Hochwertige Diamantseilsäge bringt auch die härtesten Beton-und Steinbrocken in Form

Veröffentlicht von: Mücke Mediendesign - André Mücke
Veröffentlicht am: 08.09.2016 13:03
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Die Fuego Multiaxis Seilsäge aus dem Hause Breton ermöglicht das präzise Vorformen und Profilieren von Beton-und Steinblöcken, dank zehn interpolierender Achsen. Laut Breton arbeitet die effiziente Seilsäge mit zwei separaten, entgegengesetzten Fahrschlitten, welche durch die Kugelrollen-Führungen besonders leicht und genau fahren. Jeder Schlitten verfügt über ein Antriebsrad sowie eine angetriebene Schwungscheibe mit einem Durchmesser von 1.000 mm, wobei die Kraft der seilspannenden Scheibe pneumatisch erzeugt wird. Die zwei seilleitenden Scheibenpaare verfügen über einen Durchmesser von je 300 mm und führen das Seil am Einschneide- und Ausgangspunkt sehr präzise. Die Ausstattung des Gerätes umfasst neben der motorisierte Plattform mit sechs Rädern, wovon drei über ein V-Profil verfügen auch eine motorisierte Drehbank zum Beladen, so Breton (Fräsmaschinen - www.breton.de/portalfraesmaschinen).

Die interpolierenden Achsen als innovative Bildhauer

Dank der Achsen-Interpolation für die Drehung und Verschiebung sowie der Achse für Absenkbewegung des Diamantseils wird die Anfertigung komplexer Profile, wie beispielsweise zylinder- und kegelförmiger Säulen, Säulenverkleidungen, Stufen und Gesimse ermöglicht. Zudem kann die Bearbeitung von bis zu 1.800 mm hoher Blöcken mit Seilneigung von +/- 20° erfolgen, ohne dass der Unterbau an beiden Stützenseiten um mehr als 30 cm gesenkt werden muss.

Performance-Fakten

Während des Schnitts wird die Auslenkung des Diamantseils automatisch durch das integrierte Kontrollsystem überwacht, wobei die Geschwindigkeit der Säge durch die Position des Spannzylinders reguliert wird, um zu jedem Zeitpunkt die perfekte Schnitt-Präzision zu gewährleisten, erläutert der Hersteller Breton. Um den Antriebsmotor kontrollieren zu können, beinhaltet der elektrische Schaltschrank einen Digitalumrichter, Antriebe für die Arbeitsachsen-Führung sowie eine moderne NC-Steuerung inklusive PC mit farbigem Touchscreen.

Pressekontakt:

Mücke Mediendesign- André Mücke
Drosselstiege 7
59269 Beckum

Email: info@muecke-mediendesign.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.