Campingplatz am Nordseestrand Dornumersiel erweitert Angebot

Veröffentlicht von: Tourismus GmbH Gemeinde Dornum
Veröffentlicht am: 07.09.2016 12:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile mit einer komfortablen Größe von 90 und 110 qm, Campingurlaub mit Hund und urige Mietunterkünfte - der Campingplatz am Nordseestrand in Dornumersiel wird sein Angebot zur Saison 2017 ausweiten. Damit zur Ostersaison 2017 alles fertig ist, wird jetzt mit den umfangreichen Umbaumaßnahmen begonnen. "Unser Campingplatz hat eine tolle Lage. Mit einer deutlichen Qualitätssteigerung verbessern wir die Auslastung des Platzes", versichert Rolf Kopper, Geschäftsführer der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum, die Eigentümerin des Campingplatzes an der niedersächsischen Nordseeküste ist.

Camping in bester Lage
Die Lage des Campingplatzes spricht für sich. Direkt am Strand gelegen, mit Blick auf die Nordsee und das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer steht hier einem entspannten Campingurlaub an der Nordsee nichts im Wege. Zur einen Seite erstrecken sich Salzwiesen und endlos lange Deiche, zur anderen Seite lockt das beheizte Meerwasserfreibad. Der Eintritt in das Bad ist für Camping- und Wohnmobilurlauber kostenlos. Der kleine Kutterhafen, von dem aus Schifffahrten zu den Seehundsbänken und der Nordseeinsel Langeoog angeboten werden, ist 5 Gehminuten entfernt.

Campingurlaub mit Hund
Ein eigenes Areal ist für Campingurlauber mit Hund vorgesehen. "Zwar gibt es in Dornumersiel keinen Hundestrand, aber direkt am Campingplatz führt ein Hundewanderweg am Küstensaum entlang", so Kopper. Wer dennoch auf einen Hundestrand Wert legt, der fährt in den 10 Autominuten entfernten Badeort Neßmersiel. Der beschauliche Badeort hat sich auf Urlaubsgäste mit Hund eingerichtet, neben einem kleinen Hundestrand gibt es zusätzlich einen Fun-Agility-Park mit Freilaufzone.

Campingurlaub für Naturburschen und Romantiker
Ein uriges Campingvergnügen versprechen 2 Schäferwagen und 7 Pipowagen, die im nächsten Jahr als Mietunterkünfte auf dem Campingplatz zur Verfügung stehen. Die Holzwagen unterschiedlicher Größe werden nach historischen Vorlagen gebaut. Für 2 - 3 Personen geeignet, stehen sie in bester Lage mit Blick auf Salzwiesen und Wattenmeer. Näher kann man der Natur nicht sein. Und die steht sowieso bei allen Urlaubern auf dem Campingplatz am Nordseestrand besonders hoch im Kurs.
Mehr Informationen zum Camping am Nordseestrand in Dornumersiel gibt es auf www.dornumerland.de (http://www.dornumerland.de).

Pressekontakt:

Tourismus GmbH Gemeinde Dornum
Marlene Heyken
Hafenstr. 3 26553 Dornum
04933-91110
info@dornumerland.de
http://www.dornumerland.de

Firmenportrait:

Die Tourismus GmbH Gemeinde Dornum ist verantwortlich für die touristische Vermarktung der Gemeinde Dornum mit dem Nordseebad Dornumersiel, dem Küstenbadeort Neßmersiel und der Herrlichkeit Dornum sowie der Samtgemeinde Holtriem. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die Förderung des Tourismus, von Veranstaltungen und die umfassende Information und Betreuung der Touristen vor und während ihres Urlaubs

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.