IFA 2016: Myfox stellt neue Produktinnovationen und Services für eine benutzerfreundliche, vernetzte Haussicherheit vor

Veröffentlicht von: Profil Marketing OHG
Veröffentlicht am: 05.09.2016 13:21
Rubrik: Freizeit & Hobby


Myfox stellt neue Produktinnovationen vor
(Presseportal openBroadcast) - Paris, im September 2016 – Myfox, führendes französisches Unternehmen für vernetzte Haussicherheit, stellt auf der IFA in Halle 6.2, Stand 118 zwei neue Produkte vor: Einen haustierfreundlichen Bewegungsmelder für den Innen- sowie eine Sirene für den Außenbereich. Diese neuen Lösungen ergänzen das Flaggschiff – die vielfach ausgezeichnete Alarmanlage Myfox Home Alarm. „Unser Ziel ist stets, Heimsicherheit immer einfacher und zugänglicher für alle zu gestalten. Daher haben wir einen kompakten Bewegungsmelder entwickelt, der sich mit nur zwei Clicks ohne jegliches Werkzeug installieren lässt und sich allen Lebensräumen anpasst“, erklärt Jean-Sébastian Prunet, Marketing Direktor von Myfox.

Bewegungsmelder für den Innenbereich

Der neue Bewegungssensor für den Innenbereich ergänzt die patentierten IntelliTagTM-Lösungen zum Schutz vor Einbrüchen und bietet neue Möglichkeiten das Eigenheim abzusichern. Durch IntelliTagTM-Sensoren sind Fenster und Türen vor Eingriffen geschützt. Der Bewegungsmelder erkennt im Haus anwesende Personen und schützt jene Bereiche, die nicht durch IntelliTagTM überwacht werden.

Sich stets weiterentwickelnd, präsentiert Myfox den ersten kompakten Bewegungssensor mit einer Empfindlichkeitssteuerung – perfekt für Wohnräume mit Haustieren (Gewicht unter 25 Kilogramm). Der Sensor überwacht das Haus während die Tiere anwesend sind, ohne dabei den Alarm auszulösen. Mit einer Erkennungsreichweite von 130° Grad und 7 Metern kann dieser kleine und unaufdringliche Bewegungssensor einfach auf einem Möbelstück platziert oder an der Wand befestigt werden. Der neue Myfox Bewegungsmelder für Innen ist für 69,90€ (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

Neue Sirene für den Außenbereich

Eine bahnbrechende Entwicklung von Myfox ist die neue Sirene für den Außenbereich. Das System verhindert laut einer Studie von 2013 79 Prozent aller Einbruchsversuche. Myfox wird die neue Wireless-Sirene Ende 2016 auf den Markt bringen und ergänzt sein Alarm-Paket für Zuhause. Ausgestattet mit IntellTagTM-Sensoren, stellt die Außensirene eine Weiterentwicklung der präventiven und effektiven Sicherheitslösungen von Myfox dar.

Die Sirene löst einen kraftvollen Alarm mit 112 dB aus und schaltet zugleich ein helles Licht ein, um die Nachbarn im Falle eines Einbruchsversuchs zu warnen. Markant an der Hausfassade platziert, verscheucht die Außensirene jeden entdeckten Eindringling sofort. Die Myfox Sirene für den Außenbereich ist ab Ende 2016 für 149€ (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich.

Über Myfox
Seit 2005 arbeitet Myfox daran, Heimsicherheit mit einfachen, einzigartigen Lösungen neu zu definieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Erkennungssystemen bietet Myfox wahre Sicherheit und Sorgenfreiheit durch die proaktive Abschreckung. Durch die Entwicklung der preisgekrönten IntelliTAGTM-Technologie wurde Myfox zum Pionier auf dem Gebiet der Sicherheit. Anfang 2015 wurde das Unternehmen von der Deloitte Fast 500 als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa ausgezeichnet. Myfox sichert überall in Europa mehr als 100.000 Fenster und Türen. Jetzt bringt das Unternehmen seine bewährte Technologie in die Vereinigten Staaten. Myfox wurde für seine Produkte 2015 bereits mit dem CES International Award und dem iF Design Award ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.getmyfox.com/de

Pressekontakt:

Presseagentur Profil Marketing
Florian Riener
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49(0)531 – 38733 -18
Mail: f.riener@profil-marketing.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.