ROTAMILL und POLLRICH - Fokussierung, Bündelung, Zukunft.

Veröffentlicht von: ROTAMILL Group
Veröffentlicht am: 01.09.2016 17:56
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Siegen, 01.09.2016: Die ROTAMILL Group bringt frischen Wind in ihre Unternehmensstruktur.

Im Rahmen einer Kompetenz-Bündelung entstehen im internationalen Markt sowohl für Industrieventilatoren als auch für verfahrenstechnische Anlagen zwei spezialisierte Unternehmen mit fokussiertem Know-how.

Unter dem Dach der Unternehmensgruppe wird zukünftig die POLLRICH GmbH für das Industrieventilatorengeschäft verantwortlich sein, während die ROTAMILL GmbH die Entwicklung und Herstellung von verfahrenstechnischen Anlagen für Abluftreinigung sowie Energierückgewinnung verantworten wird. Beide Unternehmen werden ihren Kunden ein deutlich breiteres Produktportfolio als bisher anbieten können.

In der zukünftigen POLLRICH GmbH wird die Industrieradialventilatoren-Sparte und der Bereich der schweren Industrieventilatoren der bisherigen Rotamill Anlagen-, Apparate-, Ventilatorenbau GmbH gebündelt. Durch den Zusammenschluss wird POLLRICH nicht nur deutscher Marktführer im Bereich der schweren Industrieventilatoren. Das Unternehmen verfügt nun auch über das facettenreichste Portfolio im Markt und kann deutlich größere Produktionskapazitäten bieten. Damit entsteht aus dem Verbund der beiden spezialisierten Hersteller die neue Nr. 1 auf dem deutschen Markt der schweren Industrie-Ventilatoren. Die operative Führung der POLLRICH GmbH erfolgt durch das erfolgreiche Team um den Geschäftsführer Axel Jahn. www.pollrich.com (http://www.pollrich.com/)

Die neue ROTAMILL GmbH vereint das Know-how dreier Unternehmen: der Rotamill Anlagen-, Apparate-, Ventilatorenbau GmbH, der Schirm Wärmetechnik GmbH sowie der früheren Langbein & Engelbracht GmbH. Aufgrund dieser Umstrukturierung wird die ROTAMILL GmbH zum versierten Komplettanbieter für Abluftreinigungs- und Energierückgewinnungsanlagen. Als Folge profitieren Kunden vom größeren Produktspektrum und von entschieden höheren Kapazitäten bzgl. Planung, Produktion und Implementierung. Die Geschäftsführung der ROTAMILL GmbH erfolgt durch Gerd Höhn, den langjährigen Geschäftsführer der Schirm Wärmetechnik GmbH. www.rotamill.de (http://www.rotamill.de/)

"Wir hatten die Vision zweier starker Marken, die sich auf ihre Kernkompetenz spezialisieren. Unter dem Motto "Fokussierung, Bündelung, Zukunft " sind wir diese Vision angegangen." so Frank-Martin Bub, geschäftsführender Gesellschafter der ROTAMILL Group. "Von der nachhaltigen Leistungssteigerung der Marken werden sowohl die Kunden der POLLRICH als auch der ROTAMILL profitieren. Ein wichtiger Vorteil besteht darin, dass Kunden für die Lösung anspruchsvoller verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen auf das Know-how aus beiden Unternehmen zugreifen zu können. Mit dieser umfassenden technischen Beratung differenzieren sich die Unternehmen der ROTAMILL Group deutlich vom Wettbewerb."

Ein weiterer wichtiger Kundenvorteil ist die internationale 24-h-Verfügbarkeit der speziellen Serviceteams, die mit ihrem Einsatz die Ausfall- und Störungsrisiken der Produktionsanlagen auf Kundenseite signifikant minimieren und höchste Betriebseffizienz gewährleisten helfen.

In der stark wachsenden ROTAMILL Group arbeiten derzeit 225 Mitarbeiter an 4 Standorten in Siegen, Mönchengladbach und Bochum.

http://www.rotamill.de/uploads/media/Broschuere_Fokussierung._Buendelung._Zukunft..pdf

Um ein Belegexemplar wird gebeten.

Pressekontakt:

ROTAMILL Group
Frank-Martin Bub
Eisenhüttenstrasse 26 57074 Siegen
+49-271-661-230
info@rotamill.de
www.rotamill.de

Firmenportrait:

Die Unternehmen der Rotamill-Group sind seit Jahrzehnten als führende Anbieter von Industrieventilatoren und verfahrenstechnischen Anlagen sowie in der Energie- und Umwelt bekannt.
An vier Standorten in Siegen (2x), Mönchengladbach und Bochum entwickeln, produzieren und vertreiben die Unternehmen der Gruppe schwere Industrieventilatoren sowie Abluftreinigungs- und Energierückgewinnungsanlagen.
Wir verfügen weltweit über jahrzehntelange und beste Referenzen anspruchsvoller Kunden. Im Rahmen unseres Ventilatoren- und Anlagenbaus entwickeln wir auf Ihre Anforderungen zugeschnitten innovative, funktionale und zuverlässige Systeme - auch bei besonders anspruchsvollen und äußerst komplizierten Anlagen, so zum Beispiel Industrieventilatoren für hoch abrasive Fördermedien.
Die Rotamill-Anlagen, -Ventilatoren und -Apparate genießen in Fachkreisen einen hervorragenden Ruf. Mehrere hundert Anlagen sowie Tausende von Ventilatoren wurden für komplizierteste Aufgabenstellungen und Anforderungen hergestellt und an namhafteste Kunden geliefert.
Rotamill besitzt als schweißtechnischer Betrieb die TÜV-Zulassung zur Herstellung von druckabnahmepflichtigen Bauteilen. Qualität ist für Rotamill eine Verpflichtung, die ständige Überwachung erfolgt gemäß ISO 9001.
Die stark wachsende Rotamill-Group beschäftigt aktuell 225 Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.