Kinder malen, die Sparda-Bank Nürnberg pflanzt: Über 2.000 Bäume für Nordbayern

Veröffentlicht von: Sparda-Bank Nürnberg eG
Veröffentlicht am: 26.08.2016 10:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Erfolgreiche Bilanz für ?Ein Bild ? ein Baum? ? Kinder aus ganz Nordbayern malten für ein besseres Klima ? Die Bäume werden im Spätherbst in Nürnberg und in Unterfranken gepflanzt

Nürnberg/Nordbayern - Drei Monate lang haben Kinder in ganz Nordbayern gepinselt, gezeichnet und gekleckst: Bäume in den farbenfrohesten Varianten, kleine und große, mit Blättern oder Nadeln, im Wald oder im Garten. Mehr als 2.000 Kunstwerke gingen bei der Sparda-Bank Nürnberg ein, die im April zu der Malaktion aufgerufen hatte. Auch zahlreiche Einrichtungen waren dem Aufruf des Finanzinstituts gefolgt. "Wir sind stolz, dass eine so große Zahl an schönen Bildern eingereicht wurde! Und jetzt halten wir unser Versprechen", bekräftigt Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg. Die Bank wird für jedes eingesandte Bild einen echten Baum stiften - die Pflanzungen erfolgen im Spätherbst in Nürnberg und in Unterfranken.

Die Aktion fand im Rahmen des SpardaKinderKlima-Gipfels statt, bei dem ab Herbst Kinder in zahlreichen Nürnberger Kindergärten, Horten und Aktivspielplätzen zu Klimaforschern und -detektiven ausgebildet werden. Die Sparda-Bank engagiert sich so dafür, Heranwachsenden den Umweltschutz und die Auswirkungen des Klimawandels nahezubringen. "Unsere Kinder gestalten die Zukunft", erklärt Stefan Schindler. "Aus diesem Grund müssen wir sie bestmöglich darauf vorbereiten - und damit langfristig etwas für das Wohl von Mensch und Natur bewirken."

Pressekontakt:

KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Str. 19 90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Firmenportrait:

Daten und Fakten zur Sparda-Bank Nürnberg
Die 1930 gegründete Sparda-Bank Nürnberg eG ist die größte genossenschaftliche Bank in Nordbayern und mittlerweile mit 17 Filialen und 7 SB-Centern in der gesamten Region vertreten - Tendenz steigend. Heute ist die Sparda-Bank Nürnberg eG eine Direktbank mit Filialen; das heißt, sie verbindet die Vorteile einer Direktbank (günstige Konditionen und einfache Abwicklung) mit den Vorteilen einer Filialbank (qualifizierte und persönliche Beratung). Das wissen die Kunden zu schätzen: Schon zum 23. Mal in Folge wurden die Sparda-Banken bei der unabhängigen Umfrage "Kundenmonitor Deutschland" von der ServiceBarometer AG zu der Bank mit den zufriedensten Kunden gewählt. Die Sparda-Bank Nürnberg hat insgesamt über 210.000 Mitglieder. Viele der neuen Mitglieder gehen auf Empfehlung zufriedener Sparda-Kunden zur Sparda-Bank Nürnberg. Die Bilanzsumme der Bank betrug 2015 rund 3,49 Milliarden Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.