Refrather sind mit ihrem Wohnort am zufriedensten

Veröffentlicht von: KNIGGE.Immobilien
Veröffentlicht am: 29.08.2016 13:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - KNIGGE.Immobilien präsentiert die Ergebnisse der großen Stadtteilumfrage in Bergisch Gladbach

Was denken die Bergisch Gladbacher über ihren Wohnort und insbesondere über den Stadtteil, in dem sie wohnen? Dieser Frage ist Oliver Knigge, Geschäftsführer von KNIGGE.Immobilien in der Zeit von Anfang Mai bis Anfang Juli diesen Jahres auf den Grund gegangen und befragte knapp 1.200 Bürgerinnen und Bürger auf öffentlichen Plätzen und Online.

Die Refrather sind mit ihrem Stadtteil am zufriedensten, dicht gefolgt von den Einwohnern der Kaule, der Lustheide und in Schildgen. Oliver Knigge stellt in seinem Immobilien-Marktbericht 2016 nicht nur die Ergebnisse seiner Stadtteilumfrage vor, er gibt auch einen Überblick über die Entwicklung des Grundstücksmarktes in Bergisch Gladbach. Herausgekommen ist ein umfassender und informativer Bericht für alle, die in Bergisch Gladbach Immobilien besitzen oder mit dem Gedanken spielen, Gewerbe- oder Wohnungseigentum zu erwerben.

Überraschungen gab es bei der ausführlichen Untersuchung auch. Der Anteil der Singlehaushalte liegt mit fast 50 Prozent in der Stadtmitte und in Bensberg über dem Bundesdurchschnitt von 40 Prozent. Kinderreichster und gleichzeitig bevölkerungsdichtester Stadtteil Bergisch Gladbachs ist Hand. Hier sind 20 Prozent der Einwohner unter 18 Jahre alt.

Bewegung ist in die gesamte Immobilienbranche gekommen. Der Gesamtumsatz aller verkauften Immobilien ist um satte 18 Prozent gestiegen. Auch die Grundstückspreise haben kräftig angezogen, die Ursache hierfür dürfte in den niedrigen Zinsen und dem knappen Angebot liegen. Refrath hat wieder einmal die Nase vorn und belegt mit stolzen 15 Prozent Preisanstieg im Vergleich zu den Vorjahren den Spitzenplatz.

Trotz kleinerer Unterschiede sind immerhin 88 Prozent der Bergisch Gladbacher so zufrieden mit ihrem Wohnort, dass sie ihn ihren Freunden empfehlen würden.

Und das Lieblingslokal der Bergisch Gladbacher? Das Gasthaus Schwäke in Sand belegt den ersten Platz vor dem Brauhaus am Bock in der Stadtmitte. Der Immobilienmarktbericht ist erhältlich bei KNIGGE Immobilien in Bergisch Gladbach sowie online.

Bildquelle: @Knigge

Pressekontakt:

LIEBERMANN communications UG
Heike Liebermann
Laurentiusstraße 98 51465 Bergisch Gladbach
02202 818 9999
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Firmenportrait:

Einfach anders. Unter diesem Motto arbeitet Oliver Knigge seit zehn Jahren als Immobilienmakler immer mit dem Wunsch etwas anders zu machen. Transparenter, offener, ehrlicher.
Neben der Tätigkeit als Immobilienmakler bietet das Unternehmen auch umfassende Dienstleistungen rund um die Hausverwaltung an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.