MASSIVHOLZMAUER (MHM) - SCHNELL & EINFACH

Veröffentlicht von: inholz GmbH
Veröffentlicht am: 07.09.2016 10:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Sie möchten Ihr Bauprojekt schnell und einfach zum Erfolg führen? Mit der Massivholzmauer (MHM) von inholz ist dies möglich. Der Einbau der maßgetreu und CNC-gesteuert gefertigten Elemente erfolgt auf der Baustelle schlicht der Nummerierung nach. Die Aussparungen für Ausschnitte und Kanäle werden bereits bei der Produktion berücksichtigt. So werden nur wenige Tage benötigt, um ein MHM-Haus fertigzustellen. Was Tempo und einfaches Handling betrifft, ist die Massivholzmauer (MHM) also nahezu konkurrenzlos. Dies ist einer der Gründe, warum sich eine Vielzahl von Architekten, Holzbauern und Planern in der Vergangenheit für die MHM entschieden haben.

Aufstockung, Anbau, Sanierung oder Neubau - unabhängig von der Art Ihres Bauprojekts - mit der Massivholzmauer (MHM) von inholz lässt es sich mühelos verwirklichen. Im Vergleich mit den Produkten von Konkurrenzanbietern wie Nurholz oder Holz100 kann sich inholz also mehr als sehen lassen. Für alle Projekte im allgemeinen Hochbau - für nichttragende als auch für tragende Wände - ist die Massivholzmauer (MHM) nicht nur eine einfache und schnelle, sondern auch eine gesunde, ökonomische, individuelle, massive und ökologische Alternative.
Die Firma inholz stellt neben der MHM Verkleidungselemente und Brettstapel-Elemente her. Außerdem vertreibt sie den patentierten Zimmererlift, den sie selbst entwickelt hat.

Weitere Informationen können Sie der Website unter http://www.brettstapel.de entnehmen. Dort finden Sie unter anderem ein Video über die MHM-Produktion. Die Firma inholz freut sich auf Ihre Mitteilung.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Die Firma inholz GmbH mit Sitz in Mannheim stellt Holzbauelemente her, die im Rahmen unterschiedlicher Bauprojekte - vom Ausbau- über das Passivhaus bis hin zu Halle oder Kindergarten - beispielsweise für Neu-, Auf- und Ausbauten oder Sanierungen verwendet werden können. Das von Matthias Elsässer geführte Traditionsunternehmen, das sich aus der von Melchior Elsässer 1947 gegründeten Zimmerei entwickelt hat, produziert neben der Massivholzmauer (MHM) auch Brettstapel-Elemente sowie Verkleidungselemente und vertreibt den selbst entwickelten und patentierten Zimmererlift.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.