Brillenparty.de sucht Stylisten

Veröffentlicht von: brillenparty.de
Veröffentlicht am: 02.09.2016 15:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Auf der Suche nach einem lukrativen Nebenjob? Das international tätige Unternehmen Brillenparty.de sucht neue Mitstreiter für Deutschland.

Die wichtigsten Fragen zu dieser Nebentätigkeit beantwortet Annemarie Kimpel - eine der erfahrensten Stylistinnen bei Brillenparty.de

Welche Aufgaben hat eine Stylistin bei Brillenparty.de ?
Als Stylistin bei Brillenparty.de berate ich die Kunden auf der Suche nach der passenden Fassung. Je nachdem, was gewünscht wird - ob flippig, bunt, exotisch oder seriös. Bei circa 250 Fassungen pro Brillenparty haben wir für jeden Kunden das passende Brillengestell dabei. Ganz nebenbei bin ich oft auch noch der Entertainer für eine schöne gesellige Veranstaltung. Viele meiner Kunden nutzen die Brillenparty, um sich einmal wieder mit Freunden oder der Familie zu treffen.

Wie wird man eine gute Stylistin?
Interesse an Mode und ein bisschen "Brillenverrücktheit" wären sicher hilfreich. Wir haben viele schöne Brillenfassungen in unseren Koffern und wer es einfach nur liebt, darin zu stöbern, hat einen guten Anfang gemacht. Besondere Vorkenntnisse benötigen unsere Stylisten nicht, denn für das nötige Wissen gibt es Brillenparty-Trainingskurse. Da wir vielen Menschen begegnen, sollte man eine aufgeschlossene Persönlichkeit haben.

Was macht besonders viel Spaß an dieser Nebenbeschäftigung?
Es macht mir immer wieder Freude, neue Menschen kennenzulernen und neue Kreise zu besuchen. Die größte Freude ist allerdings, dass ich meine Kunden glücklich mache.

Wie zum Beispiel neulich die Erzieherin - verwitwet, mit wenig "Taschengeld". Für jede Kleinigkeit, die sie sich leisten möchte, muss sie sparen. Eine Gleitsichtbrille für 300 Euro vom Optiker in der einfachsten Ausführung konnte sie sich bisher nicht leisten. Sie kam zu einer Brillenparty und hat sich für 92 Euro eine Gleitsichtbrille mit breitestem Sichtfeld und Entspiegelung bestellt. Als die Dame die Brille dann von uns in den Händen hielt, war sie einfach nur glücklich und strahlte über das ganze Gesicht.

Dieses Erlebnis ist immer wieder schön. Oft wollen die Kunden dann ihre guten Erfahrungen mit Freunden und Bekannten teilen, womit Folgebuchungen für mich als Brillenpartystylistin gesichert sind.

Wie viel verdient man als Stylistin bei Brillenparty.de?
Ich verdiene pro Party zwischen 60 - 200 Euro, je nach Anzahl der Gäste. Mit diesem Geld kann ich mir meinen persönlichen Luxus leisten: wie den dritten Urlaub im Jahr oder die schon lange gewünschte Espressomaschine.

Wie kann ich Stylistin bei Brillenparty werden?
Die erfolgreichsten Stylisten sind ehemalige Kunden. Sie haben sich auf der eigenen Party begeistern lassen und tragen die Begeisterung, dass die ausgesuchte Brille perfekt passt und gut ausschaut, an ihre Bekannten weiter.

Der Einstieg als Stylist ist bei Brillenparty.de kostenlos. Für unsere neuen Stylisten gibt es eine Schulung von wenigen Tagen. Weitreichende Unterstützung bekommt jeder neue Stylist von seinem Teamleiter.

Das Equipment von Brillenparty.de im Wert von mehreren Tausend Euro wird kostenfrei zu Verfügung gestellt. Dafür erwartet das Team von Brillenparty.de Aktivität und Engagement.

Bei Interesse ist es am einfachsten, sich auf der Webseite http://www.brillenparty.de zu informieren. Zu allen wichtigen Fragen gibt es hier eine Antwort. Für einen ersten Eindruck kann man sich entweder für eine Brillenparty anmelden oder selbst Gastgeber werden.

Was muss man tun, um bei Brillenparty.de erfolgreiche Stylistin zu bleiben?
Um erfolgreich zu bleiben, sollte man sich die Begeisterung für die Brillen und Fassungen von brillenparty.de erhalten. Unsere Stylisten müssen Prioritäten setzen und, wie in jedem Job, Freude an dem haben, was sie tun. Sie werden durch Pressearbeit und Marketing natürlich von Brillenparty.de unterstützt.

Wer ist Annemarie Kimpel privat?
Ich bin 41 Jahre alt, Elvis Presley-Fan, Mutter einer neunjährigen Tochter und arbeite seit über 20 Jahren als Krankenschwester in der Anästhesie im OP. Als Stylistin im Team von Brillenparty.de bin ich seit ca. 1,5 Jahren und noch immer begeistert. Aus dem anfänglichen Nebenjob ist ein Hobby geworden, mit dem ich mir meine Wünsche erfüllen kann.

Kontakt für Interessenten und Presse: artcontact pr & marketing, Frau Uta Boroevics, Schönhauser Allee 12, 10119 Berlin, E-Mail: ub@agentur-artcontac.de Tel. 030 40 50 43 46 http://www.pr-artcontact.de

Bildquelle: @artcontact Katja Debski

Pressekontakt:

artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Schönhauser Allee 12 10119 Berlin
030 40 50 43 46
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Firmenportrait:

Das 2011 gegründete Unternehmen expandiert weltweit mit Shops in den USA, Kanada, Italien, Frankreich, Niederlande, Schweiz und Spanien. Seit 2015 setzt es sich auch in Deutschland unter Leitung des europäischen Geschäftsführers Lorenz Schrader mit einem bekannten Home-Party-Konzept durch. Innerhalb privater Veranstaltungen werden den Gästen hochwertige und günstige Fassungen vorgestellt. Durch biometrische Gesichtsvermessung mithilfe von Fotos werden die vergleichsweise preiswerten Brillen passgenau an die Gesichtsform der Kunden angepasst.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.