Winterurlaub im Ferienpark: neues Ski Life-Magazin von Landal

Veröffentlicht von: Landal GreenParks GmbH
Veröffentlicht am: 05.09.2016 13:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Trier, 5.September 2016 ? Landal Ski Life stellt unter dem Titel ?Den Winter entdecken? sein neues Magazin vor. Es bündelt die Angebote für die kommende Wintersaison von elf der über 75 Landal-Ferienparks. Sie liegen in attraktiven Skigebieten in Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz. Dort lassen sich sportliche Aktivität und Spaß im Schnee mit viel Freiraum in privater Atmosphäre und Freizeit-Einrichtungen wie Schwimmbad, Wellness, Restaurant oder Bollo-Kinderclub verbinden. Reservierungen sind ab sofort möglich.

Das Ski Life-Programm umfasst sechs österreichische (Vorarlberg, Salzburger Land und Kärnten) sowie zwei Schweizer Parks (Graubünden, und Zentralschweiz) in alpinen Skigebieten sowie das tschechische Marina Lipno. Ohne weite Anreise erreichen Urlauber die zwei deutschen Parks in den Mittelgebirgen Sauerland und Harz. Das Portfolio reicht von gemütlichen Ferienwohnungen für zwei Personen bis hin zu luxuriösen Häusern für bis zu 16 Personen. Letztere sind teilweise mit Sauna, Solarium und eigenem beheizten Skiraum ausgestattet. Die Unterkünfte liegen inmitten einzigartiger Skigebiete, zum Teil direkt an der Skipiste.

Die Kooperation der Landal Ski Life-Parks mit lokalen Skischulen bringt den Gästen Ermäßigungen bei Skikursen und dem Ausleihen von Ausrüstung und Material. Wer vor Anreise bei den Landal-Partnern vor Ort bucht, spart in vielen Fällen bis zu zehn Prozent.

Breites Angebot? auch abseits der Piste

In allen Landal Ski Life-Parks gibt es zahlreiche Angebote für die jungen Gäste. Skischulen und Übungs­hänge im Kinder-Skiland tragen dazu bei, dass Eltern ihre Zeit im Schnee genießen können. Die Kleinen können die Kinderklasse der Skischulen besuchen: Dort bringen ihnen erfahrene Skilehrer den Sport auf zwei Brettern bei. Für Kinder, die nicht auf die Piste gehen möchten, gibt es in vielen Wintersport-Parks Spiel und Spaß im Bollo-Club. Alternativ geht es zum Eislaufen, Schneemannbauen oder Planschen im Hallenbad. Das Betreuungsangebot für Kinder in Ski Life-Parks wurde vom niederländischen Hotel-Bewertungsportal Zoover mit dem Prädikat ?Kids WintersportTip!? ausgezeichnet. Mehr Infos unter www.landalskilife.de/kids (http://www.landalskilife.de/kids).

Zahlreiche In- und Outdoor-Aktivitäten und die Angebote der jeweiligen Regionen ergänzen den Urlaub in den Ski Life-Parks. Das neue Magazin listet u. a. übersichtlich die Möglichkeiten zu Après-Ski, Rodeln, Schneeschuhwandern, Snow-Fun-Parks sowie nahegelegene Thermen auf.

Parkeigene Schwimmbäder und Saunen, Türkisches Dampfbad und Whirlpool, wohltuende Massagen und Beautybehandlungen: Für Entspannung nach einem aktiven Tag im Freien gibt es in den Ski Life-Parks alle Möglichkeiten.





Gastronomische Vielfalt

Zu einem gelungenen Skiurlaub zählt für viele Wintersportler ein gutes gastronomisches Angebot. Wer nach einem anstrengenden Tag nicht mehr selbst am Herd stehen möchte, hat die Ski Life-Restaurants mit regionalen Köstlichkeiten zur Auswahl. Mit speziellen kulinarischen Arrangements bringt der Landal-Service die Ausstattung für einen Raclette-Abend in der Unterkunft oder die frischen Brötchen am Morgen direkt ins Ferienhaus.

Neuheiten

Im Umfeld des Ferienparks Landal Katschberg wird es dieses Jahr erstmals den Katschberger Adventweg geben ? ein attraktives Angebot für einen skifreien Tag. Der Katschberger Adventweg ist ein 2,8 Kilometer langer Rundweg auf 1.700 Höhenmetern mit liebevoll errichteten Stationen, die sich in renovierten Heustadln befinden. Jede Station widmet sich einem anderen Weihnachts­thema ? fernab von Kitsch und Kommerz.

