Vogelsang & Benning auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn/Tschechien

Veröffentlicht von: Vogelsang & Benning Prozeßdatentechnik GmbH
Veröffentlicht am: 05.09.2016 11:08
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Es gibt mehrere Gründe, warum Vogelsang & Benning vom 3. bis zum 7. Oktober auf der MSV in Brünn ausstellt: Dazu gehören die stark wachsende Industrie in Osteuropa und einige Kunden, die ihre Produktion bereits Richtung Osten verlagert haben. Der Bochumer Spezialist für Mess- und Prüftechnik gibt am Stand 17 im PAV C einen Überblick über seine neuesten Hybrid-, Motoren- und Pumpenprüfstände sowie das transportable Motoren- und Pumpenprüfgerät MotorTOP/PumpenTOP. Dipl. Ing. Wilfried Benning, Geschäftsführer von Vogelsang & Benning: "Mit unserer langjährigen Expertise innerhalb der Prüfstandsentwicklung sowie unserem hohem Know-how in der Planung und Errichtung von Prüfanlagen und Testsystemen haben wir individuelle Prüfstandskonzepte entwickelt, die wir konsequent an der jeweiligen Aufgabenstellung unserer Kunden ausrichten."

Vogelsang & Benning plant, baut und projektiert seit mehr als 30 Jahren Test- und Prüfsysteme für die Motoren-, Pumpen- und Automotive-Industrie. Zu dem Kundenkreis gehören aber auch viele Instandsetzungsbetriebe, die von der Prüftechnik aus dem Hause V&B profitieren. Zum Lieferumfang der Prüfsysteme gehört in jedem Fall die im Hause Vogelsang & Benning entwickelte, modular aufgebaute Prüfsoftware, die das freie Konfigurieren eines Prüfplanes erlaubt. Somit kann der Umfang der Prüfungen nach Maßgabe des Betreibers und in Abhängigkeit von den jeweiligen Prüferfordernissen festgelegt werden.

Das Unternehmen hat bereits große Teile der deutschen Industrie mit seinen Lösungen ausgerüstet. Nun wollen die Experten aus Bochum die internationale Maschinenbaumesse nutzen, um Neukunden aus den Branchen Automotive, Motoren und Pumpen sowie von Reparaturbetrieben direkt vor Ort zu gewinnen. "Wir freuen uns darauf, viele wertvolle Kontakte zu generieren und den internationalen Branchenvertretern aus mehr als 50 Ländern unsere Systemlösungen zu präsentieren", sagt Benning.

Zum Portfolio gehört Prüftechnik für unterschiedliche Produktphasen - vom Laborprüfstand mit hoher Prüftiefe für R&D bis hin zum EOL-Prüfstand in Großserie mit hohen Stückzahlen. Neben Prüfständen für die Antriebstechnik bietet das Unternehmen unter anderem auch Lösungen für Kreisel-, Verdränger- und Hydraulikpumpen oder auch Kompressoren an. Alternativ zu den Prüfständen ermöglicht das MotorTOP/PumpenTOP den Einstieg in eine rechnergestützte Prüfung von Motoren und Pumpen. Die Messwerterfassung dient zur elektrischen, mechanischen und hydraulischen Leistungsmessung. Somit lassen sich - je nach vorhandener Prüffeldausstattung - Prüfungen wie Leerlaufkennlinie mit Berechnung der Eisen- und Reibungsverluste nach IEC60034, Betriebskennlinie als Funktion der Wellenleistung nach IEC60034 oder Aufnahme der Pumpenkennlinie durchführen.

Bildquelle: Vogelsang & Benning Prozeßdatentechnik GmbH

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Haynstraße 25a 20249 Hamburg
+49 40 467 770 10
info@icd-marketing.de
http://icd-marketing.de

Firmenportrait:

Seit über 25 Jahren ist Vogelsang & Benning für die Pumpenindustrie ein etablierter und verlässlicher Partner. Auch in anderen Industriezweigen hat sich das Bochumer Unternehmen einen Namen gemacht. Vogelsang & Benning beliefert die Kfz-Industrie und deren Zulieferer, die Antriebstechnik, und die Pumpenindustrie. Prüf- und Testsysteme, Automatisierungslösungen, Qualitätssicherungssysteme, Montagetechnik und Handlingsysteme sind Teil des Portfolios. 1983 ist Vogelsang & Benning aus der Abteilung Messmittel und Prüfstandsbau der Bochumer Vogelsang Gruppe hervorgegangen und hat bis heute mehr als 800 Test- und Prüfsysteme weltweit in Betrieb genommen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.