Die Kanarischen Inseln locken auch im Herbst mit idealen Wassersport-Bedingungen

Veröffentlicht von: F&H Public Relations GmbH
Veröffentlicht am: 31.08.2016 09:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/Madrid, 30. August 2016 - Während in Deutschland der Herbst vor der Tür steht und die Tage wieder kühler werden, bedeutet dies auf den Kanarischen Inseln keineswegs das Ende der Wassersport-Saison. Dank des ganzjährig milden Klimas kommen Sportler auf den sieben Inseln sowohl an Land, als auch im Wasser zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten. So können auch in den kühleren Monaten internationale Sport-Events wie Surf Contests, Regatten, Freiwasserschwimmen und Unterwasser-Fotowettbewerbe auf der Inselgruppe ausgetragen werden.

SEPTEMBER

Ein Treffpunkt für internationale Triathlon-Profis: Challenge Mogán Gran Canaria, Gran Canaria
Am Playa de Amadores werden am 17. September bei der Challenge Mogán Gran Canaria einige erfolgreiche Triathleten wie Pablo Dapena, Domen Dornik oder Gurutze Frades gegeneinander antreten. Erwartet werden Athleten aus über 20 Ländern. Einige von Ihnen werden den Wettkampf nutzen, um sich auf die Ironman World Championship auf Hawaii einzustimmen, die im Oktober stattfindet.

Ein Mekka für Schwimmer: Travesía a Nado Isla de La Palma, La Palma

Der Travesía a Nado Isla de La Palma am 17. September ist mit einer Strecke von 20 km der weiteste Schwimm-Wettbewerb der Kanarischen Inseln. Dank der attraktiven Route, der hohen Wasserqualität und der angenehmen Temperaturen kommen Langstrecken-Schwimmer bei diesem Event voll auf ihre Kosten. Auch der mehrfache Weltmeister in dieser Disziplin, David Meca, geht hier an den Start.

Qualifikation für den spanischen Laser Radial Cup: Copa de Canarias Láser Radial, Lanzarote

Arrecife Bay ist Schauplatz des bekanntesten Laser Radial Wettbewerbs mit etwa 30 Teilnehmern der Segel-Elite. Der Wettkampf vom 17. - 18. September wird als Qualifikationsmeisterschaft für den Laser Radial Cup in Spanien ausgetragen.

OKTOBER

Ein Fotostudio unter Wasser: Open Fotosub Isla de El Hierro, El Hierro

Bei dem bekannten Unterwasser-Fotowettbewerb Open Fotosub an der Küste von El Hierro treffen vom 01.- 30. Oktober zum 20. Mal die besten Unterwasser-Fotografen der Welt aufeinander. Auf spektakulären Fotos halten die Teilnehmer die Vielfalt der kanarischen Meeresgründe fest.

Von Lanzarote nach La Graciosa: Travesía a nado El Río, Lanzarote

Bei der Travesía a nado El Río am 08. Oktober müssen die Schwimmer den engen Kanal (2.600 m), zwischen Lanzarote und La Graciosa, in möglichst kurzer Zeit - unter einer Stunde - überqueren. Startpunkt ist der Strand Bajo Risco auf Lanzarote, Ziel ist die Andockstelle Caleta de Sebo auf der Nachbarinsel. Das Gewässer ist besonders reizvoll, denn es gilt als das landesweit größte Marine Reservat.

Ein Hotspot für die besten Surfer: Fronton King Bodyboard, Gran Canaria

Vom 15. - 30. Oktober stellen sich Surf-Profis den gewaltigsten Wellen, die die Kanarischen Inseln zu bieten haben. El Fronton im Norden Gran Canarias zieht jährlich Surfer aus aller Welt an. Um den Bodyboard-Contest zu gewinnen, müssen die Surfer sich allerdings nicht nur auf dem Brett beweisen, sondern anschließend etwa 80 Kilo Bananen stemmen, während das Publikum den Countdown angibt.