Ganz in der Nähe des Ferienparks Landal Hochmontafon finden vom 15. bis 18. Dezember 2016 der FIS Snowboard Cross Weltcup, der Audi FIS Ski Cross Weltcup und ein Open-Air-Konzert mit SIDO und SDP statt. Der Park hat außerdem seit Ende Mai 2016 einen neuen Naturspielplatz mit verschiedenen Holzspielgeräten, ein neues Insektenhotel und einen neuen Kräutergarten.

Landal Rehrenberg liegt ganz in der Nähe des größten Skigebiets Österreichs, Saalbach Hinterglemm Leogang. Hier wird zur Wintersaison 2016/2017 die neue Mittelstation von Zell am See Richtung Viehhofen fertiggestellt.

Nachhaltigkeit wird bei Landal großgeschrieben: Der Ferienpark Landal Vierwaldstättersee ist seit August 2015 CO2-neutral. Für Elektroautos wurden Ladestationen zur Verfügung gestellt. Alle österreichischen Landal-Parks werden bis Ende 2016 mit dem Nachhaltigkeitszertifikat Green Key ausgezeichnet sein.

Das neue Landal Ski Life-Magazin kann online unter www.landalskilife.de (http://www.landalskilife.de) oder telefonisch bei der Reservierungszentrale bestellt werden: Aus Deutschland 01806 - 700 730 (aus dem dt. Festnetz ? 0,20/Anruf; mobil max. ? 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend) bzw. aus Österreich 0820 - 988 330 (? 0,20/Min.).




Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/landal/pressreleases/winterurlaub-im-ferienpark-neues-ski-life-magazin-von-landal-1544446) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Landal GreenParks GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/landal).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/3g1efa" title="http://shortpr.com/3g1efa">http://shortpr.com/3g1efa</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/reise/winterurlaub-im-ferienpark-neues-ski-life-magazin-von-landal-72628" title="http://www.themenportal.de/reise/winterurlaub-im-ferienpark-neues-ski-life-magazin-von-landal-72628">http://www.themenportal.de/reise/winterurlaub-im-ferienpark-neues-ski-life-magazin-von-landal-72628</a>

Pressekontakt:

Landal GreenParks GmbH
Annette Uhlmann
Max-Planck-Str.12 54296 Trier
+49 (0)821 21700471
a.uhlmann@uhlmann-pr.de
http://shortpr.com/3g1efa

Firmenportrait:

Das Unternehmen Landal GreenParks:



Zu den 78 Ferienparks von Landal GreenParks zählen 53 in den Niederlanden, zehn in Deutschland, vier in Belgien, einer in Tschechien, sechs in Österreich, drei in der Schweiz und einer in Ungarn. Die Palette der Unterkünfte umfasst insgesamt rund 12.700 Ferienhäuser und -wohnungen. Sieben der Parks bieten zudem Campingplätze und Luxus-Mobilheime. Landal verzeichnet jährlich 2,4 Millionen Gäste mit rund zwölf Millionen Übernachtungen. Zum Unternehmen gehört auch der Anbieter Dayz Resorts, der in Dänemark fünf Ferienhaus-Anlagen betreibt. Das Unternehmen ist Teil der amerikanischen Holding-Gesellschaft Wyndham Worldwide, die auf die Bereiche Hotellerie und Ferienhäuser spezialisiert ist.

Landal steht für Urlaub im grünen Bereich" unbeschwerte Ferien mit zahlreichen Freizeitangeboten inmitten der Natur. Die Parks sind individuell eingebunden in die jeweilige Region mit ihren charakteristischen Eigenschaften. Weitläufigkeit für viel Ruhe und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sind weitere Gemeinsamkeiten der Ferienparks, die vor allem bei Familien mit Kindern beliebt sind. Wetterunabhängigen Urlaubsspaß bieten ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder, Indoor-Spielparadiese oder Restaurants. Gleichzeitig legt Landal viel Wert darauf, seinen Gästen die lokalen Besonderheiten in den Bereichen Sport, Kultur und Gastronomie näher zu bringen. Immer genießen die Urlauber den Freiraum, die parkeigenen Angebote zu nutzen oder sich mit viel Privatsphäre zu erholen.

Urlaub nehmen Baum geben!
Für alle Buchungen aus Deutschland gibt Landal der Natur etwas zurück und pflanzt einen Baum. http://www.baumgeben.de

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.landal.de: http://www.landal.de/.

Buchungshotline:
01806 - 700 730
(aus dem dt. Festnetz 0,20/Anruf; mobil max. 0,60/Anruf; andere Länder ggf. abweichend)
0820 - 988 330 ( 0,20/Min.) aus Österreich

E-Mail: info@landal.de / Fax: 0651-43660307

Geschäftszeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 - 21:00 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00 Uhr,
Buchung auch im Reisebüro

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.