Elsevier präsentiert die komplementäre und integrative Medizinwelt

Veröffentlicht von: Elsevier GmbH
Veröffentlicht am: 07.09.2016 15:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Ein Jahr nach dem Start der Elsevier-Medizinwelten, nimmt Elsevier vier neue Medizinwelten für die komplementäre und integrative Medizin in ihr Portfolio auf. Bis dato lag der Fokus auf der klassischen "Schulmedizin" wie Allgemeinmedizin, Chirurgie oder Innere Medizin. Nun werden die Elsevier-Medizinwelten um die Komplementärmedizin mit der Akupunkturwelt, der Homöopathiewelt, der Naturheilverfahrenwelt und der Osteopathiewelt erweitert. Zielgruppe sind Heilpraktiker mit dem jeweiligen Schwerpunkt, aber auch Ärzte mit der entsprechenden Zusatzbezeichnung.

In den Akupunkturwelten erfährt der Nutzer alles über die Grundlagen der chinesischen Medizin, verschiedenen Stichtechniken und wie die Akupunktur bei diversen Erkrankungen sicher therapeutisch eingesetzt werden kann. Für konkrete Patientenfälle unterstützt eine Stichwortsuche, für eine zuverlässige und erfolgreiche Akupunkturbehandlung.

In der Homöopathiewelt werden die Grundlagen der Homöopathie, das Repertorisieren sowie die Arzneimittelbilder dargestellt. Die Naturheilverfahrenwelt zeigt die verschiedenen naturheilkundlichen Verfahren und wie diese sicher diagnostisch und therapeutisch eingesetzt werden können. In der Osteopathiewelt werden die Grundlagen der Osteopathie und den Einsatz der Osteopathie erläutert. Die in den Medizinwelten enthaltenen Informationen können sowohl in der Weiterbildung zur gezielten Prüfungsvorbereitung, aber auch in der täglichen Praxis genutzt werden.


Die Elsevier-Komplementärmedizinwelten auf einen Blick

- Schnell zur richtigen Antwort: Suchwort eingeben und sofort wird der Nutzer zu den richtigen Textstellen geleitet
- Maßgeschneidert: aus ausgewählten Elsevier-Bestsellern - für die schnelle Information oder zum ausführlichen Recherchieren - je nach Bedarf.
- Intelligente Verknüpfung der Inhalte: Wird ein Fachbegriff markiert, erhält man die Begriffsdefinition und gelangt zu weiteren, für den Kontext relevanten Quellen


Die Elsevier-Medizinwelten kosten 15EUR / Monat und können 14 Tage gratis und unverbindlich* getestet werden. Einfach auf www.Elsevier-Medizinwelten.de den Testzugang zur gewünschten Medizinwelt einrichten und die Welten entdecken.
*Der Testzugang endet automatisch, keine automatische Vertragsbindung.

Pressekontakt:

Elsevier GmbH
Susanne Elze
Hackerbrücke 6 80335 München
089/5383-0
presse@elsevier.com
http://www.elsevier.de/

Firmenportrait:

Medizinische Fachpublikationen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.