Haus des Jahres 2016 gesucht: Abstimmung beginnt am 1. September

Veröffentlicht von: Evianet GmbH - Bauratgeber Deutschland
Veröffentlicht am: 31.08.2016 13:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Zukünftige Bauherren zum Voting aufgerufen/ Hausbauunternehmen präsentieren ihre Entwürfe

(NL/4291554042) Berlin-Mitte, 31. August 2016 Der beliebte bundesweite Award Haus des Jahres 2016 geht in die nächste Runde: Vom 1. September an haben die Nutzer des Onlineportals Bauratgeber Deutschland Gelegenheit, für ihre Favoriten zu stimmen. Vergeben werden zwölf Preise in vier Kategorien, wie Veranstalter Jan Schwalme mitteilt. Dabei stellen sich die Hausbauunternehmen in den Kategorien Massivhaus, Fertighaus, Energieeffienz und Juryhaus dem Wettbewerb.

Mit dem Award Haus des Jahres 2016 würdigen wir innovative, interessante und nachhaltige Hauskonzepte, kündigt Jan Schwalme an. Deutschlandweit findet der Wettbewerb hohe Beachtung, da die meisten Hausbauunternehmen Konzepte einreichen, die sich stark am Bedürfnis der Kunden orientieren und auch aktuelle Trends berücksichtigen. Dazu gehören nicht nur interessante architektonische Ansätze, sondern auch ressourcenschonende Ausstattungsvarianten im Bereich der Energieeffienz. Eine bessere Jury als die Besucher unseres Onlineportals Bauratgeber Deutschland gibt es nicht. Der Startschuss zur Abstimmung fällt am 1. September auf <a href="http://www.bauratgeber-deutschland.de" title="www.bauratgeber-deutschland.de">www.bauratgeber-deutschland.de</a> sowie parallel auf der größten Immobilienmesse für Berlin und Brandenburg, der Messe Das eigene Haus & Energie am 3. und 4. September im Berliner Postbahnhof am Ostbahnhof. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, wertvolle Preise zu gewinnen, darunter Reisen und Gutscheine.

Bereits jetzt haben die ersten Hausbauunternehmen ihre Bewerbungen um den Preis eingereicht, wie Jan Schwalme berichtet: Wie in den Vorjahren ist absehbar, dass sich die Hersteller mit nachhaltigen, zukunftsorientierten Konzepten am Wettbewerb beteiligen. In jedem Fall werden wieder Massiv- und Fertighäuser teilnehmen, die den Markt bestimmen werden.

Die Wahl zum Haus des Jahres 2016 wird unterstützt von Viessmann, Ruder Küchen & Hausgeräte, BeCube und Geosolar sowie dem Bauherren-Schutzbund. Medienpartner sind BILD Berlin, die B.Z., Radio Teddy und BB Radio.

Pressekontakt:

Evianet GmbH - Bauratgeber Deutschland
Jan Schwalme
Rosenthaler Straße 37 10178 Berlin
03025898930
info@evianet.de
http://shortpr.com/7qw113

Firmenportrait:

Die evianet GmbH steht für PR, Werbung, Social Media und Kommunikation. Vom Internetauftritt über PR-Texte bis hin zur kompletten E-Marketing-Kampagne liefert die evianet GmbH alle Dienstleistungen rund um PR und Kommunikation. Hinter der evianet GmbH steckt ein junges Unternehmen mit einem dynamischen Team bestehend aus Werbefachleuten, Textern, Fachautoren, Grafikern und Webdesignern sowie Programmierern. Die evianet GmbH ist Herausgeberin von Deutschlands großem Onlineportal, dem Bauratgeber Deutschland. Unter www.bauratgeber-deutschland.de finden Interessenten ein neutrales Informations- und Ratgeberportal mit Nachrichten, Service und Informationen rund um Hausbau, Sanierung, Energieeffizienz, Baufinanzierung und Verbraucherschutz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.