Breton Ultrix - Das multifunktionale Bearbeitungszentrum als perfekte Lösung

Veröffentlicht von: Mücke Mediendesign - André Mücke
Veröffentlicht am: 08.09.2016 12:51
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Das schnelle Ultrix Bearbeitungszentrum ist ein Portal, das mit einem Dreh-Schwenk-Tisch sowie fünf interpolierten Achsen ausgestattet ist, wodurch Genauigkeit, Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit beim Drehen und Fräsen von Werkstücken unterschiedlicher Formate garantiert wird. Die Ultrix ist nicht nur ein multifunktionales Bearbeitungszentrum, sondern als komplette Einheit zu sehen, welche die Festigkeit und Zugänglichkeit einer vertikalen und robusten Drehmaschine mit der Exaktheit und Vielseitigkeit einer fünfachsigen Fräsmaschine kombiniert (Fräsmaschinen - www.breton.de/dreh-fraesmaschinen).

Ein hohes Maß an Multifunktionalität in unterschiedlichen Konfigurations-Möglichkeiten

Dank der großen Bandbreite der Ultrix werden vielfältige Konfigurationen ermöglicht, um die bestmögliche Durchführung sämtlicher Anwendungen zu gewährleisten, wobei sowohl hochfeste Verbindungen und Metalle als auch sehr komplex zusammengesetzte Materialien verarbeitet werden können. Hierbei werden drei Modelle mit Tischdurchmessern von jeweils 800, 1.000 und 1.200 mm zur Verfügung gestellt. Diese sind speziell für die Produktion komplexer Zahnrädern, Turbinen, Räder, Formen, Motorteile und Maschinenbau-Komponenten, die in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Energie und Mechanik zum Einsatz kommen, konstruiert.

Funktionalität und Ergonomie

Die Ultrix wurde konzipiert, um hohe Produktivität und eine einfache Bedienung zu gewährleisten. Insbesondere an den Seiten wird der Zugang zum Bearbeitungsbereich ermöglicht, um das Be- und Entladen filigraner Komponenten zu erleichtern. Die großformatigen Türen sind mit praktischen Sichtfenstern ausgestattet, die einen genauen Blick in das Innere der Maschine ermöglichen, wodurch Bearbeitungsprozesse genau und sicher verfolgt werden können.

Solide Basis und innovative Technologie

Die Struktur der Ultrix liefert die Basis für zahlreiche Vorteile. Neben einem soliden Monoblock überzeugt die Konstruktion durch die Dämpfungseigenschaft des patentierten Metallquarzes, wodurch die thermische Trägheit und die Vibrationsdämpfung eine Einheit bilden und somit beste Qualität und ein hohes Präzisionsmaß bei geringem Verschleiß der Werkzeug-Komponenten gewährleistet wird. Dabei wird die Brücke durch das Gantry-System bewegt und geführt, woraus eine perfekte thermische Symmetrie wie auch eine Drucksymmetrie resultieren und somit ungewollte Verwindungen verhindert werden. Die Ultrix ermöglicht dank der extremen Schwenkbereiche das Erreichen des Inneren auch sehr enger Ringen und der hintersten Winkels komplexester Teile. Möglich macht dies sein starker senkrechter RAM und der Dreh-Schwenk-Tisch, der über die effiziente und dynamische Direct-Drive-Technologie verfügt.

Effektive Elektrospindel

Die diversen Ausstattungsmerkmale der Ultrix garantieren zu jedem Zeitpunkt höchste Effizienz während des Fräsens. Grund hierfür ist die sorgfältige Auswahl der hochwertigen Elektrospindeln mit starken und schnellen Torque-Antrieben. Um aus jedem Material das Beste herauszuholen ist es von 30 bis 480 Nm, von 20 bis 85 Kw mit 14000, 18000 und 28000 Umdrehungen immer möglich, die idealen Parameter zu finden.

Capto- Separate Drehaufnahme

Das Drehen insbesondere mit unterbrochenem Span, gestaltet sich nicht leicht und wird mit der Haupt-Frässpindel gedreht, werden Beeinträchtigung der Zuverlässigkeit und der Präzision riskiert. Die Ultrix ist die ideale Lösung für all diejenigen, die keine Kompromisse eingehen möchten. Deshalb verfügt die Ultrix über eine unabhängigen Drehaufnahme, welche fest mit dem RAM verbunden ist und per Steuerung mit zusätzlichem Hub von 250 mm positioniert und hydraulisch blockiert werden kann, wobei das Werkzeug automatisch ausgetauscht wird und stets eine hervorragende Zugänglichkeit der engsten Durchmesser ermöglicht wird.

Pressekontakt:

Mücke Mediendesign- André Mücke
Drosselstiege 7
59269 Beckum

Email: info@muecke-mediendesign.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.