Panasonic stellt neue Inverter-Waschmaschine vor

Veröffentlicht von: Panasonic Deutschland ? eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Veröffentlicht am: 31.08.2016 17:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Waschmaschinen-Sortiment wird zur IFA 2016 um Preis-Leistung-starkes Modell mit A+++ ergänzt

Hamburg, August 2016 - Zur IFA 2016 präsentiert Panasonic die neue A+++ Waschmaschine NA-147VR1. Das Modell baut auf der erfolgreichen VB6-Serie auf, ergänzt deren Eigenschaften jedoch um einen verschleißfreien und besonders leisen Inverter-Motor. Ein dreistufiger Schmutzgrad-Modus ermöglicht dem Nutzer zudem, die Waschintensität per Knopfdruck an die Verschmutzung jeder Waschladung anzupassen, um eine starke Waschleistung zu erzielen. Spezielle Waschprogramme, unter anderem für Allergiker, und ein Trommelreinigungs-Programm machen die Waschmaschine besonders hygienisch. Für eine komfortable Bedienung sorgt ein LC-Display mit Touchbuttons.

Die Panasonic NA-147VR1 bietet einen besonders leisen Inverter-Motor. Gemeinsam mit der geräuschmindernden Seitenwand im Wellen-Design ermöglicht er ein leises Betriebsgeräusch von nur 53 dB beim Waschen und 74 dB beim Schleudern. Der Motor ist darüber hinaus verschleißfrei und damit sehr zuverlässig.

Zudem ist das neue Modell mit einem dreistufigen Schmutzgrad-Modus ausgestattet. Damit kann der Nutzer die Waschintensität an den Verschmutzungsgrad der Wäsche anpassen. Mit einer Zuladung von 1 bis 7 kg und einem Beladungssensor, der Programmablauf und Verbrauch optimiert, ermöglicht die Maschine ein optimales Waschergebnis unabhängig von der Wäschemenge. Dabei sorgt das Hydro Active System für die gleichmäßige Durchfeuchtung der Wäsche und erhöht die Waschleistung bei gleichzeitig niedrigem Wasserverbrauch.

Die Neuheit bietet zahlreiche Hygiene-Funktionen. Das Allergiker Plus-Programm stellt besonders für Allergiker eine tatkräftige Hilfe dar, indem es 99 Prozent aller Allergene aus der Wäsche entfernt. Nutzer können zudem mit der Programmoption "Extraspülen" auch in anderen Waschprogrammen sicherstellen, dass keine Waschmittelrückstände in der Wäsche verbleiben. Dies ermöglicht beispielsweise Menschen mit empfindlicher Haut oder Eltern von Babys ein sicheres Gefühl beim Waschen. Das neue Programm "Trommelreinigung" entfernt unter anderem Waschmittel- und Schmutzrückstände sowie Haare aus der Waschtrommel und hält diese damit jederzeit hygienisch sauber.

Die Panasonic NA-147VR1 ermöglicht mit 15 Waschprogrammen die richtige Einstellung für unterschiedliche Textilien. Neben Programmen für Baumwolle, Buntes und Mischwäsche gibt es für Lieblingswollpullis, die wie mit Samthandschuhen gewaschen werden müssen, ebenso ein Spezialprogramm wie für Hemden und Blusen. Im Feinwaschprogramm pflegen Anwender schonend viele modische Textilien. Durch weniger Reibung bleiben Aufdrucke und Applikationen länger schön.

Über Touchbuttons aktivieren Nutzer Programmoptionen wie Extraspülen und Bügelleicht und stellen die Startzeitvorwahl ein. Einen Überblick über die gewählten Einstellungen und den Programmablauf gibt das benutzerfreundliche LC-Display.

Mit einem Jahresverbrauch von 135 kWh bleibt die Panasonic NA-147VR1 sogar 20 Prozent unter den Vorgaben der besten Energieeffizienzklasse A+++. Der Wasserverbrauch für 220 Standard-Waschvorgänge beträgt 9.240 Liter.

Die Neuheit ist darüber hinaus mit dem Wasserschutzsystem Aqua Protection System ausgestattet, auf das Panasonic bei fachgerechter Installation eine lebenslange Garantie gegen Wasserschäden gewährt. In Haushalten mit kleinen Kindern sorgt zudem die Kindersicherung für ein beruhigendes Gefühl.

Die Panasonic NA-147VR1 ist ab Oktober 2016 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 749 Euro.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Kalina Meneva
Brabanter Str. 4 80805 München
089 / 12175-125
panasonic@fundh.de
www.fundh.de

Firmenportrait:

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der
Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in
den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive, Enterprise Solutions
und Device Industries. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit
und unterhält inzwischen 468 Tochtergesellschaften und 94 Beteiligungsunternehmen
auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte das
Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,715 Billionen Yen/57,629
Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der
einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner
Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke
Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net und www.experience.panasonic.de/.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.