Skiwandern in Oberhof

Veröffentlicht von: Berghotel Oberhof GmbH
Veröffentlicht am: 30.08.2016 22:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Der Thüringer Wald ist eine der beliebtesten Wintersportregionen in Deutschland, und wer in tief verschneiten Wäldern Skiwandern will, der sollte nach zum Skiwandern nach Oberhof (http://www.berghotel-oberhof.de/skiwandern/skiwandern-oberhof/) fahren. Der malerische Ort Oberhof ist den meisten als Zentrum des Wintersports bekannt, denn dort trainieren unter anderem die Skispringer und auch die Langläufer der jeweiligen Nationalmannschaft. Ein schöner Ausgangsort für die vielen Skiwanderwege rund um Oberhof ist das Berghotel Oberhof, ein Hotel, das keinen Komfort vermissen lässt.

Skiwandern hilft Stress abzubauen

Der klassische Skilanglauf kommt nicht für jeden infrage, wer es etwas ruhiger angehen möchte, der sollte sich fürs Skiwandern entscheiden. Vor allem für diejenigen, die im Alltag wenig Bewegung haben, finden im Skiwandern einen sehr guten Ausgleich, denn hier kommt es nicht auf die Zahl der Kilometer an, sondern auf die Freude an der Bewegung und an der wunderschönen Landschaft des Thüringer Waldes. Vom Berghotel Oberhof aus, gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Wanderwegen und für jeden ist der passende Weg dabei.

Skiwandern auf dem Rennsteig

Der Rennsteig ist ein bekannter Wanderweg im Thüringer Wald und ideal, wenn es ums Skiwandern geht. Vom Berghotel Oberhof aus führt die Strecke über 6,2 km durch eine herrliche Landschaft, durch verschneite Wälder und an herrlichen Aussichtspunkten vorbei, bis zu einer Höhe von 917 m. Auch wer noch keine so große Erfahrung mit dem Skiwandern hat, kann diese Strecke gut bewältigen.

Skiwandern für Geübte

Im klassischen Skiwandern, aber auch im Skating kann der schöne Wanderweg vom Berghotel Oberhof bis zum Wachsenrasen auf Skiern erwandert werden. Auch hier lässt die wunderschöne Landschaft des Thüringer Waldes die Strapazen der 7,2 km langen Strecke schnell vergessen und da es mit der Bergbaude Schanzenbaude und der Thüringer Hütte zweimal die Möglichkeit gibt, eine Rast einzulegen, fällt der Weg nicht allzu schwer.

Auf dem Herrenweg zur Wegscheide

Über vier Kilometer führt der herrliche Skiwanderweg, der vom Berghotel Oberhof auf dem Herrenweg bis zur Wegscheide geht. Auch wer im Skiwandern noch nicht allzu geübt ist, kann diese schöne Strecke gut bewältigen und auf einer Höhe von 771 m die Aussicht auf die traumhaft schöne Winterlandschaft genießen. Das Gasthaus zur Wegscheide lädt zu einer kleinen Rast und zu einer Erfrischung ein.

Wintersport, der Spaß macht

Der Aufenthalt in der frischen Luft ist immer gesund, aber wenn es sich um kalte klare Winterluft handelt, dann ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Natürlich macht Wandern auch im Sommer viel Freude, aber wer schon einmal durch einen Winterwald gewandert ist, der wird sich garantiert immer wieder für einen sportlichen Urlaub in den Wintermonaten entscheiden. Es müssen nicht immer die hohe Berge der Alpen sein, ein Mittelgebirge wie der Thüringer Wald ist ebenfalls ein attraktives Ziel, wenn es um Wintersport geht. Wer im Berghotel Oberhof zu Gast ist, der sollte es nicht versäumen, auch zum Skiwandern zu gehen.

Pressekontakt:

XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
T. Weber
Ruhstrathöhe 25 37085 Göttingen
0551288773400
pr@xtremegn.de
https://xtremegn.de

Firmenportrait:

Berghotel Oberhof - Ihrem Erholungs- und Tagungshotel am Rennsteig!

Das Berghotel Oberhof vereint persönliches Flair, stilvolles Ambiente und gehobenen 4-Sterne-Komfort.
Das Hotel liegt ruhig und naturnah am Wald, umgeben vom eigenen Park. Seit über 100 Jahren erleben die Gäste gepflegte Gastlichkeit in der landschaftlich schönen Umgebung des Thüringer Waldes.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.