Stephanie Hannberger geht von Bord: Inhaber-Wechsel bei BeuteFuchs München

Veröffentlicht von: BeuteFuchs - Münchens erste Metzgerei für Hunde und Katzen
Veröffentlicht am: 01.09.2016 10:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Stephanie Hannberger (geb. Fuchs) übergibt an Stella Sailer

München, 31. August 2016 - Als Stephanie Hannberger (geb. Fuchs) im Jahr 2010 mit dem Konzept von BeuteFuchs als erste Metzgerei für Hunde und Katzen an den Start ging, leistete sie Pionierarbeit. Zweifler waren schnell vor Ort. Auch gab es - im Rückblick: amüsante - Missverständnisse mit Tierschützern, die glaubten, im ersten Stand- und Produktionsort München-Laim würde Hunde- und Katzenfleisch verkauft.

Doch das war schnell geklärt, denn Stephanie Hannberger tritt selbst engagiert für das Wohl von Tieren ein - und baut gerade deshalb auf die Prinzipien der BARF-Rohfütterung. Als zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen weiß Sie, was im Futter als gesund bezeichnet werden kann - und was nicht. Außerdem sind die Lieferanten, insbesondere für die Bio-Sparte bei BeuteFuchs, von Anbeginn handverlesen und eigenständig geprüft worden.

Es zeigte sich, dass Stephanie Hannberger den Nagel des aktuellen Bedarfs auf den Kopf getroffen hatte: BeuteFuchs verzeichnet seit Gründung jährlich steigende Umsätze. Die Belieferung wurde sehr schnell bundesweit angefordert. Im Jahr 2014 wurde der zweite Standort in München-Au eröffnet und etablierte sich fast ausschließlich durch Mundpropaganda.

Während der Jahre erfuhr Stephanie Hannberger mit BeuteFuchs starkes Medien-Echo. Unter anderem berichteten die dapd Nachrichtenagentur, BILD, Abendzeitung, WELT Kompakt, Tageszeitung, Süddeutsche Zeitung und Weltspiegel. Auch Radio und TV wurden aufmerksam: Bayern I, Bayern II und Gong 96.3 berichteten z. B. genauso wie das ZDF oder ProSieben. Die Fernsehsendung Galileo wählte BeuteFuchs 2012 sogar auf den zweiten Platz der ungewöhnlichsten Geschäftsideen.

Durch massiv veränderte Umstände im familiären Umfeld entschloss sich Stephanie Hannberger nun, ihr Unternehmen zu veräußern. Hannberger hierzu: "Der Verkauf von BeuteFuchs ist mir weder leicht gefallen noch habe ich ihn mir leicht gemacht. Das Vertrauen meiner zum Teil langjährigen Kundschaft und die Gesundheit ihrer Tiere sollte in kompetente Hände übergeben werden. Die Wahl ist daher auf Stella Sailer gefallen. Sie ist bereits seit 2014 in der Haustierbranche tätig und zudem angehende BARF-Beraterin nach Swanie Simon. Stella Sailer übernimmt das Unternehmen mit beiden Standorten sowie dem kompletten Mitarbeiterstamm zum 01. September 2016. Ich wünsche Stella Sailer mit BeuteFuchs alles Gute und viel Erfolg."

Bildquelle: BeuteFuchs Hannberger / Sailer

Pressekontakt:

BeuteFuchs - Münchens erste Metzgerei für Hunde und Katzen
Stephanie Hannberger
Käpflstraße 11a 80689 München
-
presse@beutefuchs.de
http://www.beutefuchs.de/

Firmenportrait:

BeuteFuchs ist Münchens erste Metzgerei für Hunde und Katzen. An zwei Standorten in München findet sich alles, was das Rohfutter-Herz begehrt und für eine gesunde und artgerechte Ernährung von Hunden und Katzen erforderlich ist. Verantwortungsbewusste Tierhalter haben die Möglichkeit, individuelle Rohmenüs herstellen zu lassen, oder regelmäßig die passende Fleisch-, Innereien- und Knochenration sowie frische Obst- und Gemüsemischungen zu beziehen, um Rohmenüs selbst herzustellen. Das Angebot beinhaltet Bio- und konventielle Ware sowie natürliche Leckerlis und Kauartikel. Auf Wunsch erfolgt die bundesweite Belieferung. In der individuellen Futterberatung beantworten erfahrene Fachpersonen alle Fragen zum BARF-Prinzip und erstellen Futterpläne für bedarfsgerechte Rohkosternährung. Weitere Informationen unter http://www.beutefuchs.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.