NOVEMBER

Ein Schwimm-Event von Insel zu Insel: Travesía a Nado La Bocaína, Lanzarote-Fuerteventura

La Bocaína am 05. November ist ein beliebter Wettkampf in der Disziplin Ausdauer- und Freischwimmen und findet nun bereits zum 17. Mal statt. Die Teilnehmer müssen dabei eine 15 km lange Strecke zurücklegen, die die Playa Dorada auf Lanzarote und die Playa Corralejo auf Fuerteventurra trennen.

Von Spanien in die Karibik segeln: ARC Atlantic Rally for Cruisers, Gran Canaria

Seit 1986 kommen jedes Jahr mehr als 200 Schiffe in Las Palmas zur ARC Atlantic Rally (6. - 27. November) zusammen, an der rund 1.200 Segelbegeisterte teilnehmen. Bemerkenswert sind nicht nur die Strecke von 2.700 Seemeilen und die Vielfältigkeit der teilnehmenden Boote, sondern auch das Ziel der Regatta: die Karibik.



Über die Kanarischen Inseln

Aufgrund des weltweit einzigartig angenehmen Klimas sind die Kanaren zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Urlaubsziel. Die sieben Trauminseln sind der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen, Energie zu tanken und körperlich und geistig entspannt nach Hause zurückzukehren. Die kanarischen Strände, der vulkanische Ursprung der Insel, die lebhafte und gastfreundliche Lebensart sowie die Möglichkeit zwischen einer Reihe an Outdoor-Aktivitäten, Unterkunftsarten und Freizeitaktivitäten zu wählen, lassen viele Besucher ein ums andere Mal wiederkehren.

Über Promotur Tourismus Kanarische Inseln

Promotur Tourismus Kanarische Inseln ist für die Vermarktung der Urlaubsregion Kanarische Inseln verantwortlich. Die 2005 gegründete Aktiengesellschaft ist zusammen mit anderen im Tourismussektor tätigen Organisationen mit Studien, dem Vertrieb und der Kommerzialisierung des breiten touristischen Angebots der Inseln betraut.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Sabrina Dahl
Brabanter Straße 4 80805 München
+49 (0) 89 121 75 146
canaryislands@fundh.de
http://www.hellocanaryislands.com/

Firmenportrait:

Geschäftsführer / management board: Helmut Freiherr von Fircks, Sitz der Gesellschaft / registered office: 80805 München
Registergericht / commercial register of the Munich local court: Amtsgericht München, HRB-Nr.: 100710

Die Information in dieser E-Mail ist vertraulich und kann einer Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegen. Sollten Sie nicht der für diese E-Mail bestimmte Adressat (oder diejenige Person, die für die Weiterleitung der Nachricht an den Adressaten zuständig ist) sein, dürfen Sie die Nachricht oder Teile der Nachricht nicht vervielfältigen, veröffentlichen oder in anderer Weise verbreiten oder verwerten. In diesem Fall sollten Sie die E-Mail löschen und den Absender durch eine Antwort-E-Mail auf diesen Umstand aufmerksam machen. Meinungen, Schlussfolgerungen sowie andere in dieser Nachricht enthaltenen Informationen, die sich nicht auf das offizielle Geschäftsgebaren der F & H Public Relations GmbH beziehen, sind weder als abgegeben noch als zur Benutzung oder Verbreitung genehmigt zu verstehen oder zu behandeln.

Information contained in this message is confidential and may be legally privileged. If you are not the addressee indicated in this message (or responsible for the delivery of the message to the person intended), you may not copy, disclose, or deliver this message or any part of it to anyone in any form. If you have received this e-mail in error, please delete this message and kindly notify the sender by 'Reply E-mail'. Opinions, conclusions, and other information in this message that do not relate to the official business of F&H Public Relations GmbH shall not be understood as stated or endorsed by F&H Public Relations GmbH.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.