Dirt Devil Samurai 18 / 25

Veröffentlicht von: Royal Appliance International GmbH
Veröffentlicht am: 06.09.2016 18:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Elegante Ergonomie ohne Kabel: 2in1 Akku-Stielsauger mit herausnehmbarem Handgerät

Berlin/Neuss, IFA 2016 - Akku-Sauger schwimmen oben auf der Trendwelle. Doch nur wenige stechen auch in Punkto Ergonomie wie die neuen Samurai von Dirt Devil heraus. Die praktische, dem Anwender zugewandte Position des Handgerätes macht den unschlagbar schnellen Wechsel zwischen Bodengerät- und Handsaugereinsatz möglich.
Ein schneller Handgriff genügt für die einfache Veränderung und spart zusätzliche Zeit. Dirt Devil schenkt mit den neuen kabellosen 2in1 Samurai Stielstaubsaugern vielen Konsumenten die Freiheit, unabhängig von der Steckdose zu saugen und dies mit leichter und einfacher Bedienung. Somit stehen die Dirt Devil Samurai ganz in der Tradition ihres Namens, der im Japanischen ursprünglich "Dienender" bedeutet.
Kein verheddertes oder eingeklemmtes Kabel wird mit den Samurai Modellen 18 und 25 zur Stolperfalle, keine Kabellänge engt den Aktionsradius ein. Unterschiedlich sind die zwei neuen kabellosen Dirt Devil Kombisauger in ihrer Leistung: 18 oder 25,2 Volt bringen die entsprechenden Lithium-Ionen-Akkus auf die "Waage". Die dadurch erzielbare Betriebsdauer kann sich sehen lassen: Zwischen 35 und 55 Minuten saugen die Dirt Devil Samurai, ehe sie wieder in rund fünf Stunden voll aufgeladen sind. Neben einer ausgereiften Akkutechnologie greift Dirt Devil bei den kabellosen Staubsaugern auch auf das effiziente Batteriemanagement Know-How aus dem TTI-Mutterkonzern zurück.
LED-Bodenlicht, Turbobürste und praktische Parkposition
Praktisch ist die 2in1 Gerätekonzeption mit herausnehmbarem Handstaubsauger, der bei der Möbelpflege, im Auto oder auch in engen Zwischenräumen seine Vorteile ausspielt. Wieder zum Stielsauger vereint, bleibt durch das integrierte LED-Bodenlicht bei der kabellosen Bodenreinigung mit dem Dirt Devil Samurai kein Staubkorn unentdeckt. Und mit der motorbetriebenen Turbobürste hat auch auf Teppich der Schmutz keine Chance. Gut für den Geldbeutel: Als Singlecyclone-Technologiegeräte kommen die Dirt Devil Neuheiten ohne Staubbeutel aus. Werden die Geräte nach dem Saugen nicht mehr benötigt, kann man sie an jedem Ort bequem und einfach stehen lassen.
An der Farbgestaltung sind die zwei Samurai-Modelle schnell zu erkennen: Der Dirt Devil Samurai 18 (uvP: 229 EUR) stellt sich in den Farbkombinationen Silber Rot-Metallic vor. Der Samurai 25 (uvP: 279 EUR) wird in den Farbzusammenstellung Silber und Blau von Dirt Devil ausgeliefert. In den Handel kommen die Dirt Devil Neuheiten modellweise ab Oktober 2016.

Pressekontakt:

Royal Appliance International GmbH
Martina Gerhards
Jagenbergstr. 19 41468 Neuss
+49 (0) 2131 6090 2891
m@tti-fc.comgerhards
http://www.dirtdevil.de

Firmenportrait:

Royal Appliance International GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des TTI Konzerns (TechTronic Industries Co.Ltd.) und verantwortlich für die Vermarktung der Marken Dirt Devil und VAX auf dem europäischen Markt. TTI ist fokussiert auf die Bereiche Elektrowerkzeuge und Bodenpflege. 2013 erwirtschaftete die TTI Gruppe weltweit einen Umsatz von 4,3 Milliarden USD.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.