BONDA entwirft neuartiges Balkonsystem für Großprojekt am ehemaligen KdF-Gebäude Prora auf Rügen

Veröffentlicht von: BONDA Balkon- und Glasbau GmbH
Veröffentlicht am: 08.09.2016 12:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Mit einem Großauftrag verwandelt die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH den "Koloss von Prora" in ein exklusives Wohnobjekt. Mit der Entstehung von hochwertigen Eigentums- und Ferienwohnungen wird das berühmte Gebäude in Prora auf Rügen einer neuen Nut

Mit einer Länge von 4,5 Kilometern und einer traumhaften Lage am schönsten Strand auf Rügen, der "Prorer Wiek", wurde das ehemalige Kdf-Gebäude als Seebad für das Volk geplant. Die Organisation "Kraft durch Freude" (KdF) baute in den Jahren 1936 bis 1939 den "Koloss von Prora", dessen Wohnungen allesamt einen Blick auf das offene Meer bieten sollten.

+++ Exklusives Wohnflair dank Glanzglas-Balkonen +++

Die Anlage am Strand von Prora wird nun neu gestaltet und seiner ursprünglich geplanten Nutzung zugeführt. Es entstehen hochwertige Eigentums- und Ferienwohnungen mit Blick auf das Meer. Die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH konstruierte für das besondere Projekt in kürzester Zeit ein völlig neuartiges Balkonsystem. Der Auftrag: freitragende Balkone mit Ganzglas-Brüstung. Um den Anforderungen gerecht zu werden, konstruierten die Ingenieure und Planer der BONDA GmbH hierfür spezielle Halterungen.

Der Balkonbauspezialist BONDA wird im November den ersten Bauabschnitt montieren, bis Anfang 2017 ist der zweite Abschnitt geplant. BONDA produziert für den ersten Bauabschnitt insgesamt 180 Balkone mit spezieller Glanzglas-Brüstung und einer neuartigen Halterung für die gewünschte Montage ohne Stützen. Damit wird ein modernes, hochwertiges und klares Design geschaffen, welches ein exklusives Wohnflair vermittelt. Außerdem fügen sich die Balkone von BONDA perfekt in die Architektur und die Fassade des Gebäudes ein und schaffen ein harmonisches Bild. Glanzglas vermittelt eine luxuriöse und elegante Optik und ermöglicht einen freien Blick auf das Meer.

+++ Ein Gebäude mit Geschichte +++

Das ehemalige KdF-Gebäude wurde als das längste, zusammenhängende Gebäude von dem Kölner Architekten Clemens Klotz entworfen und 1937 in Paris mit dem Grand Prix ausgezeichnet. Mit klaren, zeitlosen und modernen Linien ist die Inspiration durch den Architekten Le Corbusier spürbar.

Doch die Anlage wurde nie wie geplant in Betrieb genommen. Von 1936 bis 1939 wurde das Seebad für das Volk gebaut. Nach Ausbruch des 2. Weltkrieges wurden die Bauarbeiten jedoch eingestellt und das Gebäude für "kriegswichtige Zwecke" genutzt. Während DDR-Zeiten nutzte die NVA das Gebäude, später die Bundeswehr. Nun entstehen an diesem geschichtsträchtigen Ort hochwertige Eigentums- und Ferienwohnungen.

Weitere Informationen: https://www.balkone.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
389 Wörter, 2.825 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/bonda

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Str. 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
www.pr4you.de

Firmenportrait:

Über die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH

Die im thüringischen Eichsfeld ansässige BONDA Balkon- und Glasbau GmbH zählt zu den führenden Balkonherstellern und bietet maßgeschneiderte Lösungen im Balkonbau.

Das etablierte Unternehmen blickt auf über 40.000 verkaufte Balkone sowie auf eine langjährige und erfolgreiche Tradition im Balkonbau zurück. Die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH deckt, mit einer der modernsten Produktionsstrecken Deutschlands für hochwertige Aluminiumbalkone, sowohl den Bereich der Produktion und Pulverbeschichtung als auch den Vertrieb und die Montage komplett in Eigenregie ab. Um auf Kundenwünsche und moderne Trends, als auch auf klassische Gestaltungsvarianten flexibel und mit einer breiten Angebotsvielfalt eingehen zu können, werden die Balkone und Balkonsysteme fortlaufend weiterentwickelt und die Produktpalette so stetig erweitert. So gehören jetzt auch Hauseingangsdächer, Carports, Geländer, Verglasungen und vieles mehr zum Angebotsportfolio.

Herstellung und Montage, Vertrieb, Planung und Gestaltung von Balkon-Neubauten sowie Sanierung von Balkonen, Balkongeländern, Vordächern und Komplettmaßnahmen - darauf ist die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH spezialisiert.

Weitere Informationen:
www.balkone.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.