Razorfish: Sieg bei UX Design Awards mit UBS Planet Art

Veröffentlicht von: forvision
Veröffentlicht am: 05.09.2016 14:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Prämierte Arbeit der Digitalagentur noch bis 7. September auf der IFA Berlin zu sehen

Frankfurt/Berlin/München, 05. September 2016 - Preisgekröntes Nutzererlebnis: Bei den diesjährigen UX Design Awards gehört Razorfish zu den erlesenen Gewinnern. Mit ihrer Arbeit UBS Planet Art gelang es der international führenden Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation, sich gegen die zahlreich angetretene Konkurrenz zu behaupten und einen von ingesamt neun vergebenen Awards für sich zu entscheiden.

"Planet Art unterstützt Nutzer bei der spezifischen Suche von Neuigkeiten und Sammlerinformationen aus der Kunstwelt. Die App nutzt selbstlernende Algorithmen, um Daten entsprechend der Nutzerinteressen zu kuratieren. Durch die Personalisierung von Inhalten reduziert Planet Art umfassende Informationsmengen auf das Wesentliche und stellt diese über eine elegante, visuell hochwertige Nutzeroberfläche zur Verfügung", so das Jury Statement.
Die UX Design Awards werden jährlich vom Internationalen Design Zentrum Berlin (IDZ) verliehen und zeichnen herausragendes Design und Nutzerorientierung in Produkten, digitalen Lösungen und Services aus. Die Preisverleihung fand am 2. September auf der IFA in Berlin statt. Im Rahmen einer exklusiven Sonderausstellung sind dort noch bis einschließlich 7. September die Einreichungen aller Sieger und Nominierten zu sehen.

"Diese Arbeit ist ein echtes Vorzeigebeispiel für ein digitales Angebot, das sich ausschließlich auf die Interessen der Nutzer fokussiert. Wir freuen uns sehr, dass die Award Jury dies honoriert hat", so Preethi Mariappan, Chief Creative Officer bei Razorfish Deutschland. "Design und Nutzerorientierung gehen bei UBS Planet Art Hand in Hand und verschmelzen zu einer Anwendung, die höchst relevant ist und Spaß macht. Der UX Design Award ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit", so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland.

Link zum Video: https://vimeo.com/179750615

Bildquelle: @Razorfish

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14 50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Firmenportrait:

Razorfish ist die international führende Agentur für Digitale Transformation und einer der Pioniere für Marketing im digitalen Zeitalter. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Dabei bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Strategie, Kreativität und Media zusammen. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten an 25 Standorten weltweit; darunter Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Italien, Kanada, Singapur und die USA. In Deutschland arbeiten rund 200 Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin und München für Kunden wie Audi, DHL, IKEA und UBS.

Razorfish ist ein Teil der Publicis.Sapient Plattform innerhalb der Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.com und razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.
Razorfish. Here for tomorrow.?

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.