Platzsparende Tank-im-Tank-Systeme

Veröffentlicht von: Selfio GmbH
Veröffentlicht am: 30.08.2016 13:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tipp Heizöllagerung

Rund 6 Millionen Ölheizungen in deutschen Kellern sind ein deutlicher Beleg für die ungebrochen hohe Akzeptanz dieses Heizungsklassikers. Zu Recht! Zum einen ist Heizöl im Mehrjahresvergleich gegenüber anderen Brennstoffen deutlich günstiger, zum anderen lässt sich mit modernen Brennwertkesseln gegenüber alten Standard-Heizkesseln bis zu 30 Prozent Energie einsparen.

Die geringeren Verbräuche eröffnen auch für die Heizöllagerung neue Möglichkeiten. Die aus heutiger Sicht häufig überdimensionierten Öltanks können dem Bedarf angepasst werden. Zudem sind die alten Anlagen aufgrund von Ablagerungen oftmals auch gar nicht geeignet für die Betankung mit schwefelarmem Heizöl oder Bio-Öl. Und nicht zuletzt genügen viele Auffangwannen nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen oder sind schadhaft. Die Sanierung solcher Oldtimer ist zeit- und kostenintensiv und verursacht in der Regel Folgekosten.

Deshalb setzen Fachleute wie die Haustechnikprofis des Internetshops selfio.de auf die Modernisierung der gesamten Heizöltankanlage mit modernen Tank-im-Tank-Systemen. Die doppelwandigen Behälter sind die optimale Lösung zur Lagerung von Heizöl sowohl in kleinen wie auch in großen Räumen. Durch die Kombination von Innenbehälter und Auffangwanne bieten sie auch doppelte Sicherheit. Zusätzliche bauliche Maßnahmen wie eine gemauerte Auffangwanne mit ölfestem Anstrich sind nicht mehr nötig. Die geruchsdichten und formstabilen Tanks sind in drei Ausführungen erhältlich: Als Standard-Lösung, als Kompakt-Lösung für kleinste Räume und schmale Durchgänge sowie als Spezial-Lösung mit geringer Grundfläche, ideal für Neubau oder Modernisierung. Das Fassungsvermögen pro Tank reicht von 750 bis 1.500 Liter. Die Tanks können miteinander kombiniert und somit ein Gesamt-Fassungsvermögen von bis zu 4.500 Litern erreicht werden. So können Verbraucher auch weiterhin zu einem günstigen Zeitpunkt Heizöl auf Vorrat einkaufen und den üblichen Preisschwankungen auf diese Weise entgegenwirken.

Darüber hinaus entstehen durch die kleineren Tanks freie Flächen, die anderweitig sinnvoll genutzt werden können.

Mehr Informationen unter www.selfio.de/de/heizung.

Linz, im August 2016

Bildquelle: @Copyright_SCHUETZ-GmbH-Co-KG

Pressekontakt:

Headware GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34 53639 Königswinter
02244-9208-25
l.wagner@headware.de
http://www.headware.de

Firmenportrait:

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.