Rupieper Bauwerkserhaltung saniert Fundamente von Windenergiepark in Portugal

Veröffentlicht von: RUPIEPER Bauwerkserhaltung GmbH & Co.KG
Veröffentlicht am: 26.08.2016 14:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Windenergie-Anlagen stehen in der Bergregion bei Lousa in der Nähe von Coimbra

Portugal setzt auf Unabhängigkeit in der Stromversorgung und auf den Ausbau der erneuerbaren Energien. Inzwischen deckt die iberische Halbinsel etwa die Hälfte ihres Strombedarfs aus alternativen Energien - mit steil aufsteigender Tendenz. Ganz aktuell ist Rupieper Bauwerkserhaltung mit der Sanierung der Fundamente von fünf Windenergieanlagen betraut, nachdem das Unternehmen bereits 2015 ein Projekt erfolgreich ab-geschlossen hatte.

In Küsten- und Bergregionen sind die Voraussetzungen für Windenergie ideal. Der Windpark Lousa bei Coimbra liegt "windfreundlich" auf 1.200 Metern Höhe. Hier werden derzeit die Fundamente von fünf Windkraftanlagen durch Rupieper BWE saniert.

Die Windkraftanlagen hatten sich mobil gemacht - durch lockere Einbauteile mit hohen Lastwechseln. Was in Fundamenthöhe als Bewegung von fünf Millimetern zu verzeichnen ist, erreicht in dynamischen 100 Metern Höhe ein Ausmaß von mehr als einem Meter.

Ursache des Schadens waren Hohlräume, die bei der Betonnage des Fundaments um die Stahlteile entstanden waren. In diese Hohlräume floss bei Regen Wasser. Durch die entstehende Dynamik spülte mehr und mehr Beton heraus. Ergebnis: lockere Einbauteile mit hohen dynamischen Lastwechseln.

Detlef Rupieper, Geschäftsführer von Rupieper Bauwerkserhaltung: "Es gibt europaweit wenige Unternehmen, in der Lage sind, diese komplexe Aufgabe zu lösen. Nach erfolgreichem Abschluss des Vorjahresprojektes wurden wir weiterempfohlen und erhielten den Zuschlag für die Sanierung des Windparks Lousa. Die Hohlräume werden innerhalb eines speziellen Verfahrens mit einem niedrig-viskosen, Lösemittel-freien Epoxidharz ausgefüllt." Die Arbeiten werden im November 2016 abgeschlossen sein.

Pressekontakt:

Silvia Rütter Kommunikation
Silvia Rütter
Kümper 7 48341 Altenberge
02505-9480925
ja@silvia-ruetter.de
http://www.silvia-ruetter.de

Firmenportrait:

Das Ingenieurteam von Rupieper Bauwerkserhaltung hat sich seit 2003 voll und ganz auf die Bauwerkinstandsetzung und -verstärkung von Betonkonstruktionen spezialisiert.

Als beratende Ingenieure mit langjähriger Erfahrung in der Erhaltung von Betonbauwerken hat Rupieper BWE seine Kompetenz in vielen anspruchsvollen Projekten unter Beweis gestellt. Entsprechende Referenzen finden sich auf der Internetseite des Unternehmens.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.