Käpt'n Mola in der "Flurwoche"

Veröffentlicht von: Mondpalast von Wanne-Eickel
Veröffentlicht am: 01.09.2016 15:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - TV-Moderator Mola Adebisi übernimmt eine Gastrolle in der Mondpalast-Komödie "Flurwoche"

Erst VIVA, dann Dschungelcamp und jetzt zu den "Buschmanns" in den Mondpalast: Am Mittwoch, 14. September, spielt der Moderator und Schauspieler Mola Adebisi eine Gastrolle in der Mondpalast-Komödie "Flurwoche"

Herne, 1. September 2016. Den Umgang mit schrägen Vögeln hat Mola Adebisi im Dschungelcamp geübt, jetzt darf "Käpt"n Mola" dem Haumeisterehepaar Buschmann im Mondpalast zeigen, was er drauf hat: Am Mittwoch, 14. September, um 20 Uhr übernimmt der bekannte TV-Moderator, Sänger und Rennfahrer Mola Adebisi eine Gastrolle in der Mondpalast-Erfolgskomödie "Flurwoche".

Der Mann mit den lustigen Rastalocken, in Uelzen geborener Sohn nigerianischer Eltern, fing bei einem Besuch in Deutschlands großem Volkstheater sofort Feuer: "Die Location, das Stück und der Inhalt sind Weltklasse", so Adebisi. Besonders beeindruckt habe ihn der Humor und die Authentizität, mit der im Mondpalast gespielt wird, erzählt der 43-Jährige. Beim Umgang mit den Wanne-Eickeler Ureinwohnern wird ihm seine bisher einzige Theatererfahrung sicher helfen: ein Auftritt im Stück "Winnetou" bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg. Umso mehr freut er sich jetzt auf den Mondpalast. Mola Adebisi: "Hier zeigt sich, wie man Volkstheater in die Neuzeit überträgt: mit Erfolg und Qualität."
Online-Tickets gibt es hier (http://www.stratmann-tickets.de/elektra/jsp/step3.jsp?actioncode=null&;system=118&show=1&event=70&debitor=&customer=)
Der Vorverkauf für den Abend hat bereits begonnen.
Karten gibt es unter www.mondpalast.com oder an der Ticket-Hotline 02325 - 588999 (mo - fr 10 - 19 Uhr, sa 10 - 14 Uhr)

Bildquelle: TEAM1

Pressekontakt:

JournalistenBüro Herne GmbH
Susanne Schübel
Straßburger Straße 32 44623 Herne
02323 - 994960
info@jb-herne.de
www.jb-herne.de

Firmenportrait:

Der Mondpalast von Wanne-Eickel - Deutschlands großes Volkstheater.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.