86 Wettbewerbsbeiträge für den Hugo-Junkers-Preis 2016

Veröffentlicht von: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Veröffentlicht am: 02.09.2016 14:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Juryvorsitzender Professor Mirko Peglow: ?Auf die Jury wartet ein hartes Stück Arbeit.?



Magdeburg. Professor Mirko Peglow, Juryvorsitzender beim ?Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt? ist begeistert: ?Mein erster Überblick zeigt, wie vielseitig vor allem die Kooperationen von Industrie und Forschung sind. Diese Verzahnung von Hochschulen und Wirtschaft bietet beste Voraussetzungen, um Innovationen zu realisieren. Ich freue mich auf die Finalisten.?

Schon nach der ersten Sichtung wird deutlich: Die diesjährigen Wettbewerbsbeiträge beim Hugo-Junkers-Preis überzeugen mit hoher Qualität und enormem Innovationspotential. Von den 86 Bewerbungen kommen 40 Prozent aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen, was den hohen Grad des FuE-Potentials im Land wiederspiegelt. Sie decken vor allem die Bereiche Medizin/-technik, Verfahrenstechnik und Informatik sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung ab. Von Unternehmen, Einzelpersonen und Startups wurden 60 Prozent der Bewerbungen eingereicht. Besonders in der Kategorie ?Innovativste Produktentwicklung? liegt der Jury nun eine breite Palette an Innovationen zur Bewertung vor. Auch die Beteiligung am diesjährigen Sonderpreis für Informations- und Kommunikationstechnologien zeigt jetzt schon, dass Sachsen-Anhalts IT-Branche ein starker Partner für die anstehenden Digitalisierungsprozesse ist.

Peglow: ?Auf die Jury wartet ein hartes Stück Arbeit.? Gesucht sind nun zunächst die Finalisten in den fünf Kategorien, die dann zur Präsentation ihrer Wettbewerbsbeiträge am 11. November in die Handwerkskammer Magdeburg eingeladen werden. Wer das Rennen gemacht hat, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst zur Preisverleihung am 15. Dezember in Magdeburg.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/img/pressreleases/86-wettbewerbsbeitraege-fuer-den-hugo-junkers-preis-2016-1545054) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (http://www.mynewsdesk.com/de/img).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/vf4db2" title="http://shortpr.com/vf4db2">http://shortpr.com/vf4db2</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/multimedia/86-wettbewerbsbeitraege-fuer-den-hugo-junkers-preis-2016-58966" title="http://www.themenportal.de/multimedia/86-wettbewerbsbeitraege-fuer-den-hugo-junkers-preis-2016-58966">http://www.themenportal.de/multimedia/86-wettbewerbsbeitraege-fuer-den-hugo-junkers-preis-2016-58966</a>

Pressekontakt:

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Mandy Bunge
Am Alten Theater 6 39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/vf4db2

Firmenportrait:

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen Top Investment Promotion Agency Award 2016 ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.