EDENRED BIETET BENEFITS MANAGEMENT FÜR KLEINUNTERNEHMEN

Veröffentlicht von: Edenred Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 06.09.2016 14:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Neues Online-Bestellportal Edenred One ermöglicht einfache, schnelle und rechtssichere Umsetzung von Gehaltszusatzleistungen für Mitarbeiter

Selbstbestimmt arbeiten können - aus diesem Wunsch heraus haben die meisten Kleinunternehmer ihre Firma gegründet. Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus: In einer von Canon in Auftrag gegebenen Studie unter 1.251 Selbstständigen und Entscheidungsträgern in kleinen Unternehmen gaben 28 Prozent an, dass sie zu viel Zeit mit allgemeiner Verwaltung und Büroarbeiten verbringen, anstatt sich auf ihr eigentliches Kerngeschäft zu fokussieren. Zu den administrativen Tätigkeiten zählt auch das Personalmanagement. Doch Kleinunternehmer müssen auf Maßnahmen etwa zur Wertschätzung und Bindung von Mitarbeitern nicht verzichten: Edenred bietet ab sofort für Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitern das neue Online-Bestellportal Edenred One an, über das schnell und unkompliziert die steuer- und sozialabgabenfreie Ticket Plus® Card bestellt werden kann.

Gehaltsextra mit Steuervorteil für den Arbeitgeber

Die Ticket Plus® Card ist eine wieder aufladbare, steuerbegünstigte Gutscheinkarte, die deutschlandweit bei rund 18.600 Akzeptanzstellen zum Tanken, (Online-) Shoppen, Essen gehen und Einkaufen eingesetzt werden kann. Der Vorteil für Unternehmen: Sie können ihren Mitarbeitern so ein Gehaltsextra zukommen lassen, ohne dafür Steuern zu zahlen. Möglich ist dies bis zu einer Freigrenze von 44 Euro pro Monat (§ 8 Abs. 2 Satz 11 EStG). Die Mitarbeiter können sich den monatlichen Sachbezugswert aufsparen und so bis zu 528 Euro netto pro Jahr zusätzlich erhalten. Für besondere Anlässe wie Geburtstage stehen Arbeitgebern zudem bis zu 60 Euro als steuer- und sozialabgabenfreie Anerkennung zur Verfügung
(R. 19.6, Abs. 1 LStR).

Monatliche Belohnung in nur wenigen Klicks

Zwei Angebote stehen im neuen Online-Bestellportal Edenred One zur Auswahl: Die Ticket Plus® Box S ist für 28 Euro Servicegebühr pro Jahr und Mitarbeiter erhältlich und beinhaltet eine Ticket Plus® Card, die monatlich mit einem frei wählbaren Betrag von bis zu 44 Euro automatisch aufgeladen wird. Die Ticket Plus® Box M wartet zusätzlich noch mit einer weiteren Aufladung zum Geburtstag des Mitarbeiters auf - bis zu 60 Euro sind somit noch als einmalige Extra-Prämie über die monatliche Anerkennung hinaus möglich. Eine Geburtstagserinnerung per E-Mail an das Unternehmen ist in der Gebühr von 30 Euro pro Jahr und Mitarbeiter inbegriffen.

Bestellt werden können beide Boxen bereits ab nur einem Mitarbeiter - sie bieten sich damit ideal für eine Vielzahl an kleinen Unternehmen an: etwa im Gesundheitswesen, zum Beispiel Arzt-, Physiotherapie- oder Logopädie-Praxen, oder für Handwerksbetriebe wie Friseursalons, Bäckereien oder Sanitärgeschäfte. Aber auch Kanzleien und Agenturen können ihre Mitarbeiter mit den beiden Angeboten ideal belohnen. Der Verwaltungsaufwand für die Kleinunternehmer beschränkt sich auf das Minimalste: Unabhängig von Service-Zeiten und Standort können die Boxen über das neue Bestellportal intuitiv in wenigen Minuten geordert werden. Ab dem Zeitpunkt der Bestellung läuft die monatliche Abwicklung automatisch für ein Jahr gemäß den Angaben des Kunden bei der Erstbestellung. Die Installation einer Software oder der Download von Excel-Dateien ist nicht notwendig.

Entlastung für Kleinunternehmer im Personalmarketing

In Deutschland gibt es bereits drei Mittelstandsentlastungsgesetze, die bürokratische Hemmnisse in der mittelständischen Wirtschaft abbauen sollen. Doch nicht nur in der Politik, auch in der Wirtschaft ist der Leidensdruck der kleinen Unternehmen angekommen: "Wir wissen, dass der Verwaltungsaufwand für Kleinunternehmer oft eine zu hohe Belastung darstellt und sie darüber hinaus ihre Kosten stets im Blick haben müssen. Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation dürfen also nicht zu teuer sein. Den Einsatz steuerfreier Incentive-Maßnahmen, die sich vor diesem Hintergrund ideal anbieten, scheuen jedoch viele Firmen, aus Angst vor falscher Anwendung. Mit Edenred One können wir all diese Bedenken entkräften: Es ist ein Paket, das sehr niedrigen Verwaltungsaufwand bedeutet, die Kosten transparent hält und die steuerrechtliche Sicherheit garantiert", erklärt Christel Constant, Director Sales & Customer Experience bei Edenred Deutschland.


Link zum Online-Bestellportal Edenred One mit weiteren Informationen: www.edenred-one.de

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
+49 (0) 89 419599 - 25
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung und gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der jeweiligen Zielgruppe zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten, über ein durch Karten und Portale gesteuertes Reisekostenmanagement, bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für Kunden und Vertriebspartner. Edenred betreut in Deutschland rund 11.500 Kunden und bietet den 850.000 Nutzern seiner Gutscheine und Guthabenkarten ein Netzwerk von über 48.000 Akzeptanzstellen.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten und beschäftigt an den Standorten München, Hamburg und Wiesbaden rund 100 Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred Deutschland findet 2016 zum dritten Mal in Folge Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands und reiht sich zum zweiten Mal bei den besten Arbeitgebern Bayerns ein - beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der "Charta der Vielfalt" verschrieben.
www.edenred.de
Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.