Versunken im Projektchaos?

Veröffentlicht von: SABINE ZEHNDER ? project [re]animation
Veröffentlicht am: 31.08.2016 14:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Wenn IT-Projekte gecrasht sind oder von Anfang an richtig laufen sollen: Sabine Zehnder - project [re]animation

Die Gründe sind vielfältig wie meist undurchschaubar, wenn IT-Projekte ins Straucheln geraten und sich verzögern. Im schlimmsten Fall werden sie gegen die Wand gefahren. Für Beteiligte und Auftraggeber sind solche Situationen nicht nur unerklärlich, sondern mitunter auch oft nicht aus eigener Anstrengung zu lösen. "Meine Erfahrung zeigt: häufig gibt es zwischenmenschliche Differenzen", sagt Sabine Zehnder. Unter dem Slogan "project [re]animation" baut sie mit ihren Kunden entweder Projekte "from the scratch" auf oder rettet, was ansonsten den Bach heruntergeht.

Mit ihrem Doppeldiplom in Informatik und Coaching bringt sie die richtige Mischung mit, um den Spagat zwischen menschlich und fachlich zu meistern. "Wer mit mir arbeitet, der merkt, dass es sich gut anfühlt, nicht mehr alleine in einem festgefahrenen Projekt zu stecken" so Zehnder. Durch ihre Arbeit gelingt es Menschen in einem Projekt wieder, einen klaren Blick zu bekommen, Struktur zu entwickeln und zusammenzuarbeiten.

Dabei arbeitet sie entweder mit Projektleitern oder mit dem kompletten Projektteam. "Als Team-Guide sehe ich meine Aufgabe darin, Licht ins Dunkel zu bringen und die Beteiligten zu einem Team zu formen", erzählt Zehnder. Wichtig ist ihr dabei vor allem Ehrlichkeit. "Nur so funktioniert eine bessere Zusammenarbeit".

Wenn ein Projekt gleich von Anfang an optimal laufen soll, ist Sabine Zehnder eine erfahrene Sparringspartnerin, die weiß, was es braucht, damit sowohl Planung als auch Kosten im Rahmen bleiben und ein IT-Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss kommt.

Besonders bereits ins Stocken geratene Projekte, in denen sich der sprichwörtliche Wurm festgebissen hat, lassen Zehnders Herz höherschlagen: "Ich finde es immer wieder toll zu sehen, wie sich ein Projekt wenden kann, wenn alle gut zusammenarbeiten". Und damit das klappt, haben Unternehmen in Sabine Zehnder nicht nur jemanden, der die nötige Expertise mitbringt, sondern auch die wichtige Vertrauensbasis schafft. "Ich habe immer ein offenes Ohr und kann die Probleme von Projektverantwortlichen wie Projektbeteiligten sehr gut verstehen und nachvollziehen".

Die Expertin für IT-Projekte Sabine Zehnder wird auch als Vortragsrednerin gebucht. Mit Themen wie "Sag" doch was! Von der Kunst, nicht zu kommunizieren" oder "Problem - Lösung: Projektmanagement und der Umgang mit Konflikten" schafft sie es, dass ihre Zuhörer den Alltag reflektieren, wobei bei aller Ernsthaftigkeit der Humor ganz sicher nicht zu kurz kommt.

"Jedes Problem kann man lösen. In der Regel scheitert es nicht an fachlicher oder technischer Kompetenz, sondern vielmehr am Zwischenmenschlichen. Davon bin ich überzeugt."

Nähere Informationen zu Sabine Zehnder - project [re]animation unter: www.sabine-zehnder.de (http://www.sabine-zehnder.de)

Pressekontakt:

SABINE ZEHNDER ? project [re]animation
Sabine Zehnder
Am Wiesbach 25 86944 Unterdießen
+49 (0) 174 - 99 88 33 2
post@sabine-zehnder.de
http://www.sabine-zehnder.de/

Firmenportrait:

Sabine Zehnder ist die Expertin für die [re]animation von IT-Projekten - egal, ob Projekte noch am Anfang stehen oder schon auf der Kippe: Sie bringt Struktur ins Projektchaos, formiert Mitarbeiter zu Projektteams, klärt auf und rettet Projekte vor dem Aus. Mit Diplomen in Informatik und Coaching bringt sie fachliches Know-how mit menschlichem Fingerspitzengefühl zusammen, sorgt für verbesserte Kommunikation und entwirrt Konflikte. Als Vortragsrednerin kombiniert sie Fachwissen mit Tiefgang und Humor.
Für sie gibt es kein Problem in IT-Projekten, was sie nicht gemeinsam mit ihren Kunden löst. Sabine Zehnder kommt und macht - damit andere ihren Job gut machen können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.