Fotoausstellung / William Wylie / Pompeji

Veröffentlicht von: KOELN-ART / Moderne + Zeitgenossen
Veröffentlicht am: 29.08.2016 14:13
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


William Wylie / Pompeji
(Presseportal openBroadcast) - William Wylies´ neuestes Projekt, „Pompeji Archive“, entstand aus seinem Interesse an den Aufnahmen, die der deutsche Fotograf Giorgio Sommer im 19. Jahrhundert von den Ausgrabungen in Pompeji gemacht hatte und durch seine Neugier, wie Landschaften visuelle Markierungen und Bedeutungen akkumulieren.
Veränderungen sind in Pompeji trotz der laufenden Erhaltungsarbeiten unausweichlich. Anstatt diesen Ort einfach als naturhistorisches Moment darzustellen, dokumentiert Wylie die wechselnden Beziehungen zwischen Artefakten, Ruinen und Orten im Laufe der Zeit.

Bei wiederholten Besuchen zeigt er die Unordnung der Ausgrabungen, neuentdeckter Teile der antiken Stadt sowie ältere, freiliegende Abschnitte, die durch Umweltverschmutzung und Abnutzung zerfallen. Er fokussiert die konzeptionelle Struktur des Projekts auf die Beziehungen der Materialien, auf das, was noch vorhanden ist, was vorhanden war, aber verloren gegangen ist.

KOELN-ART-PROJECTS c/o Mülheimer Freiheit 126 · 51063 Köln
Ausstellung vom 18. - 25. September 2016 im Rahmen der Photoszene Köln

Vernissage am Sonntag, 18.09.16 ab 17 h
Geöffnet: 19.09. - 22.09., 16 - 19 h
am Fr. 23.09., 15 - 22 h, am Sa. 24.09 und So. 25.09., 11 - 19 h

Pressekontakt:

HilgertMediaDesign
Volker Hilgert
Waldhausstr. 14
51069 Köln

hilgert@netcologne.de

Firmenportrait:

Koeln-Art ist ein Online-Kunst-Portal für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts von KOELN-ART / KOELN-ART-PROJECTS.

Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Förderung junger innovativer Kunst aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Bildhauerei.



http://www.koeln-art.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.