Neues aus Technik und Wissenschaft bei InnovationsNet

Veröffentlicht von: UPA Verlags GmbH
Veröffentlicht am: 30.08.2016 12:16
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - InnovationsNet berichtet über neue technische Innovationen, von der VR-Brille, bis hin zum 3D-Drucker für Organe (UPA-Verlags GmbH)

Das Informationsportal InnovationsNet bietet zahlreiche interessante Artikel über verschiedenste technische Errungenschaften und innovative Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung (http://innovationsnet.de/innovationen). Die Themenfelder sind äußerst vielfältig und reichen von VR-Brillen (Virtual-Reality-Brillen), über Headsets, die in Echtzeit übersetzen, bis hin zum 3D-Druckern für Organe.
Die VR-Brillen (auch §D-Brillen genannt) werden in verschiedenen Varianten angeboten, wobei manche Modelle das Smartphone des Nutzers als Rechner und als Bildschirm verwenden. Andere VR-Brillen können in Verbindung mit Spielkonsolen oder Computern genutzt werden. Die Virtual-Reality-Technik ermöglicht es Filme, Bilder und Computerspiele auf eine neue Art und Weise zu betrachten. Es können zudem ganz neue virtuelle Welten kreiert werden. Grundlage ist stets das Prinzip, den menschlichen Augen das jeweilige Bild aus zwei unterschiedlichen Perspektive zu präsentieren, um einen dreidimensionalen Effekt zu erzeugen. Es ist davon auszugehen, dass VR-Brillen in der Zukunft (http://innovationsnet.de/innovationen/vr-brillen) so verbreitet sein werden, wie Fernseher und Monitore in der heutigen Zeit.

Die Headsets, die in Echtzeit übersetzen sollen, sind aus einem Crowdfunding-Projekt hervorgegangen. Zur Makteinführung der Dolmetscher-Headsets kann zwischen den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gewählt werden. Die Ohrhörer mit Mikrofon müssen in der ersten Version noch von beiden Personen (dem Sprechenden und dem Zuhörenden) getragen werden, damit das System arbeiten kann.
Die 3D-Drucker für lebendes, menschliches Gewebe werden stetig weiterentwickelt, mit dem Ziel, eines Tages menschliche Organe auszudrucken und zu transplantieren. Forscher haben bereits Techniken entwickelt, die genutzt werden können, um feinste Blutgefäße zu imitieren.

Bei InnovationsNet finden sich, neben den Artikeln über Innovationen in Wissenschaft, Technik und Forschung, noch diverse andere Publikationen. Darunter sind beispielsweise Informationen über mögliche Fördergelder für Forschungen und Entwicklungen, die beantragt werden können sowie über die Innovationspolitik in der BRD. Gewerbebetriebe können sich in einem praktischen Dienstleister-Verzeichnis eintragen (http://firmen.innovationsnet.de/) lassen.
InnovationsNet wurde von UPA-Webdesign erstellt und wird auch weiterhin von den Mitarbeitern redaktionell gepflegt. UPA-Webdesign ist Webdesign-Abteilung der UPA-Verlags GmbH. Die Mitarbeiter stehen gerne zur Verfügung, um Unternehmern die Vorteile eines Eintrags in dem Firmenverzeichnis zu erläutern und weitere Möglichkeiten des Internetmarketings aufzuzeigen.

Bildquelle: Creative Commons CC0

Pressekontakt:

UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67 47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 720 30
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Firmenportrait:

Seit vielen Jahren betreibt die Marketingagentur UPA Verlags GmbH diverse Online-Portale mit stetig wachsendem Kundenstamm, wie z.B. die Branchenverzeichnisse UPA-Online, die Regionale-Branchen-Auskunft und Firmen-Vergleich. Darüber hinaus wurde der UPA Verlags GmbH das "Google Partner"-Zertifikat verliehen, da sie mehrere Mitarbeiter beschäftigt, die eigens für die Einrichtung und Betreuung von "AdWords"-Konten geschult und zertifiziert worden sind. Das Zertifikat "Accredited Professional | bing ads" trägt die Marketingagentur ebenfalls. Neben den Branchenbüchern betreuen die Mitarbeiter der UPA Verlags GmbH diverse hauseigene Themenportale, wie z.B. TierklinikenNet, HochzeitenNet, InnovationsNet, DruckereienNet und natürlich UPA-Webdesign. Redaktionelle Dienstleistungen gehören ebenfalls zur Angebotspalette der Marketingagentur. So werden von UPA-Redakteuren beispielsweise Accounts in sozialen Netzwerken erstellt und gepflegt sowie Pressemeldungen und Webseitentexte verfasst und veröffentlicht. Die UPA Verlags GmbH bietet kleinen und großen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Betrieb und ihre Produkte und Dienstleistungen ausführlich im WorldWideWeb zu präsentieren, beispielsweise durch eine eigene Homepage oder einen Brancheneintrag, begleitet durch professionelles Webmarketing. Dazu offeriert der Betrieb diverse Produkte mit unterschiedlichem Leistungsumfang, wie etwa das "Business Starter"- Paket (responsive), welches sich an kleine Unternehmen richtet. Bei dem Thema Backlinkmanagement Weitere Informationen über die offerierten Leistungen sowie ein aussagekräftiges Portfolio mit Referenzkunden finden sich auf der Webseite von UPA-Webdesign. Der Firmensitz vom UPA Verlag liegt am Hammscherweg 67 in 47533 Kleve. In Willich-Anrath befindet sich zudem eine Zweigstelle der Marketingagentur. Die UPA Verlags GmbH ist ein Unternehmen der Searchtrends Holding B.V.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.