Kein Sommerloch: Initiative Cloud Services Made in Germany erhält weiteren Zulauf

Veröffentlicht von: Initiative Cloud Services Made in Germany
Veröffentlicht am: 06.09.2016 14:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Von "Sommerloch" kann bei der Initiative Cloud Services Made in Germany keine Rede sein. Trotz Haupturlaubs- und Ferienzeit in Deutschland haben sich mit be-solutions, birddog, Entgelt und Rente AG, euromicron Deutschland, it NGO, rockenstein, staffboard, TeamGrid und userball weitere in Deutschland ansässige Anbieter für eine Beteiligung entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

be-solutions: IT ist in erster Linie Vertrauenssache!

Die be-solutions GmbH hat derzeit 18 Mitarbeiter und wurde als GmbH im März 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet für über 250 Kunden in Deutschland und dem europäischen Ausland kompetente und hochwertige Systemhausdienstleistungen an und hat gerade für Kunden mit speziellen Anforderungen oder einem besonders hohen Bedürfnis in Sachen Datenschutz Private Cloud Lösungen entwickelt.

birddog: Unsere QualITät, Ihr ZeITgewinn!

Die birddog GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Full-Service-Dienstleister im Bereich IT für Start-ups sowie kleinere und mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen verfügt über fundierte Erfahrung im IT-Dienstleistungsbereich und ist Spezialist für ERP-Systeme, App-Entwicklung sowie Projektmanagement und IT-Infrastrukturen.

Die Entgelt und Rente AG

Entgelt und Rente AG (E & R) ist ein IT- und Dienstleistungsunternehmen, das auf die Digitalisierung der Personalverwaltung spezialisiert ist. E & R bietet cloud-basierte Software-Lösungen, die die Prozesse in der Personalabteilung automatisieren.

euromicron Deutschland GmbH: One-Stop-Shopping im Bereich der Smart Building Solutions

Die euromicron Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der euromicron AG. Mit der Unternehmenszentrale in Neu-Isenburg und einem bundesweit flächendeckenden Niederlassungsnetz ist sie eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge.

it NGO: Anwendungs-Hosting sicher weitergedacht!

it NGO auf Visbek versteht sich als Service Provider und IT Systemhaus nach dem Fullservice-Prinzip. Das Ziel ist die Lösung, nicht ein Produkt! Daher pflegt das Unternehmen mit verschiedensten anderen Systemhäusern und Herstellern enge Partnerschaften. Gemeinsam besser lautet das Prinzip!

safeITaaS - IT Security by rockenstein

Seit fast 25 Jahren überzeugt der Internet-Service-Provider rockenstein AG durch individuelle Infrastrukturdienstleistungen in den Bereichen Rechenzentrumsbetrieb, weltweiter Standortvernetzung und Sicherheitskonzepten. Die Rechenzentren der rockenstein AG befinden sich ausschließlich in Deutschland und bieten Lösungen für sämtliche Anforderung bis hin zum Outsourcing von kritischen Infrastrukturen.

staffboard: Die einfache Cloud-basierte Software für Personalverwaltung, Recruiting und HR-Kernprozesse

staffboard ist eine moderne, Cloud-basierte HR Software Plattform für Startups und kleine und mittlere Unternehmen. Unsere Software bildet wiederkehrende und häufig zeitaufwendige, administrative HR Prozesse rund um den Mitarbeiter einfach und transparent ab. Suchen Sie eine kostengünstige SaaS-Lösung, die flexibel mit ihren Anforderungen Schritt hält und Sie bei Ihrem weiteren Wachstum unterstützt? Dann sind Sie bei staffboard richtig!

TeamGrid: Das Business Cockpit für Agenturen

TeamGrid ist die neue cloudbasierte Software für Agenturen, um das Tagesgeschäft noch besser zu organisieren. Über die intuitive Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben und Projekte organisieren, Arbeitszeiten erfassen, Kunden verwalten und die Effizienz und Profitabilität von Mitarbeitern, Kunden und Projekten auswerten.

Userball: Automatisches Empfehlungsmarketing

Userball ist eine webbasierte Empfehlungsmarketing-Software, mit der man Reichweiten durch Empfehlungen erhöhen, neue Kunden gewinnen und seine Conversion Rate sowie seinen Umsatz steigern kann. Das Grundprinzip besteht darin, bestehende Kunden durch einen kleinen Anreiz (z. B. Rabatt) zu animieren, seinen Online-Shop oder ein bestimmtes Produkt weiteren potentiellen Kunden über Social Media Kanäle wie z. B. Facebook oder Twitter zu empfehlen.

Weitere Informationen zu den an der Initiative Cloud Services Made in Germany beteiligten Unternehmen stehen im Lösungskatalog der Initiative (http://www.cloud-services-made-in-germany.de/loesungskatalog) zur Verfügung.

Initiative Cloud Services Made in Germany: Mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen

Ziel der bereits im Jahr 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen. Aus diesem Grund wurden die folgenden Aufnahmekriterien festgelegt:

* Das Unternehmen des Cloud Service-Betreibers wurde in Deutschland gegründet und hat dort seinen Hauptsitz.
* Das Unternehmen schließt mit seinen Cloud Service-Kunden Verträge mit Service Level Agreements (SLA) nach deutschem Recht.
* Der Gerichtsstand für alle vertraglichen und juristischen Angelegenheiten liegt in Deutschland.
* Das Unternehmen stellt für Kundenanfragen einen lokal ansässigen, deutschsprachigen Service und Support zur Verfügung.

Um möglichst auch jungen und kleinen Anbietern von Cloud Services die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen der Initiative zu präsentieren, wurde die finanzielle Einstiegshürde möglichst niedrig gelegt. Der Jahresbeitrag beträgt EUR 250,00 zzgl. MwSt., also gerade einmal etwas mehr als 20 Euro im Monat. "Das unverändert große Interesse von Anwender- wie von Anbieterseite an der Initiative Cloud Services Made in Germany unterstreicht die zentrale Rolle, die Themen wie Datenschutz und Rechtssicherheit im Zusammenhang mit dem Einsatz von Cloud Computing-Lösungen in Deutschland spielen", bestätigt Frank Roth, Vorstand AppSphere AG und Initiator der Initiative. "Viele Initiativen im IT-Umfeld bleiben aber häufig den "Großen" vorbehalten, da die Beteiligung ein entsprechendes finanzielles Engagement voraussetzt. Der IT-Markt befindet sich allerdings derzeit im Umbruch, und da soll es auch Newcomern und Unternehmen ohne Millionen-Budget möglich sein, sich Gehör am Markt zu verschaffen."

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany stehen im Internet unter http://www.cloud-services-made-in-germany.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Grohmann Business Consulting
Werner Grohmann
Ruhrallee 185 45136 Essen
0201-7495722
wgrohmann@saas-forum.net
http://www.grohmann-business-consulting.de

Firmenportrait:

Der Markt der Cloud Services wächst rasant und die Auswahl sicherer und rechtlich unbedenklicher OnDemand-Software-Lösungen fällt den Anwenderunternehmen zunehmend schwerer. Ziel der im Juni 2010 von der <a href="http://www.appsphere.com" target="_blank">AppSphere AG</a> mit Unterstützung des <a href="http://www.cloud-computing-report.de" target="_blank">Cloud Computing Report</a> ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit bei der Auswahl von Cloud Services zu sorgen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.