Metsae Tissue Hygienepapier bei 1plushygiene

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 31.08.2016 15:03
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Viele Toiletten betritt man nur einmal und nie wieder. Nicht nur in einem Restaurant, einem Cafe oder auch dem Pflegeheim wäre falscher Geiz bei den sanitären Anlagen ein tödlicher Fehler für den Unternehmer. Neben sauberen Kacheln mit blanken Waschbecken braucht es Toilettenpapier und Papierhandtücher. Matsae Tissue hat sich ganz auf Hygienepapier spezialisiert und verwendet für jeden Verwendungszweck die passende Papierart. Metsae Tissue bietet hierbei nicht allein gute Qualität zu moderaten Preisen. Der Fokus wird auf große sanitäre Anlagen gelegt, in denen nicht nur große Mengen durch gehen, sondern auch große Papierspender gefüttert werden wollen. Neben den gefalteten Papierhandtüchern werden Handtuchrollen oder anstelle der Papierputztücher Putzpapierrollen auf den Markt gebracht, um den Bedarfsmustern in größeren Toilettenräumen besser gerecht werden zu können. Unter http://www.1plushygiene.de/de/metsae-tissue finden sich alle Metsae Tissue Artikel aus dem Sortiment von 1plushygiene. Der potenzielle Kunde mit Erfahrungswerten sieht direkt den Wert in den großen Größen und großen Einheiten. Er kann sich nach einmaliger Gewerbeanmeldung immer wieder bei 1plushygiene einloggen und nach bestellen. Hygienepapierartikel ziehen immerhin viel Stauraum.
Wer für seinen privaten Bedarf einkaufen möchte, kann das jederzeit im Einzelhandel machen. 1plushygiene hat für diesen das Produktangebot etwas ausgedünnt. Viele Reinigungskonzentrate richten ansonsten mehr Schaden als Nutzen an. Die vielen unzufriedenen Kunden und schlechten Kundenwertungen spart man sich leicht, wenn diese gefährlicheren Hygieneartikel einfach nur im Großhandel angeboten werden. Bei richtiger Anwendung durch geschulte Reinigungskräfte sind diese nämlich nicht mehr gefährlich sondern viel wirtschaftlicher.
Mit 1plushygiene findet der Kunde nicht nur zu jedem Produkt eine kleine Beschreibung. Neben dem übersichtlich gegliederten Webshop für Gebäudereiniger und Inkontinenzpatienten findet sich auch das Infocenter. Hier wird unerfahreneren Kunden etwas Grundlagenwissen mit gegeben. Welche Reiniger dürfen auf welchen Flächen verwendet oder auf keinen Fall verwendet werden? Welche Verschmutzungsarten lassen sich mit welchen Techniken am schnellsten entfernen?
Wer diese Grundlagen einmal versteht, wird bei Reinigungsarbeiten mit scharfen Konzentraten und Spezialreinigern wesentlich seltener Schäden an den Oberflächen anrichten. Die vielen Gebäudereiniger, die aus dem Sortiment von 1plushygiene einfach ihren laufenden Bedarf nachbestellen, sind bereits von Fach. Sonst könnten sie nicht lange bestehen. Wegen der Fachkompetenz der Kunden achtet 1plushygiene noch intensiver auf sinnvolle Produkte, um diese Stammkunden noch besser an den eigenen Webshop zu binden.
Qualität hat ihren Preis, zahlt sich jedoch aus, wenn man schneller und bessere arbeiten kann. Aus diesen Gründen sollten auch große Sanitäreinrichtungen einmal gut durchdacht werden. Papierspender mit höherem Fassungsvermögen müssen seltener aufgefüllt werden. Halter für Reservetoilettenpapier sind sogar noch wichtiger. Mit einer guten Planung kann man sich viele laufende Arbeitsstunden einsparen. Mit der Papierhygiene von Metsae Tissue aus dem Sortiment von 1plushygiene wird sich zumindest niemand über die Hygienepapierartikel beschweren, solange die Spender noch nicht leer sind.

Pressekontakt:

Endres GmbH & Co KG
Sandäcker 2
97076 Würzburg

vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
p.h.G. Endres Verwaltung GmbH, Amtsgericht Würzburg HRB 5692 (persönlich haftend),
diese vertreten durch ihre Geschäftsführer: Jürgen Endres

Amtgericht Würzburg, HRA 4444

Telefon :+49 931 27002-250
Fax: +49 931 27002-295
E-Mail: info@1plushygiene.de
https://www.1plushygiene.de/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.