Lobraco-Live-Online-GmbH ist gestartet

Veröffentlicht von: Lobraco-Live-Online-GmbH
Veröffentlicht am: 06.09.2016 12:32
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Die Lobraco-Live-Online GmbH geht als Schulungsinstitut für Lernen und Lehren im "Virtuellen Klassenzimmer" jetzt offiziell an den Start.
Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Ausbildung und Qualifizierung von Live-Online-Trainern und den Betr

Winningen (Koblenz) im September 2016 - Christian Buchenthal und Dieter
Froitzheim haben schon zum 01. Januar 2016 die Lobraco Live Online GmbH,
eine Schwesterfirma im Unternehmensverbund der Lobraco Group, als neues
Institut für Lernen und Lehren im "Virtuellen Klassenzimmer" gegründet.

Das innovative Trainings- und Beratungsunternehmen mit Sitz in
Winningen/Mosel, Nähe Koblenz, bietet ein auf die Belange des Live-Online-
Lernen abgestimmtes, sehr praxisorientiertes Dienstleistungsprogramm an.

Dabei greifen die beiden Geschäftsführer Christian Buchenthal und Dieter
Froitzheim auf ihre bisherigen Erfahrungen in diesem modernsten Lern-
Segment, sowie auf ebenfalls praxiserprobte und qualifizierte Live-Online-
Trainerinnen und Trainer zurück.

Das Leistungsspektrum reicht von der Ausbildung und Qualifizierung von
Live-Online-Trainern, über den Betrieb von "Virtuellen" Live-Online-
Unternehmensakademien, Service und Unterstützung im Live-Online-
Lernbetrieb bis hin zur Durchführung und Organisation von
Live-Online-Seminaren.

Dazu Dieter Froitzheim: "Live-Online-Lernen ist die innovativste und
modernste Form des Lernens. E-Learning und Webinar waren gestern.
Heute sind der Trainer und die Seminarteilnehmer "Live" im "Virtuellen
Klassenzimmer" (= LLION) unterwegs und arbeiten interaktiv gemeinsam an
den Trainingsthemen."

Dabei ist die Qualität des Trainings und der Trainer, sowie die Effektivität und Effizienz sehr hoch.


"Ein sehr positiver Nebeneffekt ist das enorme Kosteneinsparpotenzial.
Die Reisekosten für Anreise und Hotel mit Verpflegung etc. entfallen.
Die Produktivität der Mitarbeiter bleibt größtenteils erhalten, da die Live-
Online-Seminare direkt am Arbeitsplatz durchgeführt werden.
Die technischen Voraussetzungen sind heute in allen Unternehmen Standard
und verursachen ebenfalls keine weiteren Kosten." sagt Geschäftsführer
Christian Buchenthal.

Weitere Information zum Dienstleistungsangebot der Lobraco Live Online
GmbH finden Sie auf der neuen Homepage des Unternehmens unter
www.llion.eu oder gerne telefonisch unter der Rufnummer 02606-416080.

Die Muttergesellschaft, die Lobraco Akademie GmbH ist in der Transport- und Logistikbranche als Anbieter von Fach- und Verhaltenstrainings etabliert. Das Themenspektrum umfasst Luftsicherheit, Zoll, Gefahrgut, Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, Service- und Vertrieb, Gründung einer eigenen (virtuellen) Unternehmensakademie, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Ob Beratung, Coaching, Trainings in Form von Präsenz- oder Lobraco-Live-Online-Seminaren (LLION) - bietet Lobraco für die Kunden die optimale Lösung. Das gesamte Seminarprogramm finden Sie auf www.lobraco.de.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf www.lobraco.de oder auf Anfrage
direkt unter 02606-416080.

Pressekontakt:

Lobraco-Live-Online-GmbH
Christian Buchenthal
Auf dem Meer 3 56333 Winningen
02606416080
info@llion.eu
www.llion.eu

Firmenportrait:

LLION ist eine professionelle Alternative zu Präsenztrainings oder anderen E-Learning-Formaten, für Fachtrainings genauso wie für anspruchsvolle Themen im Bereich der Verhaltens- oder Persönlichkeitstrainings.

Wir sind Ihr kompetenter Berater bei der Einführung und Professionalisierung von Live-Online-Seminaren als Teil Ihres Weiterbildungsprogramms, unterstützen Sie didaktisch bei der Konzeption professioneller Live-Online-Veranstaltungen und qualifizieren Referenten, Trainer und Dozenten, bzw. bilden diese aus.
Für Sie als Weiterbildungsanbieter errichten wir gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre eigene Live-Online-Akademie als ein entscheidender Wettbewerbsvorteil zum Nutzen Ihrer Kunden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.