
- Medizinische Dokumentation (inkl. Tumordokumentation)
- Notfallsanitäter und Rettungsassistenten
- Pflegeberater
- Pflegedienstleitung
- Pflegekräfte und Betreuer für Demenzkranke
- Physiotherapeuten
- Praxisanleiter
- Qualitätsmanagementbeauftragte
- Sozialassistenten und -helfer
- Sterbebegleiter

Der WBS "JobReport Gesundheit, Pflege und Soziales" kann ab sofort im Internet heruntergeladen oder als gedruckte Ausgabe angefordert werden: www.wbstraining.de/jobreport. (http://www.wbstraining.de/jobreport.)

Die WBS Training analysiert regelmäßig den Stellenmarkt für spezielle Berufsbilder, zum Beispiel für Technische, Kaufmännische, Medien- oder IT-Berufe, um so ihr Weiterbildungsangebot kontinuierlich auf die aktuellen Anforderungen anzupassen und Weiterbildungsinteressierte optimal beraten zu können.

Pressekontakt:

index Agentur GmbH
Anselm Brinker
Zinnowitzer Str. 1 10115 Berlin
030 39088300
presseservice-wbs@index.de
http://www.indexagentur.de

Firmenportrait:

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 170 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.
Die WBS erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 85 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt fast 1.000 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Zum Vorstand der WBS Training AG gehören Heinrich Kronbichler und Joachim Giese.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.