NetModule auf der Innotrans: Halle 4.1, Stand 502

Veröffentlicht von: NetModule AG
Veröffentlicht am: 06.09.2016 13:32
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Wireless Router für Entertainment und PWLAN, für Condition Monitoring und 'Rundum-Sorglos Paket' mit Cloud Router

Bern/Niederwangen - 3. September 2016 - Der Kommunikationsspezialist NetModule präsentiert auf der InnoTrans seine neuen Kommunikationsprodukte für Bus und Bahn. Die zertifizierten Wireless Router integrieren neueste Drahtlos-Technologien und verschiedene Schnittstellen für Anwendungsbereiche, die eine robuste Kommunikation erfordern wie Entertainment in Bus und Zug, PWLAN, Condition Monitoring, Datenaustausch in Echtzeit, Ticketing.
Als Besonderheit ermöglichen die neuen NB2800 MediaVehicle Router und NB3800 MediaRail Router zusätzlich zum Condition Monitoring auch WLAN und Entertainment für die Passagiere. Dahinter steht eine außergewöhnliche Netzwerkperformance und eine leistungsstarke CPU, die Datenraten von bis zu 1GBit/s erreicht und Gigabit-Routing möglich macht. Ausgestattet mit bis zu vier 3G/4G Modulen, deren Verbindungen sich auch bündeln lassen, kann die nötige Bandbreite auf die Applikationen angepasst werden. Gerade bei Entertainment-Anwendungen für die Passagiere trägt ein hoher Datendurchsatz wesentlich zu einer positiven Nutzererfahrung bei. Die zertifizierten Geräte sind besonders robust und funktional. Neu ist beim NB3800 die Verfügbarkeit eines Modells mit Gehäusen zertifiziert nach IP65 und IP67, die ihn vor Umwelteinflüssen wie Wasser und Staub schützen.
Speziell für die Fahrzeugkommunikation im Bahnverkehr konzipiert ist die NB3700 Serie mit zwei neuen Produktvarianten: Sowohl der NB3711 und der kleinere NB3701 realisieren eine durchgängige Fahrzeug-Boden Verbindung mittels Kombination von bis zu drei LTEs. Ihre breite Auswahl an Kommunikationsschnittstellen erlaubt die nahtlose Integration mit der Bordelektronik.
Auf stationäre Anwendungen in rauen Umgebungen wie Remote Management und Condition Monitoring, CCTV, Geldautomaten und Digital Signage zielen die industrietauglichen Router der NB1600 Serie ab. In Kombination mit dem Cloud Router lässt sich ein zuverlässiges VPN Netzwerk für kleine und mittelgroße M2M Projekte erstellen. Mit diesem 'Rundum Sorglos-Paket' schafft NetModule die Voraussetzung für die einfache und sichere M2M Kommunikation, für Fernzugriff und Fernverwaltung, die Gruppierung von Geräten und sichere private Netzwerke.

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29 3172 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Firmenportrait:

Über NetModule AG (www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Ein Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, den öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in welchen robuste Kommunikation gefragt ist - Informationssysteme, Fahrerkommunikation, Passagier WLAN Fernwartung, Condition Monitoring sowie Datenaustausch in Echtzeit.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern mit Niederlassungen in Basel und Winterthur, sowie Tochtergesellschaften in Frankfurt und Hong Kong. Zu den Kunden zählen u. a. Siemens, Philips, ABB, Alstom, Bombardier, MAN, ZF, DB, ÖBB, SBB, Vodafone und Swisscom, sowie eine Vielzahl von KMUs.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.