Dentalbeutel von Pohl Verpackungen: Vielseitige Folienverpackungen nicht nur für Gebiss und Co.

Veröffentlicht von: Siegfried Pohl Verpackungen GmbH
Veröffentlicht am: 07.09.2016 13:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Praktisch, robust und vielseitig einsetzbar: Anders als ihr Name vermuten lässt kommen die vielseitigen Druckverschlussbeutel von Pohl nicht nur in Zahnarztpraxen und Dentallaboren zum Einsatz.

Dentalbeutel verfügen über zwei getrennte Fächer, in denen neben dem eigentlichen Transportgut zusätzlich Unterlagen wie Lieferpapiere, Rechnungen oder ähnliches beigefügt werden können. Ursprünglich für die Zahntechnik entwickelt, haben auch viele andere Branchen den großen Nutzen dieser auch "Kängurubeutel" genannten Folienverpackungen für sich entdeckt.
Dabei ist die Herstellung der Dentalbeutel so einfach wie genial: Die strapazierfähigen Foliensäcke werden aus einem Kunststoffschlauch gefertigt, der auf der Rückseite umgeklappt und an den Seiten verschweißt wird. So entstehen die beiden Fächer, deren Inhalt durch einen Druckverschluss oder einen Adhäsionsverschluss sicher vor Umwelteinflüssen geschützt wird.

Pohl Verpackungen bietet Dentalbeutel in vielen Varianten
Pohl Verpackungen fertigt seine Dentalbeutel aus unterschiedlichen, lebensmittelechten und recyclebaren Kunststoffen, beispielsweise LDPE, HDPE, MDPE, CPP und verschiedenen Coex-Folien.
Neben der Produktion in unterschiedlichen Größen bietet das Troisdorfer Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl an möglichen Konfektionierungsmaßnahmen wie der hochwertigen Bedruckung mit bis zu acht Farben im brillanten Flexodruck an. So können die Beutel neben ihrer rein praktischen Funktion zusätzlich als aufmerksamkeitsstarke Werbeträger dienen.

Von Troisdorf aus schnell zu den Kunden von Pohl Verpackungen
In ihrer Grundform sind die Dentalbeutel transparent, Pohl Verpackungen liefert aber auch komplett eingefärbte Beutel oder mit weißen Feldern für die Beschriftung mittels Filzschreiber oder Stempel. "Dank unserer eingespielten Logistik können wir die Beutel so schnell zu unseren Abnehmern in ganz Europa schicken", erklärt Wolfgang Pohl, einer der beiden Geschäftführer des Unternehmens. Geliefert werden die Beutel - wiederum je nach Kundenwunsch - geblockt, lose oder im Beutel, als Stiftstapelbeutel auf Bügel oder Kunststoffpfropfen an.

Pressekontakt:

atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Bahnhofstraße 40 53721 Siegburg
02241/5984-30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Firmenportrait:

Pohl packt's - Hochwertige Folienverpackungen vom Experten

Von Beuteln und Säcken über Versandtaschen bis zu Kistenabdeckungen und Automatenbeuteln: Pohl Verpackungen bietet ein breites Sortiment an Standardverpackungen und entwickelt darüber hinaus gemeinsam mit seinen Kunden ganz individuelle Kunststoffverpackungen mit verwendungsspezifischen Eigenschaften.

Eine hochmoderne 8-Farben-Flexodruckmaschine und zahlreiche Konfektionierungsanlagen bieten hinsichtlich der Form und der Gestaltung der Folienverpackungen zahllose Möglichkeiten.

Das Unternehmen hält immer große Stückzahl an Standardverpackungen vor und übernimmt als zuverlässiger Logistikpartner auch deren Transport zu seinen Kunden im In- und Ausland. Pohl Verpackungen wird als Familienbetrieb in der zweiten Generation geführt und feierte 2016 sein 50-jähriges Firmenjubiläum.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter: www.pohlverpackungen.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.