Jubiläum und Messehighlights

Veröffentlicht von: Schulz-Electronic GmbH
Veröffentlicht am: 26.08.2016 10:32
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Schulz-Electronic Schweiz feiert 10-Jähriges auf der SINDEX 2016

Baden-Baden, 26. August 2016: Auf der Fachmesse SINDEX 2016 in Bern feiert der Stromversorgungsspezialist Schulz-Electronic (http://www.schulz-electronic.de) ein "rundes" Jubiläum. Seit nunmehr 10 Jahren ist das Unternehmen mit seinem Angebot professioneller Stromversorgungen in der Schweiz präsent. Kurt Hagmann, Leiter der Niederlassung Reinach (BL), fasst zusammen: "Automotive, Industrie, Luft- und Raumfahrt, Bahn, Laser, Photovoltaik, Forschung und Entwicklung, von Anfang an haben uns Schweizer Unternehmen aller Branchen mit offenen Armen empfangen. Und so haben viele ambitionierte Projekte die letzten 10 Jahre wie im Flug vergehen lassen. Wir freuen uns auf die kommenden Dekaden, spannende Projekte und in Kürze auf eine lebhafte Messe in Bern."

Das Messehighlight von Schulz-Electronic sind Systeme zur Kfz-Bordnetzsimulation aus dem Hause SIBO Electronic (http://www.schulz-electronic.de/Nach-Marke/Sibo-Electronic/). Zu der umfangreichen Software-Ausstattung gehört eine Kurvenbibliothek mit normgerechten Prüfimpulsen nach allen gängigen Normen und Standards, wie beispielsweise LV 124, VW 80000, LV148, ISO 7637, DIN 40839, ISO 16750 und GS 95024. Auch Standards anderer Hersteller, wie Daimler, deckt die Software ab. Ebenfalls auf der SINDEX dabei: Delta-Elektronika (http://www.schulz-electronic.de/Nach-Marke/Delta-Elektronika/), die Nummer Eins unter den Laborstromversorgungen im Leistungsbereich von 200 W bis 6 kW. Ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis, höchste Qualität und einfache Bedienkonzepte sind die Basis für den hohen Beliebtheitsgrad der Geräte. Auch die die HV-Exponate von Technix (http://www.schulz-electronic.de/Nach-Marke/Technix/) wissen zu überzeugen. Das Programm reicht von Kondensatorladegeräten bis zur Hochspannungsversorgung mit Ausgangsspannungen von 240 kV und Leistungen von 240 kW.

Schulz-Electronic steht der Industrie auch als Entwicklungspartner zur Seite. Das Techniker-Team entwickelt komplette, maßgeschneiderte Stromversorgungs-Lösungen für alle industriellen Bereiche. Zum breitgefächerten Portfolio der Spezialisten gehören Labor- und OEM-Geräte in den Bereichen AC/DC, DC / DC, elektronische Lasten, Highvoltage, AC-Quellen, Wechselrichter sowie Laserdiodentreiber und Pulsgeneratoren. "Anlässlich unseres Jubiläums starten wir auch eine Rabattaktion, an der alle Messebesucher teilnehmen können", kündigt Hagmann an.

Schulz-Electronic auf der SINDEX, Bern 6.-8.9.16: Halle 2.2 Stand D04

(© Schulz-Electronic - honorarfreier Abdruck im Rahmen der Veröffentlichung dieses Beitrages)

Ansprechpartner in technischen Fragen:
Kurt Hagmann, Schulz-Electronic GmbH,
Christoph Merian Ring 11, CH-4153 Reinach,
Fon +41.61.7 12 26.00, Kurt.Hagmann@schulz-electronic.ch

Pressekontakt:

ViATiCO Strategie und Text
Joachim Tatje
Bismarckstr. 17 76646 Bruchsal
07251 981 990
tatje@viatico.de
http://www.viatico.de

Firmenportrait:

Schulz-Electronic ist der führende Anbieter professioneller Stromversorgungen in den Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Produktpalette umfasst AC/DC, DC/DC, Elektronische Lasten, Highvoltage, AC-Quellen, Wechselrichter, Laserdiodentreiber / Pulsgeneratoren. Schulz-Electronic ist Vertriebspartner zahlreicher renommierter Hersteller aus aller Welt. Für viele Fabrikate ist das Baden-Badener Unternehmen autorisierter Servicestützpunkt und fungiert in Deutschland als "Quasihersteller". Eine besondere Stärke sind kundenspezifische Lösungen für alle Arten der Energieumwandlung sowohl auf der Basis von Standardgeräten, durch deren Modifikation als auch durch eigene Entwicklungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.