TopGlas - Brillengläser Seit über einem Jahr erfolgreich

Veröffentlicht von: TopGlas
Veröffentlicht am: 06.09.2016 13:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Bereits seit über einem Jahr konnten wir unser eKunden mehr als Glücklich machen mit einer Zufriedenheitsgarantie von 99%

Bereis seit über einem Jahr können wir nun unsere Kunden mit hochwertigen Brillengläsern zu niedrigen Preisen glücklich machen.
Das Prinzip dahinter ist ganz einfach: Jeder zweite Deutsch eist Brillenträger und hat im Durchschnitt zwei Brillen - jedoch ist der Preis für die Brillengläser meist der kritische Punkt beim Einkauf. Bis zu ?1200 sind keine Seltenheit bei Gleitisichtgläsern mit allen Extras - aber das muss nicht sein.

TopGlas ( http://www.topglas.de/ ) hat es sich zur Aufgabe gesetzt hochwertige Brillengläser mit Superentspiegelung, Clean-Code, Extrahärtung und UV-Schutz für jedes Brillengestell zu fertigen und das ab einem Preis von ?39,90/Paar inkl aller Einsende und Versandkosten. Besonders Praktisch ist dieser Service für die Zweitbrille - einfach im Brillenglaskonfigurator die Sehstärke eingeben und die Brille im Anschluss einsenden. ab drei Tagen nach erhalt der Fassung können wir Ihnen die Brille bereits wieder zurücksenden.

Häufige Gründe für die Bestellung neuer Brillengläser sind:
1. Verkratze Brillengläser / die Beschichtung er alten Gläser löst sich.
2. Die Sehstärke hat sich verändert.
3. Neuanschaffung Brille / Zweitbrille

Bei den Brillengläsern wird auf höchste Qualität geachtet. Alle Brillengläser erfüllen die höchsten Qualitätskriterien und werden zu 100% in Europa gefertigt, anders als bei vielen anderen Herstellern. Die einzige Zusatzoption ist der Lotus-Effekt - dieser erleichtert die Reinigung der Gläser und wehrt den Schmutz ab.

Pressekontakt:

TopGlas
Moritz Rappold
Grünwalder Straße 219 81545 München
089809133240
moritz@topglas.de
http://www.topglas.de

Firmenportrait:

TopGlas ist der Service für die Wieder.- und Neuverglasung von Brillen online.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.