Das Frühstück ist der morgendliche Lieferant für Power.

Veröffentlicht von: Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Veröffentlicht am: 01.09.2016 11:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Ohne die Stärkung am Morgen besteht die Gefahr von Unkonzentriertheit und einem Leistungsdefizit.

Über das Frühstück streiten sich seit Ewigkeiten die Experten. Da gibt es die Meinung, das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages, andere wiederum entwerten die Bedeutung des Frühstücks. Oben drauf wird nun die These gesetzt, man solle zwei Mal frühstücken. Ganz schön schwer für einen ernährungsbewussten Normalsterblichen sich da zu orientieren.
Die Argumente für das Frühstück (http://www.morgengold.de/live/) sind allemal einleuchtend: Das Frühstück ist der wichtigste Energielieferer für einen guten Start in den Tag und macht ungefähr ein Viertel der täglichen Energiezufuhr aus (im Schnitt sind das zwischen 350 und 450 Kalorien) aus. Während der Nacht muss der Körper auf die Nahrungsaufnahme verzichten, obwohl er weiterhin die Lebensfunktionen aufrechterhalten muss. Am Morgen gibt es deswegen verschiedene Mängel, die ausgeglichen werden müssen (Flüssigkeit, Eiweiße, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Spurenelemente), um eine Erneuerung auf der Zellenebene zu ermöglichen. Auch auf das Körpergewicht soll das Frühstück einen positiven Einfluss nehmen. Das Frühstück zügelt den Appetit und reguliert somit das Gewicht. Eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen kompensiert eine zu hohe Nahrungsaufnahme im Verlauf des Tages, wodurch die Ansetzung der Fettreserven vermieden wird. Wer regelmäßig frühstückt, hat somit in der Regel weniger Probleme mit seinem Gewicht.
Dennoch tun sich viele Menschen am Morgen schwer, sich an den Tisch zu setzten und Nahrung aufzunehmen. Häufig ist das Zeitfenster dafür zu eng und trotz aller guten Vorsätze wird auf die Schnelle nur ein kleiner, hastiger Snack konsumiert.
Für mehr Zeit und Ruhe sorgen die Morgengold Frühstücksdienste mit ihrem Service, das Frühstück liefern zu lassen. Sieben Tage die Woche besteht die Möglichkeit, ofenfrische Brötchen und Backwaren direkt an der eigenen Haustür in Empfang zu nehmen.
Zeitsparend und bequem kann in dem Kundenportal der Morgengold Frühstücksdienste bestimmt werden, welche Brötchen und Backwaren an welchen Tagen geliefert werden sollen. Der Service kann täglich, nur an bestimmten Tagen oder nur für das Wochenende in Anspruch genommen werden. Wann die Service-Fahrer der www.morgengold.de Frühstücksdienste direkt aus der Backstube die Brötchen und Backwaren liefern sollen, bestimmt der Kunde ganz individuell.
Somit ist die Grundlage für das Frühstück gelegt, Zeit gespart und der Tag kann gestärkt beginnen.

Pressekontakt:

nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3 70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Firmenportrait:

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.