Mit Hotels im Gespräch zum Thema Zertifizierung

Veröffentlicht von: Certified GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 30.08.2016 08:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Qualitätssiegel Certified lädt Hotels zum offenen Dialog ein

Das unabhängige Hotel-Qualitätssiegel "Certified" veranstaltet zwei Dialog-Events speziell für Hotels am 30. September 2016 im Van der Valk Hotel Hildesheim und am 7. Oktober 2016 im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum Köln.

Informationen für zertifizierte und interessierte Hotels

Jeweils am Vormittag der beiden Eventtermine treten die Certified-Repräsentanten von 10 bis 12 Uhr in den Dialog mit bestehenden Certified-Hotels der Umgebung. Auf der Agenda stehen Neuigkeiten von Certified, Pläne für 2017, die Beantwortung von Fragen der Hotels sowie intensiver Erfahrungsaustausch.

Nachmittags steht das Certified-Team an beiden Eventorten von 14 bis 16 Uhr Hotels zur Verfügung, die sich für eine Zertifizierung interessieren. Es werden Informationen zum Prüfungsablauf, den zu prüfenden Kriterien, den erforderlichen Zertifizierungsvorbereitungen sowie Auskunft zum Nutzen der Hotelzertifizierung gegeben und Fragen beantwortet.

Neben den Mitarbeitern der Hotelbetreuung aus dem Certified-Projektbüro, dem Certified-Geschäftsführer Till Runte und der Neukundenbetreuerin Mona Badenhop wird auch Holger Leisewitz, Certified-Prüfer und Teamleiter Event and Conference Management bei Beiersdorf, den Hotels Rede und Antwort stehen.

Die Teilnahme an beiden Dialog-Events ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter info@certified.de entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel gibt es unter hier: Certified (http://www.certified.de)
+++

Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat "Certified Business Hotel" orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel "Certified Conference Hotel", "Certified Conference Ship" und "Certified Event Location" attestiert. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung "Certified Serviced Apartment" gewürdigt. Bereits zertifizierte Betriebe können zudem mit dem Zusatzmodul "Certified Green Hotel" geprüft werden, um besonders ökologisches und gesellschaftlich verantwortliches Handeln mit Transparenz für den Gast zu zertifizieren.

Die kritischen Prüfer von "Certified" sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.