PAMERA Real Estate Partners baut Mezzanine-Finanzierungen und Projektbeteiligungen aus

Veröffentlicht von: PAMERA Real Estate Partners GmbH
Veröffentlicht am: 30.08.2016 10:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

München, 30. August 2016 - Das Immobilien-Multi-Family-Office PAMERA Real Estate Partners GmbH (http://www.pamera.de) (PAMERA) baut sein Geschäftsfeld Mezzanine-Finanzierungen und Projektbeteiligungen aus.

Grundlage dafür war die Gründung der AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft PAMERA Real Estate Invest GmbH Ende 2015, die mit einer entsprechenden Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ausgestattet ist.

Bis Ende Juli 2016 hat das Münchener Unternehmen mehrere Projekte im Wert von gut 75 Mio. Euro mit Mezzanine- bzw. Eigenkapitalfinanzierungen unterstützt. Bis Jahresende rechnet PAMERA damit, diese Summe auf circa 100 Mio. Euro zu erhöhen. Finanziert wurden unter anderem der Erwerb eines deutschlandweiten Gewerbeimmobilienportfolios sowie Projektentwicklungen im Bereich Wohnen.

Im Fokus stehen auch weiterhin Wohn- und Gewerbeimmobilienprojekte in Deutschland mit Laufzeiten zwischen einem und drei Jahren, bei denen sich PAMERA stets als Co-Investor zusammen mit den eigenen Mandanten des Family Offices engagiert.

Karl Groß von Trockau, Geschäftsführender Gesellschafter von PAMERA, kommentiert: "Mezzanine-Finanzierungen und Projektbeteiligungen bieten in diesen Zeiten niedriger Zinsen attraktive Renditechancen. Daher werden wir dieses Geschäftsfeld ausbauen und suchen weitere Projektentwicklungspartner für die längerfristige Zusammenarbeit bei zukünftigen Projekten."

Bildquelle: Pamera

Pressekontakt:

Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schillertstraße 20 60313 Frankfurt
T 069 153 24 21 0, M 0160 8961
jg@targacommunications.de
http://targacommunications.de

Firmenportrait:

Über PAMERA Real Estate Partners (www.pamera.de)Die PAMERA Real Estate Partners GmbH ist ein Immobilien-Multi-Family-Office, das sich auf das Management von Immobilienvermögen für Family Offices, Stiftungen und vermögende Privatinvestoren spezialisiert hat. Das Unternehmen übernimmt die Strategieentwicklung, den Aufbau von Immobilien-Portfolios sowie die komplette Eigentümervertretung für seine Klienten und tritt dabei auch als Co-Investor auf. Neben Direktinvestments werden auch Club Deals v.a. im Bereich Projektentwicklung und Mezzanine-Finanzierung umgesetzt. Derzeit verwalten wir ein Immobilienvermögen von gut 300 Mio. Euro, das sich aus 25 Immobilien an 10 Standorten zusammensetzt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.